Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Grundstück auf dem Mond/ Mars usw

Grundstück auf dem Mond/ Mars usw

3. August 2003 um 21:58

Hi!
Man hört so häufig was über diesen Amerikaner, der Grundstücke auf dem Mond/ Mars usw. verkauft.
Ist das echt/ rechtskräftig? Oder ist das nu ein gut aufgemachter Schwindel?
Nette20

Mehr lesen

4. August 2003 um 1:14

Natürlich
ist das nur Geldmacherei.
Aber derjenige, der die Idee hatte, verdient an der Dummheit anderer.
Ihr könnt bei mir aber auch Grundstücke auf dem Saturn (sehr schöner Ausblick auf den Ring) oder dem Pluto (für Leute, die's ein wenig kühler mögen) kaufen.
Einfach eine mail an mich schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2003 um 1:36

Wozu?
Auch wenn es rechtskräftig wäre, was willst Du damit? Du kannst es weder nutzen, noch später wieder verkaufen. Wenn Du glaubst, dass wenn Bodenschätze die auf Deinem Grundstück dort eines Tages abgebaut werden Dir gehören, so irrst Du. Es steht nur auf einem Papier und das tauschst Du dann gegen Papier was Geld bei uns auf Erden ist. Nicht mehr und nicht weniger. Es wird weder vererbt, noch hat es Sinn. Nicht mal Dein Name erscheint auf einer Tafel. Es ist nur Schickimickiquatsch für Leute die absolut nicht mehr Wissen mit ihrem Geld wohin.
Gib das Geld lieber für ein Patenkind aus, was es nötiger hat. Da kannst Du mitverfolgen wie Dein Geld wächst (in Form eines Kindes der dritten Welt)
Mein kleiner Schatz lebt in der Domininkanischen Republik und heißt Maria und ist nun auch schon 9 Jahre alt. Und sie ist mehr Wert als jedes Mondgrundstück.

Liebe Grüße von einem Kreditgeplagtem Stromer

*aber Sch ... egal, denn es geht mir immernoch ... gut gegen diese Verhältnisse.*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2003 um 1:40
In Antwort auf Stromer

Wozu?
Auch wenn es rechtskräftig wäre, was willst Du damit? Du kannst es weder nutzen, noch später wieder verkaufen. Wenn Du glaubst, dass wenn Bodenschätze die auf Deinem Grundstück dort eines Tages abgebaut werden Dir gehören, so irrst Du. Es steht nur auf einem Papier und das tauschst Du dann gegen Papier was Geld bei uns auf Erden ist. Nicht mehr und nicht weniger. Es wird weder vererbt, noch hat es Sinn. Nicht mal Dein Name erscheint auf einer Tafel. Es ist nur Schickimickiquatsch für Leute die absolut nicht mehr Wissen mit ihrem Geld wohin.
Gib das Geld lieber für ein Patenkind aus, was es nötiger hat. Da kannst Du mitverfolgen wie Dein Geld wächst (in Form eines Kindes der dritten Welt)
Mein kleiner Schatz lebt in der Domininkanischen Republik und heißt Maria und ist nun auch schon 9 Jahre alt. Und sie ist mehr Wert als jedes Mondgrundstück.

Liebe Grüße von einem Kreditgeplagtem Stromer

*aber Sch ... egal, denn es geht mir immernoch ... gut gegen diese Verhältnisse.*

*grrrrr*
*aber Sch ... egal, denn es geht mir immernoch ... gut gegen diese Verhältnisse.*

verdammte Zensur *grrrrrr*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2003 um 1:43
In Antwort auf Stromer

*grrrrr*
*aber Sch ... egal, denn es geht mir immernoch ... gut gegen diese Verhältnisse.*

verdammte Zensur *grrrrrr*

Noch ein Vesuch
diese Pünkchen stehen für ein Wort was hier automatisch gelöscht wird und ich werd gleich zu so einer xxx (weiblichen Nutztier)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. August 2003 um 6:26

...
Es geht gar nicht unbedingt daraum, ob ich ein Grundstück möchte oder nicht.
Ich habe mich bei Lunar Embassy in Amerika (lunarambassy.com) infomiert. Also dierekt beim "Erfinder".
Es gab ja auch schon mehr als einen Bericht im Fernsehn. Und da wurde es immer als "wahr" dargestellt.
Ich persönlich glaube nicht, dass es Unsinn wäre ein Grundstück zu erwerben. Wenn wir es auch nicht mehr erleben werden, aber irgendwann wird der Mond besiedelt. Und wer auch immer dann eine Besitzurkunde (durch Kauf oder Erbe) besitzt, ist doch bestimmt gut aus dem Schneider. Und ohne jetzt schlimm zu klingen: Geld regiert nun einmal die Welt. Das wird im Moment doch mehr als deutlich.
Natürlich könnte ich meine Geld auch in ein "DriiteWeltKind" investieren. Aber ob mein Geld, was ich dann irgendeiner Organisation _es gibt ja mehr als genug- überweise auch wirklich ankommt, kann mir niemand verraten. Oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen