Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Frauen als Sexsklaven

Frauen als Sexsklaven

6. Juni 2011 um 16:33

hi zusammen!
Da ich mit meinem Freund zusammen einen Urlaub in Dubai, bzw. Abu Dhabi plane, habe ich mich auf ein paar Seiten über die Region ein bisschen informiert. Dabei bin ich gerade auf den Beirag hier gestoßen

http://www.abu-dhabi-blog.de/2011/06/maenner-sollten-sich-sexsklavinnen-halten/

Da behauptet ein Politikerin aus Kuwait das es gut ist, wenn sich Männer Frauen als Sexsklaven halten...das ist doch nicht normal!
Ich weiß dass man das nicht immer gleich auf alle Menschen dort übertragen kann aber irgendwie mache ich mir schon ein bisschen Sorgen wie man als westliche Frau da unten gesehen wird. Also nicht das ich Angst habe versklavt zu werden Ich meine einfach allgemein, wie man so "behandelt" wird oder wie man sich verhalten sollte?
Was sagt ihr zu dieser Politikerin? Als Frau sowas von sich geben zu können find ich persönlich unvorstellbar...

Mehr lesen

14. Juli 2011 um 14:34

Widerwärtig
Wenn Du schreibst:
"Als Frau sowas von sich geben zu können find ich persönlich unvorstellbar..."

so kann ich dem nur hinzufügen: es ist auch für einen Mann unvorstellbar, nein es ist widerwärtig.

Aber es ist die Logik der Sklaverei, dass sich Menschen über andere Menschen erheben.

Dass diese Logik im abendländischen Kulturkreis durchbrochen wurde, ist Ergebnis eines jahrhundertlangen Kampfes.

In der islamischen Welt, insbesondere unter der Herrschaft der Scharia, ist ein solches Durchbrechen der "Sklavenhalter-Logik" offenbar noch in weiter Ferne ...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen