Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Geburtstagsgeschenke wirklich notwendig?

Geburtstagsgeschenke wirklich notwendig?

8. September 2007 um 23:51

Hallo ihr!

Tja, mich beschaeftigt folgendes... Jedes Jahr stehen unendlich viele Geburtstage an. Und damit stellt sich natuerlich auch immer die Frage, was schenken?? Sind im moment wieder staendig am suchen nach den passenden Geschenken fuer Freunde und Familie und sind demzufolge total im Stress bzw. Frust da man nie das richtige findet was man sucht oder erst gar keine Ideen hat.
Ich 23 und mein Mann 30 machen uns immer wahnsinnig viele Gedanken und daher befinden wir uns grade im Dauerstress.
Wie macht ihr das, schenkt ihr euren Freunden was zum Geburtstag/Weihnachten? Bei der Familie ist es ja klar, aber muss man seinen Freunden unbedingt auf krampf irgendwelchen Kram schenken, nur weil man sonst keine bessere Idee hatte?

Ich persoenlich wuerde das ja am liebsten abschaffen. Keine Geschenke mehr, stattdessen lieber eine Einladung zum Essen oder einfach nur einen netten Abend verbringen, ganz zwanglos, ohne zu hohe Erwartungen. Und man befindet sich nicht staendig im Zugzwang ebenfalls wieder ein tolles Geschenk zu geben. Schliesslich sind wir doch alle erwachsen und die meisten Leute kaufen sich sowieso alles selber. Man moechte ja auch nicht zum xten mal eine CD oder Duschgel (ums mal simpel auszudruecken) schenken. Ich wuerde hoechstens fuer deren Kinder Geschenke zum Geburtstag etc. kaufen, die Kleinen koennen wenigstens noch richtig was damit anfangen. Oder natuerlich zu besonderen Anlaessen wie Hochzeit, Taufe etc. Was meint ihr, wie handhabt ihr das mit euren Freunden? Muessen eurer meinung nach Geschenke zum Geburtstag/ Weihnachten wirklich sein oder findet ihr es uebertrieben? Mir waere es wichtiger, Freunde zu haben, die fuer mich da sind und mit denen ich einen tollen Tag/Abend geniessen kann.

Sorry ist etwas lang geworden. Bin gespannt auf eure Meinungen!

Lg Schokocat

Mehr lesen

9. September 2007 um 12:17

Blumen!
schenk doch blumen oda sowas. etwas, was freude macht, aber nicht ewig irgendwo rumsteht! topfblumen, sträusse, oder gartenpflanzen etc. oda was zum essen, pralinen, nen guten wein (da hazte im besten fall auch was von)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 10:51
In Antwort auf maryam1111

Blumen!
schenk doch blumen oda sowas. etwas, was freude macht, aber nicht ewig irgendwo rumsteht! topfblumen, sträusse, oder gartenpflanzen etc. oda was zum essen, pralinen, nen guten wein (da hazte im besten fall auch was von)

Ja wow
welch wahnsinnig kreative Ideen...

Blumenstrauß, Pralinen, Wein...

All die Dinge die ich so verteufeln könnte weil man damit NICHTS anfangen kann.

Blumenstrauß geht schnell kaputt, prima Geschenk.
Pralinen werden grundsätzlich die gekauft die man nicht mag.
Und von Wein, den man kriegt, könnte man bald schon Alki werden oder ne ganze Weinkellerei eröffnen.

Genau sowas hat Schokocat wahrscheinlich NICHT hören wollen. Die Gesellschaft von heute ist schon echt armselig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 10:53

Essen
Ich find das mit dem Essen auch am besten.
Da haben sie was davon, ihr habt einen schönen Abend, es steht danach nicht irgendwas bei denen rum was sie eh nicht brauchen, uvm.

Diese ewige Schenkerei geht mir auch sehr aufn Senkel und ich für meinen Teil hab das längst abgeschafft.
Geburtstag ist doch wirklich nichts Besonderes, jedes Jahr haben alle Geburtstag, da wäre man ja nur noch am Einkaufen.

Gebt euch den Stress nicht mehr.

Und wenn ich mit jemandem ausmache dass wir uns nichts mehr schenken und er schenkt mir trotzdem was, schenke ich ihm deswegen noch lange nichts.

Schmuggler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. September 2007 um 21:46
In Antwort auf schmuggler

Ja wow
welch wahnsinnig kreative Ideen...

Blumenstrauß, Pralinen, Wein...

All die Dinge die ich so verteufeln könnte weil man damit NICHTS anfangen kann.

Blumenstrauß geht schnell kaputt, prima Geschenk.
Pralinen werden grundsätzlich die gekauft die man nicht mag.
Und von Wein, den man kriegt, könnte man bald schon Alki werden oder ne ganze Weinkellerei eröffnen.

Genau sowas hat Schokocat wahrscheinlich NICHT hören wollen. Die Gesellschaft von heute ist schon echt armselig.

Hallo nochmal!
Ja schmuggler hat recht, das sind auf dauer auch nur einfallslose Geschenke, man kann ja nicht jedes Jahr mit Blumen ankommen. Finde aber gut, das ihr es genauso seht. Das beruhigt mich dann doch. Ich glaube so werde ich es in Zukunft auch handhaben, werde mit meinen Freunden abmachen, das wir uns nichts mehr schenken. Man kann ja selbst kochen und das "Geburtstagskind" dazu einladen oder eben zusammen essen gehen. Als Erwachsener sind doch Geschenke ohnehin nur noch zweitrangig. Ich jedenfalls lege da nicht so viel wert drauf, mir ist es lieber, wenn ich eine nette Karte kriege oder Glueckwuensche, so das ich weiss das jemand daran gedacht hat. Bin auch schon morgens vor der Arbeit von einer Freundin ueberrascht worden, die mir einen Muffin mit Kerze drauf ueberreicht hat, das ist doch wirklich eine schoene Geste und man startet gleich richtig gut in den Tag. Mehr braucht es doch nicht.

Lg Schokocat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. September 2007 um 9:56

Für einen Mann ist es ganz leicht...
n Gutschein fürn Puff...da kann man nix falsch machen....*grins*


Dr. Lovet

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen