Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Ghostwriter bzw Journalist ( Autor)gesucht !!!!!!!!!!!!!

Ghostwriter bzw Journalist ( Autor)gesucht !!!!!!!!!!!!!

9. Februar 2010 um 8:12


Guten Tag,

ich suche für eine brisante Autobiografie einen Ghostwriter bzw einen Journalisten der vielleicht einen Artikel in einer Zeitung schreiben könnte.
Das fertige Expose lag vor zwei Jahren bei meinem Literaturagenten auf der obersten Schreibtisch Schicht, er bot das Buch etlichen Verlagen an diese hatte aber auf Grund Persönlichkeitsverletzungen Angst, dieses zu veröffenlichten. Damals waren die Verlage geprägt von den Biografien, die sich hinter her als falsch raustellten.

Mir liegt viel an diesem Buch, und ich bin auch bereit ihnen bei Verlagsabschluss einen Teil der Tantiemen zu geben, aber vorher kann ich ihnen nichts geben, da ich mittellos bin. Wenn sie also freier Autor / oder Journalist sind dann melden sie sich doch bei mir. Anbei noch die ersten Zeilen des Exposes .. Gruss SARAH

Wie der Traum von einem unbeschwerten m Leben in Deutschland für die junge Sarah aus Algerien zu einer schwierigen Aufgabe wurde.

Es ist die Geschichte einer heute 29jährigen Frau, die als Kleinkind nach Deutschland kam und deren Kindheit und Jugend ihr durch jahrelangen Missbrauch geraubt wurde. Die junge Autorin schildert schonungslos, was ihr in dieser Zeit mitten unter uns v.a.zugefügt wurde und wie sie am Ende die Kraft und den Mut fand, sich aus ihrer scheinbar aussichtslosen Lage zu befreien und trotz zahlreicher Rückschläge ein neues Leben anzufangen.



Sarah wird 1979 als Tochter algerischer Eltern in Paris geboren. Als sie zwei Jahre alt ist, heiratet ihr Vater, ein Börsenmakler, eine Deutsche, die als Prostituierte in Paris arbeitet, und zieht mit Frau und Tochter nach Nordrhein-Westfalen. Islamisches Recht macht es ihm möglich, diesen Schritt ohne Einverständnis der leiblichen Mutter zu tun. Schon kurze Zeit später aber verlässt der Vater die Familie und überlässt seine kleine Tochter seiner Frau eine fatale Entscheidung mit schlimmen Folgen für Sarah: Nach außen hin spielt die Frau die Rolle der fürsorglichen Pflegemutter, die sich für eine strenggläubige Christin hält. Tatsächlich stellt sie sich aber als gefühlskalt dar. r

Wie der Traum von einem unbeschwerten m Leben in Deutschland für die junge Sarah aus Algerien zu einer schwierigen Aufgabe wurde.

Es ist die Geschichte einer heute 29jährigen Frau, die als Kleinkind nach Deutschland kam und deren Kindheit und Jugend ihr durch jahrelangen Missbrauch geraubt wurde. Die junge Autorin schildert schonungslos, was ihr in dieser Zeit mitten unter uns v.a.zugefügt wurde und wie sie am Ende die Kraft und den Mut fand, sich aus ihrer scheinbar aussichtslosen Lage zu befreien und trotz zahlreicher Rückschläge ein neues Leben anzufangen.

Sarah wird 1979 als Tochter algerischer Eltern in Paris geboren. Als sie zwei Jahre alt ist, heiratet ihr Vater, ein Börsenmakler, eine Deutsche, die als Prostituierte in Paris arbeitet, und zieht mit Frau und Tochter nach Nordrhein-Westfalen. Islamisches Recht macht es ihm möglich, diesen Schritt ohne Einverständnis der leiblichen Mutter zu tun. Schon kurze Zeit später aber verlässt der Vater die Familie und überlässt seine kleine Tochter seiner Frau eine fatale Entscheidung mit schlimmen Folgen für Sarah: Nach außen hin spielt die Frau die Rolle der fürsorglichen Pflegemutter, die sich für eine strenggläubige Christin hält. Tatsächlich stellt sie sich aber als gefühlskalt dar.

Mehr lesen

30. Januar 2011 um 18:38

Sarah
Hallo, falls Sie noch immer einen Ghostwriter suchen, dann wenden Sie sich bitte unter blackvelvet@live.at an mich, bin weiblich und freie Journalistin. Sehe kein Problem bei der Veröffentlichung des Textes.
Hoffe auf baldige Antwort, liebe Grüße, Luise

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen