Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Gesetze der USA

Gesetze der USA

27. September 2002 um 16:18

Und ich dachte schon, hier in Deutschland ist die Polizei streng, doch als ich folgendes im Englischunterricht gehört habe, war ich geschockt. Ich kann nicht mal sagen, ob ich geschockt war, denn eigentlich ist es ja ganz lustig.

Naja, lest es euch durch, seit froh das ihr solcher “Straftaten” nicht angeklagt seit und vergeßt das Lachen nicht.


ALABAMA: Männer dürfen ihre Frauen nur verprügeln, wenn sie einen Stock dazu benutzen, der nicht länger ist, als ihr Daumen.


Der Besitz von Sexspielzeug ist Frauen verboten. Ebenfalls alle Stellungen außer der „Missionars Stellung“.

Alabama verbietet das Ringen mit Bären und Ehen zwischen Schwarzen und Weißen.

ARIZONA: In Nogales ist es verboten, in der Öffentlichkeit Hosenträger zu tragen.

ARKANSAS: Ein Mann darf seine Frau verprügeln, solange es nicht öfter als 1x im Monat ist.

COLORADO: In Denver darf ein Hundefänger nur dann seinem Handwerk nachgehen, wenn er die Hunde durch Plakatanschläge in öffentlichen Parks ausdrücklich auf die drohende Gefahr hingewiesen hat.

CONNECTICUT: Da kostet es Strafe, eine USA-Flagge flattern zu lassen, die nicht die korrekte Anzahl an Stars & Stripes trägt.

DELAWARE: Es ist gegen das Gesetz, seine Frau mit Schimpfwörtern zu belegen.

FLORIDA: Das Pfeifen unter Wasser ist verboten

Hier erhalten Frauen einen Strafzettel, die beim Friseur unter der Trockenhaube einschlafen

Florida hat auch ein Gesetz gegen Sex mit Stachelschweinen und verbietet es verheirateten Ehemännern, die Brüste ihrer Frau zu küssen.

Täglich mehr als drei Tassen oder Teller zu zerbrechen ist verboten.

GEORGIA: Während eines Picknicks dürfen keine Feuerwaffen benutzt werden.

HAWAII: Wer sich Pennies ins Ohr steckt, macht sich strafbar.

IDAHO: Es ist ausdrücklich verboten, Forellen zu fischen, während man auf einer Giraffe sitzt.

ILLINOIS: Eine Frau, die mehr als 90 Kilo wiegt, darf nicht in Shorts reiten.

In Chicago darf man Alkohol nicht im Stehen trinken.

Ein Mann darf keine Pudel mit in Opernhäuser bringen

Das falsche Aussprechen des Namens der Stadt Joliet wird bestraft.

INDIANA: In Spades ist es verboten, Konservendosen aufzuschießen, wenn man den Büchsenöffner vergessen hat.

In Gary ist Theaterbesuchern vier Stunden vor einem Theaterbesuch der Verzehr von Knoblauch untersagt ist.

IOWA: In Cedar Rapids ist es verboten, Fremde zu küssen.

KALIFORNIEN: Wer in Kalifornien eine Mausefalle aufstellt, benötigt eine Jagdlizenz.

KANSAS: In Wichita sind Filme, in denen jemand K.O. geschlagen wird, illegal.

KENTUCKY: Nur Frauen, die mit einem Knüppel bewaffnet oder von zwei Polizeibeamten begleitet werden, dürfen sich im Badeanzug einem Highway nähern.

LOUISIANA: In New Orleans müssen Feuerwehrautos auch dann bei Rotlicht halten, wenn sie auf dem Weg zu einem Brand sind.

MAINE: Es ist illegal, mit herunterhängenden Schnürsenkeln öffentliche Straßen zu betreten.

MARYLAND: Ein Kuss darf nicht länger als eine Sekunde dauern.

In Baltimore ist das Mitbringen von Löwen ins Kino untersagt.

MASSACHUSETTS: In Boston dürfen Wannenbäder nur auf Rezept genommen werden.

Seit 1659 gilt Weihnachten hier als ungesetzlich, weil niemand das Gesetz änderte

MICHIGAN: In Sault Saint Marie wird Spucken gegen den Wind bestraft.

MINNESOTA: Es ist illegal, weibliche und männliche Unterwäsche auf die selbe Wäscheleine zu hängen.

Auch das Nacktschlafen ist untersagt. . Außerdem wurde gesetzlich festgeschrieben, daß Badewannen Füße haben müssen

MISSISSIPPI: Wer sich über die Architektur von öffentlichen Bauten lustig macht, macht sich strafbar.

MISSOURI: Das Rasieren bei Tageslicht wird bestraft.

In Saco müssen Frauen ihre Hüte festbinden, wenn diese ängstliche Menschen, Kinder oder Tiere erschrecken.

In St. Louis dürfen Feuerwehrleute Frauen nicht retten,die nur mit einem Nachthemd bekleidet sind. Das Gesetz sagt, dass für das Anlegen dezenter Kleidung immer genug Zeit ist.

MONTANA: In einem Nachtclub, in dem Alkohol ausgeschenkt werden darf, muss das Kostüm mindestens 3 Pfund und 3 Unzen wiegen.

NEBRASKA: In Waterloo ist es Friseuren verboten, während der Tageszeit Zwiebeln zu essen.

NEVADA: Wer auf Staatsstraßen Kamele treibt, muss ein Bußgeld bezahlen.

NEW JERSEY: In Manville ist es verboten, Tiere in öffentlichen Parks mit Zigaretten zu füttern

In Tranton ist Suppe schlürfen untersagt.

NEW MEXICO: Es ist verboten, hohe Gebäude zu erklimmen, um kostenlos ein Ballspiel verfolgen zu können.

NEW YORK: Frauen, die im Kino laut den möglichen Ausgang des Films diskutieren, darf man ungestraft die Zunge herausstrecken.

NORTH CAROLINA: Falsches Singen in der Öffentlichkeit kann mit 17 Mark bestraft werden.

NORTH DAKOTA: Bier und Brezeln dürfen nicht gleichzeitig serviert werden.

OHIO: In Berea müssen Tiere nach Einbruch der Dunkelheit rote Rücklichter tragen.

OKLAHOMA: Das Fangen von Walen wird mit Gefängnis bestraft (Oklahoma besitzt keinen Zentimeter Küste!).

Das "Erschrecken von Hunden durch Grimassenschneiden" verboten ist.

PENNSYLVANIA: In Pittsburgh ist es illegal, im Eisschrank zu schlafen.

In Morrisville braucht eine Frau eine behördliche Genehmigung zum Schminken (Genehmigung des Mannes reicht nicht)

SOUTH DAKOTA: Frauen über 80 Jahren ist es verboten, jüngere Männer anzusprechen

Das Einschlafen in einer Käsefabrik untersagt.

TEXAS: Hier ist der Kauf der Encyclopedia Britannica in Texas verboten ist, weil darin ein Bierbraurezept wiedergegeben wird.

TENNESSEE: In Knoxville dürfen Fische nicht mit dem Lasso gefangen werden.

UTAH: Es ist Gesetz, dass man zwischen zwei Tanzenden Licht sehen muss.

VERMONT: Alkoholische Getränke dürfen in Restaurants nicht von einem Tisch zum anderen transportiert werden.

VIRGINIA: Frauen dürfen in Norfolk nur Tanzen gehen, wenn sie ein Korsett tragen.

In Norfolk ist das Bespucken von Seemöwen strafbar.

WASHINGTON: Keine Frau darf beim Tanzen mehr als drei Schritte rückwärts machen.

WASHINGTON D.C.: Es ist verboten, Bullen auf die Nase zu hauen.

WISCONSIN: In Bars darf nicht gesungen werden.

In St. Croix ist es einer Frau verboten, etwas rotes zu tragen

WYOMING: In den Monaten Januar bis April ist es verboten, Hasen zu fotografieren.

GANZ USA: Mikrowellenhersteller müssen angeben, dass ihre Geräte nicht zum Trocknen von Tieren geeignet sind. Rasenmäherhersteller müssen angeben, dass die Geräte nicht zum Schneiden von Hecken geeignet sind.

( Quelle www.member.fortunecity.de )

Mehr lesen

27. September 2002 um 19:50

Danke,
das hat mich wirklich herzlich zum Lachen gebracht.
Einfach UNGLAUBLICH!!!

Danke dir

Vala

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2002 um 1:33

Hier geht es mir, wie bei dschordschies zitaten...
ich weiß nicht, ob ich vor lachen oder vor erschütterung in tränen ausbrechen soll...

einfach verrückt, dieses volk...

und hier passt mein sprüchl so gut...

gruß und kuss, painderl, die das leben zum glück net so tierisch ernst nimmt und mal lachtränen weint

@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@

zwei dinge sind unendlich, das universum und die menschliche dummheit,
aber bei dem universum bin ich mir noch nicht ganz sicher. (a. einstein)
@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@@

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest