Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Gedicht: Vollmond

Gedicht: Vollmond

25. Juni 2002 um 9:29

Der Tag neigt sich dem Ende
Der stille See ahnt, was der Ozean weiß
in seinem Wellenspeil bricht sich silbern ihr Lich

Die helle Nacht ist voll mit Schatten
Wolkenfetzen gejagt vom Wind
tauchen die Welt in die Unendlichkeit der Phantasie

Wie groß muß die Macht doch sein
sie bewegt Meere und Herzen
Läßt sie aufbäumen und abtauchen im Sog der Silberstreifen

Folge mir, Hand in Hand
dem Ruf des Wolfes
Er kennt Dich Macht, die bald am Himmel steht

Schon steht sie über uns
Neben ihr verblassen die Sterne
Die pralle Schönheit in ihrem kalten Licht

Komm, tanz mit mir
auf verschlungenen Pfaden
Lunas Licht erhellt sie heute im Silberschein

Mehr lesen

25. Juni 2002 um 10:07

*Schmacht*
Das ist wirklich ein schönes, romantisches Gedicht, das unter die Haut geht!!!
Hast du es etwa selbst geschrieben??

Es ist wirklich wunderschön...

Mehr davon!!!

LG
Solnischka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2002 um 10:39
In Antwort auf lilac_11990179

*Schmacht*
Das ist wirklich ein schönes, romantisches Gedicht, das unter die Haut geht!!!
Hast du es etwa selbst geschrieben??

Es ist wirklich wunderschön...

Mehr davon!!!

LG
Solnischka

Echt selbstgemacht
Hallo Solnischka,

ja, das hab ich selbst geschrieben. Und zwar wollte Ladyabenville ( ist bestimmt nicht richtig geschrieben, entschuldigung!) mal wieder etwas neues von mir hören.

Habe gestern abend im Chat Wörter gesammelt und heute morgen ganz früh angefangen zu dichten.

Noch mehr findest Du z.B. unter dem Forum Liebe: Beziehungen. Es heißt " Tanzen ist Sinnlichkeit" Und noch mal im Forum Liebe: "im Dunklen sehen"

hier im Mix findest Du eines auf seite 8, "Noch ein Gedicht..." vom 02. April.

vielen Dank für Deine lieben Worte, denn ich selbst finde es nach dem vielen Jonglieren mit Wörtern und Sätzen nicht mehr so atemberaubend!

Es freut mich, das es Dir unter die Haut geht, denn dann habe ich es geschafft, das Innere zu erreichen!

LG von Romara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2002 um 11:40

Ohoh Fehlerteufel
es muß natürlich "Wellenspiel" heißen und weiter unten

" Erkennt die Macht, die bald am Himmel steht."

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2002 um 13:06

*träum*
Hi Romara

Deine Wortsucherei hat gestern abend ja doch noch Früchte getragen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Wunderschön! Bin immer noch am Träumen.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Liebe Grüße von Wolke 7
Buffy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2002 um 15:00

Hin und wech bin ich!
Was man so aus zwei, drei Stichworten zaubern kann! Es ist wirklich sehr stimmungsvoll und schön, ich drucke es mir gleich aus und hänge es neben meinen Bildschirm...
Es ist wirklich atemberaubend...
Liebe Grüße & danke Dir: Lady d'Arbanville

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Ist schon länger her...
Von: alexus_12900916
neu
20. Februar 2005 um 21:24
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram