Anzeige

Forum / Gesellschaft & Leben

Gott, gibt es ihn?

Letzte Nachricht: 8. September 2014 um 23:31
N
noah_12558288
06.09.14 um 12:47

Meintest
Du Heidenbeeren?

Gefällt mir

Mehr lesen

S
sakura_12157571
06.09.14 um 12:52

....
also, romy, wenn du zu dumm zum lesen bist, kann ich dir auch nicht helfen.

du hast mir doch eben geschrieben, ich soll gefälligst im anderen forum nachschauen. warum sollte ich das tun, was du nicht selbst bereit bist zu tun?

unabhängig davon habe ich bereits das ein oder andere zitiert, was problemlos nachzuvollziehen ist. wenn du das nicht kannst, dann lerne es.

glaub mir, es wird dir guttun.

thalia

Gefällt mir

N
noah_12558288
06.09.14 um 12:56

Gut, dann auch mal ehrlich
Die Philosophie und später die Wissenschaft beschäftigen sich seit 4000 Jahren mit dem Versuch eines Gottesbeweises.
Keiner hat ihn gefunden, allerdings ebesowenig einen Gegenbeweis.
Das Ganze war, ist und wird bleiben, eine Glaubensfrage.

Und ich verstehe eigentlich das Problem nicht, mir ist mein Glaube bei meiner Arbeit nie in die Quere gekommen und die Wissenschaft hat auch nie Einfluss auf meinen Glauben genommen. Warum sollen sich Wissenschaft und Glaube ausschließen? Oder warum sollte nur einer von beiden "Recht" haben? Ist mir unbegreiflich.

Gefällt mir

S
sakura_12157571
06.09.14 um 13:07

...
"Du unterstellst in langen Texten und gibst keinerlei Belege oder Erklärungen zu diesen ab."

ähem, nein, das stimmt nicht. z.b. hier im thread allein, kann ich das nachweisen. ihr gläubigen habt mit den unverschämtheiten begonnen. zeiten, daten alle nachweisbar.

du magst es abstreiten oder nicht. es bleibt dennoch eine beweisbare tatsache.

"Forderst das aber von Anderen, die ihre schon mehrfach gegeben haben."

was fodere ich, was ich nicht selbst gegeben habe? die zitate, die ich brachte sind klar hier bzw. in anderen threads geschrieben worden. wenn du sagst das stimmt nicht, dann lügst du.

"Ein Beispiel alleine ist Lügen unterstellen, das tue ich mit Sicherheit NICHT, aber hier DEIN Beispiel"

aber klar tust du das. du relativierst wie es dir passt und lügst.

wörtliches zitat von dir:

"Verurteilen tut IHR, das sehe ich von Christen oder Moslems hier nicht."

es gab und gibt hier zuhauf christen (wie dich) und moslems die ohne ende verurteilen.

noch mal: actio-reactio

hübsch. oder?

"Mehr sage ich dazu nicht, weil DIESE Lügen schon genug Beleg sind, Lüge oder Unterstellung wie Unverschämtheiten,

so etwas würde Dir ein Christ eben nicht unterbreiten, was der Unterschied ist."

nun erstens mal ist es doch so, ich bat um weitere beispiele. wo ist dein problem? ich habe damit keines, da ich das problemlos erfüllen könnte - auch ohne religion. und das tun viele.

sie leben einfach nur ihr leben ohne dogma, ohne zweifel.

was ist dein problem?

ein christ in dem falle du, verdreht die tatsachen und nimmt seinen glauben als ultimative wahrheit,was auch für andere als wahrheit gelten muß.

was es aber nicht tut. pech gehabt.

"Geschlossene Augen oder Fehlleitung ist keine Verurteilung.
Du musst nicht von Dir auf Andere schließen."

das ist eine verurteilung. und es ist anmaßend.

da muß ich gar nicht von mir auf andere schließen. lies mal, sehen einige so wie ich.

tatsachen lassen sich schlecht verdrehen. aber bemühe dich ruhig weiterhin. wenns dir spaß bringt.

"Wo habe ich was umgedreht? "

ich sage nur verurteilung. alles geschrieben.

"Wenn Du die Bibel nicht magst, hast Du sie nicht verstanden, ganz einfach. "

damit disqualifizierst du dich nur selbst und man sieht wie dummdreist du bist.

"Die Bibel oder auch der Koran bei den Moslems ist die Stellung und unbequem wird es vielleicht für Euch, für uns nicht, denn wir stützen uns ja auf unseren Glauben, da gehts gar nicht bequemer,"

aber hallo wird es bequem. sowas nennt man auch aus der verantwortung stehlen. steht ja schließlich im buch der bücher, richtig?!!!

"unbequem wird es wohl eher für Euch, also nicht wieder von Dir auf Andere schließen "

ach je, wieso sollte ich das tun?

ich laufe schließlich nicht den jeweiligen herden hinterher.

das tust ja du, schließlich glaubst du ja.

thalia








Gefällt mir

Anzeige
S
sakura_12157571
06.09.14 um 13:10

...
"Thalia Du behauptest was ohne zu beweisen:"

witzige überschrift.

du behauptest es gibt gott, kannst es aber nicht beweisen.

und nun?

thalia

Gefällt mir

S
sakura_12157571
06.09.14 um 13:33




" also wieso tut das Universum das , bläht eure Gott die Backen "

ich stelle mir das gerade vor.

thalia

Gefällt mir

S
sakura_12157571
06.09.14 um 13:40

...
also nein, das kann gar nicht sein.

ich habe gesagt, ich glaube an den heiligen betonpfahl.

er ist so schön grau und hat mir in unendlichen schwierigen lebenssituationen herausgeholfen. ohne ihn wüßte ich nicht, wie ich mein leben bestreiten sollte.

mit ihm ist alles besser.

ich habe recht und ihr müßt mir folgen, jawohl!

thalia

Gefällt mir

Anzeige
N
noah_12558288
06.09.14 um 18:25

Unfug
Heide ist jemand, der kein Christ ist.
Oder aber etwas, auf dem sich Schafe mit schwarzer Nase wohl fühlen.

Was Du meinst sind Pulli-Teeisten.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

N
noah_12558288
06.09.14 um 18:27

Also echt, von nix ne Ahnung
Schnupfen kommt entweder von Hastur oder dem Wendigo.

Vom Donnergott stammen die Blähungen.

Gefällt mir

Anzeige
N
noah_12558288
06.09.14 um 18:31

Oh
Das gilt nicht nur für Politiker, sondern (und sogar noch stärker ausgeprägt) auch für Firmenhierarchien. u.ä..

Könnte mir auch vorstellen, dass das für Anwälte praktisch ist, aber das ist bloß eine Vermutung

Gefällt mir

N
noah_12558288
07.09.14 um 0:48

Ist es auch
Besonders gefällt mir die Theorie, dass die Klimaerwärming auf den Rückgang der Anzahl an Piraten zurück zu führen ist.

Gefällt mir

Anzeige
N
noah_12558288
07.09.14 um 11:37

Kennst Du das Video
auf dem der Blitz in den Petersdom einschlägt?

https://www.youtube.com/watch?v=EEIqKUIXuDc

Gefällt mir

N
noah_12558288
08.09.14 um 20:36

Ich glaube
da bringst Du was durcheinander, das Kleine Schlossgespenst ist von Preußler und Hui Buh ist das einzig behördlich zugelassene Schlossgespenst auf Schloss Burgeck.

Nehmen würde ich trotzdem beide.

Gefällt mir

Anzeige
N
noah_12558288
08.09.14 um 20:38

Die kleineren
hatten teilweise Federn und sahen echt plüschig aus.

Wenn man bedenkt, was für Riesenkissen man mit Brontofedern hätte füllen können. Aber der hatte wohl leider keine.

Gefällt mir

N
noah_12558288
08.09.14 um 23:31

Nein
damit kann ich leider nicht dienen.

Lustig ist es aber schon, dass der Blitz einschlug, kurz nachdem Benny 16 seinen Pileolus genommen hatte.

Gefällt mir

Anzeige