Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Frauen aus dem Islam, wie damit umgehen?

Frauen aus dem Islam, wie damit umgehen?

27. Dezember 2011 um 0:21

Hallo ich habe jetzt ein nettes mädchen kennen gelernt. wir verstehen uns recht gut, ich will mehr als freundschaft. jetzt zur weihnachtszeit habe ich erfahren, dass sie eine Muslime ist. Das wusste ich nicht. Das ist auch kein Problem, aber ich will jetzt wissen, ob ich irgendetwas spezielles beachten muss. Will sie nicht beleidigen, und möchte aber gleichzeitig auch bei ihr ein bisschen punkten, wenn ich die bräuche & sitten ihrer Religion kenne.

Auch über ihre Eltern möchte ich etwas wissen, kann es sein, dass sie ihrer tochter verboten haben, einen freund zu haben. klar hängt das damit zusammen, wie stark sie religiös sind, aber ist das grundsätzlich möglich. Und werden sie mich, als römisch katholischen christ akzeptieren?

Damit will ich jetzt nur ein gespräch beginnen, wahrscheinlich fallen mir noch mehr fragen ein.

Mehr lesen

27. Dezember 2011 um 13:25

Das hoffe ich auch,
dass hier kein streit aufkommt. Gibt ja auch keinen Grund.

also, wie gesagt, ich habe kein problem mit ihrer Religion. wurde zwar christlich erzogen, aber komme gut mit anderen religionen klar. Und ja, ein gewisses interesse besteht auch.

Das mit den eltern verstehe ich. Meine Familie würde vll auch ihre Zweifel haben, sollte es zur beziehung kommen.

Dass es keinen Sex vor der Ehe geben würde, das ist mir klar, sowas habe ich schon erwartet. Ist ja bei streng katholischen Leuten auch so. Aber ehrlich... Damit hätte ich kein Problem.

Aber eine Frage bleibt noch offen, was sind absolute No-Gos in dieser Kultur, ich will nicht zuerst ins Fettnäpfchen treten, würde gern vorher schon gewappnet sein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2011 um 17:33


okay, danke für die zahlreichen hinweise, das passt schon so. interessant ist vor allem der satz: im islam ist es grundsätzlich untersagt ein/e freund/in zu haben. das macht die sache ganz schön spannend )

aja, wegen der nationalität, sie ist serbin. Dort geboren, lebt aber jetzt hier.

gesprochen haben wir noch nicht darüber, bin nicht so direkt ;( vll auch ne ausrede für feigheit

danke jedenfalls nochmal )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 22:20


lass es lieber sonst droht der galgen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper