Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Hab da mal eine Frage...

Hab da mal eine Frage...

16. Juli 2004 um 1:16

mich würde mal interessieren,was ihr so in der Woche für Lebensmittel mit wieviel Personen ausgebt!?!?
Also dazu gerechnet auch Tierfutter,falls ihr Tiere habt
Wir sind 3 Erwachsene(Schwiegermutter lebt bei uns)und 2 Kinder(noch-im Oktober kommt nochmal Nachwuchs
Dann haben Wir 2 Hunde und 4 Katzen!
Ich komme mit 70 Euro in der Woche gerade so aus.
Probiere hin und her,hab mit 100 Euro pro Woche angefangen.
Meine Nachbarin meint das wäre zuviel
??Ist das echt zuviel?Nur an reinen Lebensmitteln und Tierfutter?
Ich werde wohl eher noch 20 Euro mehr brauchen
Würd mich freuen von Euch zu lesen
Lg Ebaytantchen

Mehr lesen

16. Juli 2004 um 9:43

Hallo ebaytantchen
für mich klingt das nicht zuviel. mein freund und ich verbrauchen vielleicht so um die 20 euro. wir essen auch nicht allzuviel fleisch, wenn allerdings, dann eher das preisintensivere geflügel (aber eher alle 2 wochen). aber schokolade haben wir immer da. und wir haben keine tiere.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 9:48
In Antwort auf marina_12638015

Hallo ebaytantchen
für mich klingt das nicht zuviel. mein freund und ich verbrauchen vielleicht so um die 20 euro. wir essen auch nicht allzuviel fleisch, wenn allerdings, dann eher das preisintensivere geflügel (aber eher alle 2 wochen). aber schokolade haben wir immer da. und wir haben keine tiere.

lg

Ich finde das nicht zuviel
Was lebt ihr alle so günstig?
Ich weiss nicht genau, wieviel ich pro Woche ausgebe. Aber manchmal weiß ich wirklich nicht, wo mein Geld geblieben ist.
Ich bin Single und habe 2 Katzen.
Irgendwas mach ich falsch.

LG
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 9:59

Ich find das nicht viel
Geht mir wie Parfum, weiß auch immer nicht wo mein Geld bleibt.

Mein Freund und ich lassen für Lebensmittel schon allein 60 Euro pro Woche; wir sind beide berufstätig und ich muss mich auf der Arbeit mit Getränken und Nahrung nicht mal selbst versorgen (und ich trinke viel; aus beruflichen Gründen 1-2 Mahlzeiten am Tag wenn ich arbeiten bin), mein Freund ist auf Arbeit "Selbstversorger".

Allerdings geh ich auch nicht zum Kaiser`s oder so einkaufen,...
Aber wir haben auch keine Tiere.

Für eine solch große Familie mit 70 Euro auszukommen, das find ich schon beachtlich.

LG, Aki *diegrundsätzlichsamstageinkauft*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 10:48

Also ..
...ich finde das sehr wenig was du ausgibst. Also ich lebe mit meinem Freund zusammen. Ichgeh wöchentlich oder alle 1,5 Wochen in Aldi oder Penny. Da lass ich so 40-50. Dann kommt noch Fleisch dazu. Das kauf ich im Globus und da lass ich auch so 20. Aber nur so 1-2 Mal im Monat. Dann habe ich noch 3 Ratten. Aber die brauchen nicht viel. Da geh ich einmal im Monat einfaufen fr so 15. Aber wir kommen auch mit dem Geld net rum obwohl wir berufstätig sind. Es ist alles teuer geworden. Man muß ja auch Miete, Auto, Versicherungen, Telefon... zahlen. Also in Mark-Zeiten hatte ich nie Probleme. Erst als der Euro kam. Aber das hat mit der Diskussion nix zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 10:57

Hallo
Interessante Diskussion

Also wir sind zu zweit, mein Freund und ich, mit zwei Vögeln, wir zahlen jeden Monat 250 auf unser Haushaltskonto, das muss dann für Lebensmittel ausreichen. Bis jetzt blieb sogar jeden Monat noch etwas übrig, obwohl wir auch Putzmittel etc. von dem Geld kaufen, oder auch mal davon essen gehen...
Sind eben konsequente Lidl-Einkaufer

Oft ist es so, dass wir mehr Geld auf dem Haushaltskonto als auf dem eigenen Konto haben

Grüße
Brunch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 11:21

*ungläubig guckt*
Meine Güte, ihr lebt ja ALLE so günstig!!
Ich begreif es nicht.
Wer frisst denn bei mir soviel? Alles klar, die Miezen. Ab sofort kein Futter mehr vom Fressnapf. Ich lauf abends durchs Feld und fange Mäuse. Das muss in Zukunft reichen.

Ich will auch lernen, mit so wenig Geld hinzukommen...*heul*

Fassungslose Grüße,
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 11:22

Puh,
zuviel????

Ich und mein Freund geben nur für Lebensmittel pro Woche sicher 150 aus...und ich könnte mir nicht vorstellen, wie es weniger wird. Obst und Gemüse sind ja echt teuer, also...nee, ich finde Dein Budget ist nicht zu hoch.

Gruß, Tia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 12:00

JohannesKaplan
Nein bei Ebay ersteigere ich zwar auch
aber Lebensmittel nicht
Ich muß dazu sagen,das Wir Tomaten,Zucchini,Paprika und Salatgurken selber ziehen,sowie auch unsere Marmelade selber einkochen
Fleisch gibts vom Wal-Mart,billig und gut!
Aldi,Lidl und Plus sind die Läden wo wir am meisten einkaufen.
Auch wird hier jeder satt,auch unsere Tiere
Ach ja,Brot kostet beim Aldi ab 69cent zum selber backen
150Euro finde ich schon sehr viel.
Stillen sollte man seine Kinder wohl im Alter von 15 und 4 nicht mehr,oder hat deine Frau das gemacht?
2Kästen Sprudelwasser,Kalorienarme Limo 1Kasten
sowie Eistee(9Liter)und Cola 3 liter sind ebenfalls pro Woche eingerechnet.
Wo kauft Ihr denn ein?
Lg ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 12:20

Armut...
wir sind nicht Arm...grins...
Auch verdienen wir zu zweit sehr gut.
Aber darum ging es mir nicht.Es geht mir darum nicht so verschwenderisch mit essen zu sein.
Es gab Zeiten da hat man Puddings und Joghurts zuviel gekauft,Brot zuviel,Aufschnitt zuviel und dann warf man es weg!
Weil man vieleicht ausessen ging oder lieber Abends was anderes essen wollte wie Brot.
Wir wollen bewusster leben und nicht unser schwer verdientes Geld in den Müll werfen.Zudem macht das Einmachen und backen echt viel spass und man kann Marmelade hübsch verpackt,auch mal verschenken.Unser Kindergarten freut sich immer über unsere Marmelade
Ach ja,Rauchen tuen Wir auch,aber das zählt ja nicht zu den Lebensmitteln
Und mir ist es schon sehr wichtig,zu wissen,wo mein Geld bleibt
Und was Wir so verbrauchen,aber so ist eben jeder Jeck anders.
Lg ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 12:55

1 Liter...
pro Tag?Wie hast Du gerechnet?
Also,mein Mann trinkt nur Kaffee,Cola und Tee
Mein Sohn nur Sprudel
Unsere Kleine meistens Sprudel und Tee
Also ich trinke am Tag mindestens 3Liter
Unsere 4 Katzen bekommen eine 800ml Dose,sowie reichlich trockenfutter.Alle sind gut genährt
und alle essen nur Kittekat oder Felix oder Whiskas
Aldi-Futter fressen nur unsere Hunde,sie mögen es sogar gerne
Naja,Edeka ist ja nicht grad billig.Und beim Bäcker muß ich nix kaufen,das schmeckt selbst gemacht viel besser.Probiers mal aus
Süssigkeiten rechne ich nicht zu den 70 Euro dazu,auch nicht die heißgeliebten Milchschnitten
Beim Metzger kaufe ich genau 1x pro Monat Aufschnitt und Käse.
Ansonsten essen wir sehr gern abgepackte Wurst oder Käse.
Lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 13:02

Das kannst du vergessen
wenn sich nur widerwillig von ihren mann einläden lässt, dass sicherlich erst recht nicht von fremden männern!

gruß

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 13:09

Wein???
Her damit!
*dreist grinst*

)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 13:17

Des glaub i ned!
.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 13:32

Imandra
einseitig und wenig kann ich nicht bestätigen!
Komisch was Ihr euch so denkt wie man lebt mit 70 Euro pro Woche
Wie wäre es mal damit?:
Kann es sein,das einige von euch eher verschwenderisch sind?
Lg ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 13:50

Also
hier mal einige Beispiele:
Frühstück:Brot,Ei,Marmelade,Wurst oder Käse.
Mittag:Kartoffeln mit Möhren untereinander und Bratwurst.Jeder eine Bratwurst natürlich und wer mag kriegt noch eine
Abendbrot:Brot,Tomaten,Wurst-Käse,rest vom Mittag.
Zwischendurchbst,Joghurt,Corn-Flakes!
Jeden 2 Tag backe ich Kuchen,den gibts dann meistens Nachmittags oder so wie jeder gerade Hunger drauf hat.
3x pro Woche mach ich auch Milchreis mit frischem Obst,den wir dann Nachmittags oder eben wie ein jeder möchte,essen.
Sonntags(mal zum Beispiel):
Klöse oder Kartoffeln,Salat,Rotkohl und Fleisch
(meistens Braten oder Rouladen)
Salat gibt es fast Täglich bei uns,weil wir alle gern Salat essen!
Nur damit keine Mißverständnisse entstehn
wir ernähren uns so wie wohl jeder,aber bei uns gibt es halt keine Fertigprodukte und es wird immer frisch gekocht.Besonders Gemüse bereite ich frisch zu,Fleisch gibts jeden Sonntag und mindestens noch 3x in der Woche dazu.
Meine Familie muß also net Hungern...lach...
Es werden Großpackungen Fleisch gekauft,Sonderangebote genutzt!Gemüse frisch auf dem Markt gekauft,eingefrohren und bei Bedarf nimmt man es sich
Denn Gemüse kann man Prima für die Hälfte bekommen,wenn man größere Mengen auf dem Markt kauft-kurz vor schluß und dann ist es ja kein schlechtes Gemüse
Ich glaube fast einige hier glauben,ich geb meinen Kindern nur Nudeln...grins...
wobei es die auch hier regelmässig gibt-zum Beisspiel mit leckerer Gehacktessauce.
lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 13:56


Es sind 1,5 Liter Flaschen
Die Schwiegermutter ist 80 Jahre und trinkt meistens Tee.Alte Leute trinken meistens zu wenig,wobei ich immer darauf achte,das Sie mindestens eine 1 liter Kanne Tee trinkt.
Wir trinken Aldi-Kaffee hmmmm...
und mein Mann war schon immer so,jedoch Wasser würd er nie trinken.Und Gesund ist er trotzdem
Naja und unsere Kleine trinkt ja keine 3 liter am Tag.
Netter Versuch,aber ob Du es glaubst oder nicht,es geht ohne zu dursten
Lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 13:59


Da hat mir ja jemand mal zugehört.

Im Sommer darf es aber auch gerne ein weisser oder rosé sein.

Werdandi, das war ein Scherz. Komm bitte nicht auf die Idee, jetzt irgendwelche Kehrpakete zu packen.

LG
parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:00


Nein,nur reine Lebensmittel ohne Süssigkeiten.Aber das Tierfutter schon mit eingerechnet
Wenn ich alles in allem pro Woche rechne,dann komme ich locker auf 200 Euro,Putzmittel braucht man ja nicht jede Woche neu und Toilettenpapier hole ich immer in Großpackungen
Batterien haben Wir kaum,Akkus schon eher.
Klar das man dann auf mehr Geld kommt.Gehn uns ja auch mal Eis holen beim Eismann oder
so
Lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:07

Ja...
das stimmt
Aber ich arbeite auch täglich Halbtags und am Wochenende am PC
Nicht weil ich es müsste,sondern weils spass macht und ich meinen Kindern Vorbild sein will
Natürlich muß ich ab nächsten Monat(Bin in der 27ssw)kürzer treten,werde dann wohl mehr von zuhause aus arbeiten
Ja und das mit dem backen ist eine Angewohnheit die ich von zuhause mitgenommen habe
Meine Mama hatte 5 Kinder und ging auch Halbtags arbeiten,trotzdem blieb Zeit genug für uns,die Familie und auch fürs backen.
Kommt wohl darauf an,wie man sich die Zeit einteilt.
lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:14

Ich finde das auch sehr wenig...
Also wir sind 2 Personen, ganz ohne Haustiere, und wir brauchen mindestens 70 Euro in der Woche - allerdings inklusive Putzmittel, Shampoo, Duschgels, etc.. Dazu kommt dann bestimmt noch mal der gleiche Betrag für essen gehen, allgemeines Ausgehen, Kosmetik,... Und mein Liebster raucht. Das zahle ich allerdings nicht. Sind aber bestimmt auch noch mal 20 Euro in der Woche...

Ich kaufe auch sehr viel im Discounter, bin aber bei manchen Sachen wählerisch. Obst und Gemüse kaufe ich fast nur auf dem Markt, Brot und Kuchen beim Bäcker, und Aufschnitt und Käse sehr häufig frisch. Abgepacktes gibts dann als Reserve...

Mittlerweile schaffe ich es auch, nicht allzuviel wegschmeißen zu müssen. Was gar nciht so einfach ist, da mein Liebster prinzipiell keine Reste ist und nie Hunger auf die Dige hat, die eigentlich aufgebraucht werden müssten...

LG, Nindscha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:16

Obstkonserven????
Die schmecken ja wiederlich
Probiers doch mal mit frischem Obst
Wirklich,Erdbeeren frisch in einen Quark gerührt...ein Gedicht
Und so groß ist der Zeitaufwand wirklich nicht.
Kaufst Du immer Kuchen beim Bäcker oder Konditor?Glaub mir,ein selbst gemachter Apfel-Streusel Kuchen vom Blech mit dick Sahne ist ne Wucht und auch als Ungeübte,schaffst Du das
Man muß es nur mal probieren
Lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:18

Hmmm....
die eß ich auch gern
Übrigens die vom Aldi ist echt lecker.
Nee das mit Fehlernährung hab ich nicht so persönlich genommen...

Lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:19
In Antwort auf modya_12083469

Obstkonserven????
Die schmecken ja wiederlich
Probiers doch mal mit frischem Obst
Wirklich,Erdbeeren frisch in einen Quark gerührt...ein Gedicht
Und so groß ist der Zeitaufwand wirklich nicht.
Kaufst Du immer Kuchen beim Bäcker oder Konditor?Glaub mir,ein selbst gemachter Apfel-Streusel Kuchen vom Blech mit dick Sahne ist ne Wucht und auch als Ungeübte,schaffst Du das
Man muß es nur mal probieren
Lg Ebaytantchen

Sicherlich...
...ist das besser als beim bäcker gekauft, aber wenn man berufstätig ist und eine 45-stunden-woche hat, bleibt da keine zeit auch noch großartig selbst zu backen und zu kochen.

gruß

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:22


Tja,das geht und das gibts
Kasten Wasser bei Rewe 2,99 Euro!
Kasten Limo 1,99 Euro!
800g Dose Kittekat etwa 1,50 Euro!
Große Dose Aldi-Hundefutter 80 cent!
Da kannste rechnen bis Du Schwarz wirst...
es geht!
Lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:28
In Antwort auf jaana_11887320

Sicherlich...
...ist das besser als beim bäcker gekauft, aber wenn man berufstätig ist und eine 45-stunden-woche hat, bleibt da keine zeit auch noch großartig selbst zu backen und zu kochen.

gruß

tigerle

45Stunden Woche...
wieviele Stunden hab ich dann?
Ohne jemandem nahe zu treten:
Ich hab 2 Kinder,gehe Halbtags arbeiten 5 Stunden,insgesamt sind wir 5 Personen,bald zu 6!
Ich habe auch Hobbys und investiere nicht den rest meiner Zeit am Tag nur für den haushalt
Aber der eine hat eine Familie und geht arbeiten,der andere ist Single oder nur zu zweit...
das kann man nicht vergleichen.Man muß sich die Zeit als Berufstätige Mama schon sehr gut einplanen können um noch etwas vom Leben zu haben...
Ich sitz bestimmt nicht nur in der Küche ...lach

lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:34


das siehst Du jetzt aber falsch.
Ich hab ne Familie zu versorgen und gehe auch arbeiten
Das Du Single bist konnt ich nicht wissen,oder?
Hilflos und Ahnungslos möchte ich niemandem hier unterstellen,bestimmt nicht!!
Wenn Du mal Kinder hast und dann noch arbeiten gehst,dann wirst Du auch einiges ändern,denk ich mir mal so.
Mandarinen kauf ich auch,zwar selten,aber manchmal benötigt man sie doch
Also bitte,will mich ja hier nicht als Übermutter hinstellen,aber eines müsste doch klar sein:
Seid es den Euro gibt und man eine Große Familie hat,dann muß und sollte man umdenken,so sehe ich das!
Also nicht direkt alles so persönlich nehmen,bitte
Lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:39

?
Bitte Putzmittel,Zigaretten,Süssigkeiten,Eis(Hin und wieder),mal ne Pommes für die Kinder und so weiter...
Was man halt so nebenbei kauft...
Da sind 130 Euro doch ein guter Schnitt
Erst meine Beiträge richtig verfolgen,dann auf die Tasten hauen
Ja du hast recht,es macht spaß
aber stimmt trotzdem
Lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:39
In Antwort auf modya_12083469

45Stunden Woche...
wieviele Stunden hab ich dann?
Ohne jemandem nahe zu treten:
Ich hab 2 Kinder,gehe Halbtags arbeiten 5 Stunden,insgesamt sind wir 5 Personen,bald zu 6!
Ich habe auch Hobbys und investiere nicht den rest meiner Zeit am Tag nur für den haushalt
Aber der eine hat eine Familie und geht arbeiten,der andere ist Single oder nur zu zweit...
das kann man nicht vergleichen.Man muß sich die Zeit als Berufstätige Mama schon sehr gut einplanen können um noch etwas vom Leben zu haben...
Ich sitz bestimmt nicht nur in der Küche ...lach

lg Ebaytantchen

*lach*...
...die 45-stunden sind reine arbeitszeit im geschäft! ohne fahrt und pausen. ausserdem habe ich viele termine noch ausserhalb....zum teil erst abends (geschäftsessen und veranstaltungen...arbeite im marketing). diese stunden rechne ich garnicht mit ein, weil sie bei mir eh im vertrag drinnen sind.

hinzu kommt auch ein haushalt mit (nur?) 2 personen und zur hausarbeit kommen mein schatz und ich erst am wochenende (einkaufen, putzen, wäsche waschen, bügeln, usw.). da ist man dann wirklich froh, wenn man mal die füsse hochlegen kann und nicht zeit damit verbringt kuchen zu backen.

aber wir haben uns eh überlegt und eine putzfrau zu nehmen....dann hätte ich auch wieder zeit zum kuchen backen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:44
In Antwort auf jaana_11887320

*lach*...
...die 45-stunden sind reine arbeitszeit im geschäft! ohne fahrt und pausen. ausserdem habe ich viele termine noch ausserhalb....zum teil erst abends (geschäftsessen und veranstaltungen...arbeite im marketing). diese stunden rechne ich garnicht mit ein, weil sie bei mir eh im vertrag drinnen sind.

hinzu kommt auch ein haushalt mit (nur?) 2 personen und zur hausarbeit kommen mein schatz und ich erst am wochenende (einkaufen, putzen, wäsche waschen, bügeln, usw.). da ist man dann wirklich froh, wenn man mal die füsse hochlegen kann und nicht zeit damit verbringt kuchen zu backen.

aber wir haben uns eh überlegt und eine putzfrau zu nehmen....dann hätte ich auch wieder zeit zum kuchen backen


Nun,trotzdem ist Dein Leben ja anders wie meines.
Wenn du mal Kinder haben solltest,dann wirst Du sehn wie das so ist
Nix für ungut,kann man nicht miteinander vergleichen,oder?
Lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:47
In Antwort auf modya_12083469


Nun,trotzdem ist Dein Leben ja anders wie meines.
Wenn du mal Kinder haben solltest,dann wirst Du sehn wie das so ist
Nix für ungut,kann man nicht miteinander vergleichen,oder?
Lg Ebaytantchen

Hast recht...
...kann man nicht vergleichen!

aber das mit kindern: fehlanzeige, sind nicht geplant!

liebe grüße

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:52
In Antwort auf jaana_11887320

Hast recht...
...kann man nicht vergleichen!

aber das mit kindern: fehlanzeige, sind nicht geplant!

liebe grüße

tigerle

Wer...
weiß
Da ist ja Gott sei dank auch jeder anders
Und weißt Du was?
Ich wollte nie Kinder...grins...
Heut bin ich froh das es sie gibt freu
Das ist aber auch das letzte in unserer Planung
Lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:56
In Antwort auf modya_12083469

Wer...
weiß
Da ist ja Gott sei dank auch jeder anders
Und weißt Du was?
Ich wollte nie Kinder...grins...
Heut bin ich froh das es sie gibt freu
Das ist aber auch das letzte in unserer Planung
Lg Ebaytantchen

Ich weiss es!
was heisst du wolltest nie kinder? mit viel jahren hast du denn dein erstes bekommen?

du bist froh, dass du deine kinder hast und ich bin froh, dass ich keine habe und auch nie schwanger war. wie hier schon öfters erwähnt: jeder muss dies selbst für sich entscheiden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 14:56


Mann
ich rauche eh nicht so viele Kippen
In die Kneipe geh ich aber auch mit Freundinnen.Aber eher auf ne Cola-Light
Essen gehn wir höchstens alle 2-3 Monate mal,ist nicht unser Ding,aber wenn,dann zum Chinesen lecker

lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 15:02
In Antwort auf jaana_11887320

Ich weiss es!
was heisst du wolltest nie kinder? mit viel jahren hast du denn dein erstes bekommen?

du bist froh, dass du deine kinder hast und ich bin froh, dass ich keine habe und auch nie schwanger war. wie hier schon öfters erwähnt: jeder muss dies selbst für sich entscheiden!


Ja also mit 15,16 hab ich echt immer gesagt ich will nie Kinder haben
Mit 18 hab ich meinen Sohn bekommen(1988),2000 dann meine Tochter
Und im Oktober kommt noch eine süsse Maus
Um Gottes Willen...jeder so wie er will...
Wer ohne Kinder glücklich ist solls auch sein
Bin bestimmt eher dafür das man Kinder wirklich will!
Hoffe du hast mich nicht falsch verstanden
Lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 15:10
In Antwort auf modya_12083469


Ja also mit 15,16 hab ich echt immer gesagt ich will nie Kinder haben
Mit 18 hab ich meinen Sohn bekommen(1988),2000 dann meine Tochter
Und im Oktober kommt noch eine süsse Maus
Um Gottes Willen...jeder so wie er will...
Wer ohne Kinder glücklich ist solls auch sein
Bin bestimmt eher dafür das man Kinder wirklich will!
Hoffe du hast mich nicht falsch verstanden
Lg Ebaytantchen

Nein,...
...ich habe dich nicht falsch verstanden. ich wollte nur wissen, ob du dich irgendwann umentschieden hast und dann doch kinder wolltest.

du wolltest keine kinder und hast mit 18 deinen sohn bekommen? ok, dann war dann wohl auch eher ein "unfall" und nicht der wille von dir.

ich bin jetzt 33 und sage eben immer noch, dass ich keine will und zum glück gab es bis jetzt auch noch nie einen "unfall", so dass ich mich entscheiden musste

gruß

tigerle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 15:14
In Antwort auf jaana_11887320

Nein,...
...ich habe dich nicht falsch verstanden. ich wollte nur wissen, ob du dich irgendwann umentschieden hast und dann doch kinder wolltest.

du wolltest keine kinder und hast mit 18 deinen sohn bekommen? ok, dann war dann wohl auch eher ein "unfall" und nicht der wille von dir.

ich bin jetzt 33 und sage eben immer noch, dass ich keine will und zum glück gab es bis jetzt auch noch nie einen "unfall", so dass ich mich entscheiden musste

gruß

tigerle

Nene
ein Unfall war mein Sohn nicht
Er war geplant.
Ich kanns auch nicht erklären...
aber mit 17 kam plötzlich der Wunsch nach einem Baby
Trotzdem konnte ich die Ausbildung fertig machen und so.
Dann haben Wir uns Jahre Zeit gelassen,bevor unsere Tochter dann kam,ich hatte leider eine Totgeburt und wollte es nie wieder probieren
1999 hab ich es dann doch nochmal versucht und es hat geklappt.

keines meiner Kinder kam einfach so,sondern waren geplant.
Lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 15:22
In Antwort auf modya_12083469

Nene
ein Unfall war mein Sohn nicht
Er war geplant.
Ich kanns auch nicht erklären...
aber mit 17 kam plötzlich der Wunsch nach einem Baby
Trotzdem konnte ich die Ausbildung fertig machen und so.
Dann haben Wir uns Jahre Zeit gelassen,bevor unsere Tochter dann kam,ich hatte leider eine Totgeburt und wollte es nie wieder probieren
1999 hab ich es dann doch nochmal versucht und es hat geklappt.

keines meiner Kinder kam einfach so,sondern waren geplant.
Lg Ebaytantchen

Sorry...
..aber dann kannst du doch nicht sagen, dass du nie kinder wolltest! du wollte bereits mit 17 ein kind....wobei ich diesen wunsch in diesem alter sehr bedenklich finde...aber egal! gehört nicht hier her.

zum eigentlichen thema: wir brauchen in einer woche ca. 80-100 euro für den haushalt (2 personen, fische und die katze vom nachbarn, die wir irgendwie mit durchfüttern ), also sprich: lebensmittel, getränke, putzmittel, usw...

essengehen ist extra....aber da kommen ja bei einmal schon 30 euro zusammen.

liebe grüße

tigerle



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 15:29

Oh f*ck
das ist ja wohl nicht wahr, oder? Hab ich das echt so falsch geschrieben?
Wo war ich nur mit meinen Gedanken???

Wie auch immer, das Angebot ging an mich, liebste Imandra... Aber wenn du ganz ganz lieb bist, kriegste vielleicht was ab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 16:12
In Antwort auf jaana_11887320

Sorry...
..aber dann kannst du doch nicht sagen, dass du nie kinder wolltest! du wollte bereits mit 17 ein kind....wobei ich diesen wunsch in diesem alter sehr bedenklich finde...aber egal! gehört nicht hier her.

zum eigentlichen thema: wir brauchen in einer woche ca. 80-100 euro für den haushalt (2 personen, fische und die katze vom nachbarn, die wir irgendwie mit durchfüttern ), also sprich: lebensmittel, getränke, putzmittel, usw...

essengehen ist extra....aber da kommen ja bei einmal schon 30 euro zusammen.

liebe grüße

tigerle



Doch wirklich
Mit 15,16 hätte ich mir das niemals denken können.
Warum sich das plötzlich so geändert hat?Ich weiß es wirklich nicht.
Und das mit dem Alter,naja,ich bin froh so jung gewesen zu sein.Man kanns auch nicht so vom Alter abhängig machen,oder?
Aber das wäre wieder ein anderes Thema...
Das mit dem Auswärts Essen gehn ist echt teuer geworden.Wenn Wir alle mal auf Wunsch der Kids zu Mac fahren,dann sind wir locker 50 Euro los.
Das geht echt schnell...
Am Montag muß ich wieder arbeiten,mein Urlaub neigt sich dem Ende
Und mein Bauch wird auch immer größer
Dir noch einen schönen Tag,
lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 16:22
In Antwort auf modya_12083469

Doch wirklich
Mit 15,16 hätte ich mir das niemals denken können.
Warum sich das plötzlich so geändert hat?Ich weiß es wirklich nicht.
Und das mit dem Alter,naja,ich bin froh so jung gewesen zu sein.Man kanns auch nicht so vom Alter abhängig machen,oder?
Aber das wäre wieder ein anderes Thema...
Das mit dem Auswärts Essen gehn ist echt teuer geworden.Wenn Wir alle mal auf Wunsch der Kids zu Mac fahren,dann sind wir locker 50 Euro los.
Das geht echt schnell...
Am Montag muß ich wieder arbeiten,mein Urlaub neigt sich dem Ende
Und mein Bauch wird auch immer größer
Dir noch einen schönen Tag,
lg Ebaytantchen

Also ehrlich...
...mit 15 und 16 sind doch kinder noch kein thema (man ist ja selbst noch eines) und wer kann sich denn überhaupt in diesem alter vorstellen kinder zu haben. auch sicher die nicht, die mit 20 sagen, sie wollen unbedingt ein kind.

doch, ist für mich schon eine frage des alters. wer kann denn einem kind mit 18 schon eine gefestigte umgebung bieten? sprich ein gutes soziales umfeld, eine gefestigten charakter und auch eine finanzielle sicherheit...sicher nicht viele!

wünsche dir ein schönes wochenenede!

gruß

tigerle, die bald hier mal ausnahmesweise früher schluss macht und sich aufs wochenende freut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 16:55
In Antwort auf jaana_11887320

Also ehrlich...
...mit 15 und 16 sind doch kinder noch kein thema (man ist ja selbst noch eines) und wer kann sich denn überhaupt in diesem alter vorstellen kinder zu haben. auch sicher die nicht, die mit 20 sagen, sie wollen unbedingt ein kind.

doch, ist für mich schon eine frage des alters. wer kann denn einem kind mit 18 schon eine gefestigte umgebung bieten? sprich ein gutes soziales umfeld, eine gefestigten charakter und auch eine finanzielle sicherheit...sicher nicht viele!

wünsche dir ein schönes wochenenede!

gruß

tigerle, die bald hier mal ausnahmesweise früher schluss macht und sich aufs wochenende freut

Sicher
nicht viele...aber ich konnte es!
Wir hatten eine schöne Wohnung,mein Mann ist 5 Jahre älter wie ich...
Ich hab meine Ausbildung beendet und aus meinem Sohnemann ist auch was ordentliches geworden
Manche sind mit 17 Jahren weiter,wie eine Frau mit 30 Jahren
So sollte man das sehn!
Lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 22:17
In Antwort auf modya_12083469

Sicher
nicht viele...aber ich konnte es!
Wir hatten eine schöne Wohnung,mein Mann ist 5 Jahre älter wie ich...
Ich hab meine Ausbildung beendet und aus meinem Sohnemann ist auch was ordentliches geworden
Manche sind mit 17 Jahren weiter,wie eine Frau mit 30 Jahren
So sollte man das sehn!
Lg Ebaytantchen

Naja...
...sicher, du hattest jemand der für das finazielle gesorgt hat und sicher auch jemanden der auf dein kind aufgepasst hat, sonst hättest du weder dein kind versorgen können, noch deine ausbildung machen können. so kann man leicht behaupten weiter zu sein...

ich hoffe du hast mit der frau von 30 jahren nicht mich gemeint.

ich habe bis vor 2 jahren immer alleine gewohnt. vor 12 jahren habe eine lehre gemacht und danach, neben einen vollzeitjob im vertrieb, ein bwl studium absolviert. ich habe heute mit 33 einen super job (zwar stressig, aber macht auch spass) und verdiene sehr gut....tja, manche sind mit 33 weiter, wie andere mit 40! *lol* nicht böse sein, aber finde solche statements, wie weit eine 17jährige im gegensatz zu einer 30jährigen ist, immer ein bisschen einfältig.....aber egal! du lebst in deiner welt mit mann, kindern, tieren, haushalt und kuchen backen und ich eben in einer anderen. du bist glücklich in deiner und ich meiner....c'est la vie!

gruß

tigerle



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 23:06
In Antwort auf jaana_11887320

Naja...
...sicher, du hattest jemand der für das finazielle gesorgt hat und sicher auch jemanden der auf dein kind aufgepasst hat, sonst hättest du weder dein kind versorgen können, noch deine ausbildung machen können. so kann man leicht behaupten weiter zu sein...

ich hoffe du hast mit der frau von 30 jahren nicht mich gemeint.

ich habe bis vor 2 jahren immer alleine gewohnt. vor 12 jahren habe eine lehre gemacht und danach, neben einen vollzeitjob im vertrieb, ein bwl studium absolviert. ich habe heute mit 33 einen super job (zwar stressig, aber macht auch spass) und verdiene sehr gut....tja, manche sind mit 33 weiter, wie andere mit 40! *lol* nicht böse sein, aber finde solche statements, wie weit eine 17jährige im gegensatz zu einer 30jährigen ist, immer ein bisschen einfältig.....aber egal! du lebst in deiner welt mit mann, kindern, tieren, haushalt und kuchen backen und ich eben in einer anderen. du bist glücklich in deiner und ich meiner....c'est la vie!

gruß

tigerle



Warum...
fühlst Du Dich immer angegriffen
Zum ersten:
Meine Ausbildung habe ich mit Kind beendet,es war also immer dabei!Von wegen das Kind abschieben...und so,dafür muß ich kein Kind in die Welt setzen
Zum zweiten:Was war schlimm daran das mein Mann eine Zeitlang das meiste Geld verdient hat?Ich denke das überlegen 2 Menschen sich gemeinsam und einer muß halt kürzer treten wenn man eine Familie haben möchte
Aber Geld verdient hab ich immer.
Zum dritten:
Wieso stellst Du mich auf eine so komische Abwertende Stufe "aber egal! du lebst in deiner welt mit mann, kindern, tieren, haushalt und kuchen backen und ich eben in einer anderen. "
Du solltest mal überlegen was Du schreibst!
Das Du Dir nicht vorstellen kannst Kinder zu haben ist Dein Ding!
Ich denke das Du da garnicht mitreden kannst,sorry
Niemand auch nicht ich,haben Dein Tun und Leben in Frage gestellt,jedoch tust Du das gerade bei mir
Ich habe in den letzten Jahren eine mehr als Beachtliche Leistung hinter mich gebracht und ich bin stolz darauf nicht nur Mutter und Hausweib zu sein
Das Du überhaupt keine Ahnung hast,merkt man daran,das Du mich runter stufst
Wenn Du das schaffst was ich und viele Tausend andere Mamis geschafft haben,dann kannst Du
mir was erzählen
Ich arbeite in meiner eigenen Firma die ich mit meinem Mann aufgebaut hab!
Zusätzlich arbeite ich mehr als 30 Stunden noch am PC!Und bin Mutter und Hausfrau
Mit allem was dazu gehört.Auch ich verdiene sehr gut,Wir haben Eigentum was gepflegt sein will und ich bin bestimmt nicht die einzige Mama die das alles unter einen Hut gebracht hat also tu bitte nicht alles in Frage stellen oder jedesmal so,wie als wenn ich immer Dich damit meine
Und von wegen Vollzeitjob
Den hab ich schon seid ich 18 bin!
Ich kann eines nicht leiden,wenn andere
versuchen eine Mutti abzuwerten!Viel mehr sollte ein jeder anerkennen,was Frauen alles leisten!-ohne Bezahlung!!
Lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 23:14


Meinte mit ordentlich eher:
Er ist gut in der Schule,gammelt nicht rum,
ist gut erzogen und steht mit beiden Beinen im Leben
Er weiß was Er will und das jetzt schon
Welche Mama ist nicht stolz auf Ihr Kind?
Nochmal zum Thema Ernährung:
Mir ging es nicht darum,um jeden Preis günstig zu Leben.Mir gehts und gings darum,bewusster zu leben.
Leider wird das hier etwas mißverstanden lol
Wir sind weder arm noch reich,aber muß man deswegen mit seinem Geld unvernünftig haushalten?
Ich denke aber das Du mich schon richtig verstanden hast
Lg dat Tantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 23:16

Rotweinkuchen?
Hört sich gut an
Würdest Du mir das Rezept geben?
Lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2004 um 23:39

Wow...
probiere ich die nächsten Tage mal aus

Backst wohl auch gern

Werd dich wissen lassen wie er gemundet hat
Lieben dank dafür,

lg Ebaytantchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook