Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Genervt von guter Freundin

Genervt von guter Freundin

27. Januar 2017 um 21:56

Hallo ihr lieben,
wollte mal Meinungen hören.
Vor ca 3 Jahren waren wir noch beste Freundinnen, mittlerweile hat sich etwas geändert. Ich bin genervt von ihrem Verhalten, zb hat sie Angst allein zu sein und ist deshalb immer in einer Beziehung. Falls grade nicht dann hat sie so 3 Typen und verzweifelt dann weil sie sich nicht entscheiden kann und wenn sie mit einem zusammen ist beschwert die sich nur über ihn. Das finde ich falsch und ist ein punkt der mich stört. Außerdem hab ich das Gefühl sie hat noch so diesen Gedanken als man so 15 war und meinte "wir sind eine Gang, uns kann keiner was, aber wir haben das Recht uns über alle lustig zu machen". Oft wenn wir unter Leute gehen ist die Hauptunterhaltung dass sie und eine andere Freundin sich pausenlos über andere lustig machen und nur noch laut am lachen sind. Ich möchte das noch nie, über mich wurde sich in der Schule auch mal ein bisschen lustig gemacht, nicht schlimm, aber zb ein blöder Spitzname und Witze in diesem Zusammenhang. Deswegen trage ich weder zu dieser Belustigung über andere bei, noch lache ich wirklich mit. Solche Situationen sind mir dann unganehm mit ihr. In letzter Zeit hatten wir auch öfter Mal ein Problem mit Ehrlichkeit. Wenn wir zusammen was trinken gegangen sind ist sie erst immer so extrem gut gelaunt nur am lächeln und tanzen und alles ist super und alle müssen jetzt den riesen Spaß haben. Dann wenn sie betrunken ist oder müde wird, kommt der große Einbruch. Sie weint dann oft und wenn ich frage was los ist kommt "nichts ist los, alles ist okay" und dann erfahre ich am nächsten Tag erst über eine dritte Freundin was los war. Zur mir sagt sie dann immer "ich erklär dir dass dann mal persönlich was da war". Meistens ist das dann eh vergessen, weil schon wieder das nächste Drama aktuell ist, weil ihr jetziger lebenszeitabschnittsgefährte nicht das tut was sie möchte oder ihre Eltern sie nerven. 
Naja ich bin einfach genervt von all diesem launischen und jetzt gerade ist sie mir beleidigt weil ich an einem Freitag Abend keine lust hab was trinken zu gehen und sie versucht mir ein schlechtes Gewissen zu machen. 
Ich versuch mich ein bisschen von ihr zu distanzieren und werd mir überlegen in wie weit mir diese Freundschaft noch wichtig ist...
Was habt ihr so für Erfahrungen mit Freundschaften aus der Jugend?
Ich hab das Gefühl manche Freundschaften leben sich einfach auseinander...

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Hm? Habt ihr auch schon mal Bilanz gezogen?
Von: sweetbambi
neu
27. Januar 2017 um 12:21
Wer bin ich?
Von: malina4kaa
neu
25. Januar 2017 um 21:01
40kg weg in 3 Monaten - wie nun weiter vorgehen
Von: dbrh27
neu
22. Januar 2017 um 10:43

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen