Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Flugangst

Flugangst

15. Mai 2003 um 10:55

Hallo Ihr Lieben,

mein Freund und ich werden Ende Juni 2 Wochen in die Türkei fliegen
Nur da gibt es ein Problem: ich hab richtig dolle Flugangst! Ich will unbedingt in den Urlaub, die Flugangst hält mich nicht davon ab, aber sie macht es mir schwer, mich richtig zu entspannen und ich bin dann immer ein totales Nervenwrack, was den Urlaub nicht unbedingt schöner macht

Nun meine Frage: es gibt ja diverse Produkte gegen Reiseübelkeit. Letztes Jahr hab ich mir aus der Apoptheke Kaugummis gegen Reiseübelkeit geholt, doch übergeben musste ich mich trotzdem und war den ganzen Flug über total verkrampft und nicht ansprechbar und den Tränen nahe! Für ein Flugangst-Seminar ist es jetzt sicher schon zu spät und ehrlich gesagt, ist das auch ziemlich teuer
Hat jemand eine Ahnung, wo ich ein wirksames Mittel gegen Reiseübelkeit herbekomme bzw. kann mir jemand eins empfehlen (natürlich alles außer Alkohol und solche gut gemeinten Ratschläge )

Ich weiß, dass ich so ein Seminar noch machen sollte, bzw. wenn ich diese Flugangst besiegen möchte, einen Therapeuten oder so aufsuchen muss.
Ich weiß auch, dass durch diese Mittelchen meine Angst nicht wie weggeblasen sein wird... aber ich will einfach nur lockerer werden bzw. nicht durchdrehen!!!

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Liebe Grüße, Lisa

Mehr lesen

15. Mai 2003 um 11:08

Mein Mittel gegen Panik jeglicher Art...
Baldrian-Tropfen.

Ist ein nettes Beruhigungsmittel, was einem ein schönen "Völlig-egal-gefühl" gibt. Bei mir wirkt es jedenfalls immer, auch bei Prüfungsangst und ähnlichem. Kannst es ja einfach mal testen.

Liebe Grüße und einen schönen Urlaub,
Nindscha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2003 um 11:10

Hallöle!
Hi Lisa,

das Problem mit der Flugangst kenne ich ...
Mir wird zwar nicht schlecht, aber ich bin auch ein totales Nervenbündel wenn ich in ein Flugzeug steigen muss - wir fliegen auch Ende Mai nach Rhodos, mir graut es jetzt schon vor dem Flug!!
Was bei mir die Angst etwas lindert, ist Kaugummi kauen, Lieblingsmusik hören (Discman), Augen zu machen (und vorher noch n kleinen Schnaps trinken, wirklich! )...
Sind keine "Profi-Tricks", aber vielleicht hilfts ja ein wenig...wie gesagt, Ablenkung ist bei mir auch des einzige was hilft...

Es gibt noch (glaub auch in der Apotheke) was Homöopathisches, ich glaub es sind Bachblüten-Tropfen, sogenannte "Notfalltropfen". Da sollen ganz wenige schon helfen, wenn man in einer Paniksituation o.ä. ist. Habs selbst noch nicht probiert, aber schon gehört dass es helfen soll...

Wünsch dir trotzdem einen schönen Urlaub! Türkei ist wirklich klasse...wohin geht ihr denn? Wir waren vor ein paar Jahren in der Nähe von Antalya (kemer), und ich könnts nur empfehlen!

LG
Sol

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2003 um 11:12
In Antwort auf beat_12643474

Mein Mittel gegen Panik jeglicher Art...
Baldrian-Tropfen.

Ist ein nettes Beruhigungsmittel, was einem ein schönen "Völlig-egal-gefühl" gibt. Bei mir wirkt es jedenfalls immer, auch bei Prüfungsangst und ähnlichem. Kannst es ja einfach mal testen.

Liebe Grüße und einen schönen Urlaub,
Nindscha

Dragees
Ich hab mal vor einiger Zeit Baldrian-Dragees probiert, die haben allerdings nichts gebracht... aber ein Versuch mit den Tropfen isses ja wert... ich sollte vielleicht die ganze Flasche trinken

Danke für deinen Tipp!
Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2003 um 11:14
In Antwort auf genna_12886650

Dragees
Ich hab mal vor einiger Zeit Baldrian-Dragees probiert, die haben allerdings nichts gebracht... aber ein Versuch mit den Tropfen isses ja wert... ich sollte vielleicht die ganze Flasche trinken

Danke für deinen Tipp!
Lisa

Die Dragees sind auch Mist...
Die habe ich auch mal probiert, null Wirkung.

Die Tropfen hingegen schlagen sofort an. Vielleich weil sie halt doch mit Alkohol sind... Wenn extreme Panik anliegt, dann nehme ich auch immer ein bischen (!) mehr. Und solltest du davon Müde werden, dürfte das im FLugzeug ja auch kein Problem sein, oder?

Viel Erfolg und hoffentlich hilfts!

Nindscha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2003 um 11:17
In Antwort auf lilac_11990179

Hallöle!
Hi Lisa,

das Problem mit der Flugangst kenne ich ...
Mir wird zwar nicht schlecht, aber ich bin auch ein totales Nervenbündel wenn ich in ein Flugzeug steigen muss - wir fliegen auch Ende Mai nach Rhodos, mir graut es jetzt schon vor dem Flug!!
Was bei mir die Angst etwas lindert, ist Kaugummi kauen, Lieblingsmusik hören (Discman), Augen zu machen (und vorher noch n kleinen Schnaps trinken, wirklich! )...
Sind keine "Profi-Tricks", aber vielleicht hilfts ja ein wenig...wie gesagt, Ablenkung ist bei mir auch des einzige was hilft...

Es gibt noch (glaub auch in der Apotheke) was Homöopathisches, ich glaub es sind Bachblüten-Tropfen, sogenannte "Notfalltropfen". Da sollen ganz wenige schon helfen, wenn man in einer Paniksituation o.ä. ist. Habs selbst noch nicht probiert, aber schon gehört dass es helfen soll...

Wünsch dir trotzdem einen schönen Urlaub! Türkei ist wirklich klasse...wohin geht ihr denn? Wir waren vor ein paar Jahren in der Nähe von Antalya (kemer), und ich könnts nur empfehlen!

LG
Sol

Huhuuuu Sol,
wir gehn nach Alanya und ich freu mich ja soooo sehr drauf, vor allem weil wir eigentlich gar nicht gehn wollten dieses Jahr... aber wir gehen ja in der Nebensaison und desegen ist es ziemlich günstig für uns!

Wir warn vor 3 Jahren schon in Side, in Manavgat warn wir auch schon und beim Mevlana in Konya... also ich kanns echt nicht mehr erwarten... vor allem das Essen... da läufts mir jetzt schon im Mund zusammen

Das einzige, das meine Freude trübt ist eben diese sch*** Flugangst... ich weiß, dass ich auch eigentlich keine Angst haben muss... ich glaub, ich kauf mir sämtliche Mittel, die es gibt, eins wird schon helfen

Schönen Tag noch, bis bald, Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2003 um 11:17

Akupressur-Band
Hallo Lisa,

meine Mutter hat mir mal was ganz Tolles geschenkt: Ein Akupressur-Band. Das ist ein Armband mit einem Plastik-Knubbel, der am Handgelenk, quasi am "Puls", angelegt wird und sanft auf den Akupressur-Punkt gegen Übelkeit drückt. Es hilft definitiv, ich war total begeistert. Und man belastet seinen Magen nicht.

Ich hab's auch im Netz gefunden: http://www.akupressur-band.de

(Nur ein Bindestrich, falls hier wieder welche fälschlich reingeraten: zwischen akupressur und band!)

Liebe Grüße und einen schönen Urlaub!


Val

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2003 um 11:18
In Antwort auf beat_12643474

Die Dragees sind auch Mist...
Die habe ich auch mal probiert, null Wirkung.

Die Tropfen hingegen schlagen sofort an. Vielleich weil sie halt doch mit Alkohol sind... Wenn extreme Panik anliegt, dann nehme ich auch immer ein bischen (!) mehr. Und solltest du davon Müde werden, dürfte das im FLugzeug ja auch kein Problem sein, oder?

Viel Erfolg und hoffentlich hilfts!

Nindscha

Dragees helfen schon
...allerdings muss man echt viele davon schlucken und davon kann einem dann auch schon wieder schlecht werden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2003 um 11:18
In Antwort auf beat_12643474

Die Dragees sind auch Mist...
Die habe ich auch mal probiert, null Wirkung.

Die Tropfen hingegen schlagen sofort an. Vielleich weil sie halt doch mit Alkohol sind... Wenn extreme Panik anliegt, dann nehme ich auch immer ein bischen (!) mehr. Und solltest du davon Müde werden, dürfte das im FLugzeug ja auch kein Problem sein, oder?

Viel Erfolg und hoffentlich hilfts!

Nindscha


Ich hoffe, ich kann schlafen im Flugzeug, mein Freund ist bis jetzt jedesmal im Flugzeug eingepennt und ich hatte niemand zum nerven... also die Tropfen werd ich auf alle Fälle mal nehmen...

Liebe Grüße...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2003 um 11:21
In Antwort auf oxana_12918730

Akupressur-Band
Hallo Lisa,

meine Mutter hat mir mal was ganz Tolles geschenkt: Ein Akupressur-Band. Das ist ein Armband mit einem Plastik-Knubbel, der am Handgelenk, quasi am "Puls", angelegt wird und sanft auf den Akupressur-Punkt gegen Übelkeit drückt. Es hilft definitiv, ich war total begeistert. Und man belastet seinen Magen nicht.

Ich hab's auch im Netz gefunden: http://www.akupressur-band.de

(Nur ein Bindestrich, falls hier wieder welche fälschlich reingeraten: zwischen akupressur und band!)

Liebe Grüße und einen schönen Urlaub!


Val

Das
hört sich ja auch toll an!

Werd ich mich gleich mal reinklicken!

Vielen Dank, Val

Grüße, Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2003 um 12:53

Ablenken
Hallo Lisa,

ich hab auch fiese Flugangst - find ich gut, dass du dich nicht von der Angst bezwingen lässt und trotzdem fliegst!
Die Idee mit dem Baldrian ist gut, werde ich nächstes mal auch ausprobieren ...
Bei mir hilft sonst nur Ablenken, was schwierig ist ... da ich FEST davon überzeugt bin, dass der Flieger abstürzen wird. Nicht könnte ... sondern wird. Ich achte dann auf die Stewardessen, wann es nun ernst wird ... oh man, jetzt (am sicheren Boden) finde ich es auch komisch.
Kannst du dir nicht Briefe schreiben lassen von deinem Freund, guten Freunden etc. ? Hilft bei mir besser als das spannendste Buch. Natürlich sollten sie nichts vom Fliegen schreiben
Und wenn der Flieger nicht mehr wackelt, versuche ich immer den Ausblick zu genießen. Auch, wenn es nur ein paar Minuten klappt, bis mich die Panik wieder überkommt. Aber seltsamerweise beruhigt mich die Aussicht wirklich ...
Gut sind auch Körperübungen. Wenn du Angst hast, verspannt sich dein Körper, und genauso kannst du ihn auch austricksen: Konzentriere dich mit Autogenem Training oder entspanne deine Muskeln ganz bewusst.

LG von peas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2003 um 14:56
In Antwort auf winnie_12164884

Ablenken
Hallo Lisa,

ich hab auch fiese Flugangst - find ich gut, dass du dich nicht von der Angst bezwingen lässt und trotzdem fliegst!
Die Idee mit dem Baldrian ist gut, werde ich nächstes mal auch ausprobieren ...
Bei mir hilft sonst nur Ablenken, was schwierig ist ... da ich FEST davon überzeugt bin, dass der Flieger abstürzen wird. Nicht könnte ... sondern wird. Ich achte dann auf die Stewardessen, wann es nun ernst wird ... oh man, jetzt (am sicheren Boden) finde ich es auch komisch.
Kannst du dir nicht Briefe schreiben lassen von deinem Freund, guten Freunden etc. ? Hilft bei mir besser als das spannendste Buch. Natürlich sollten sie nichts vom Fliegen schreiben
Und wenn der Flieger nicht mehr wackelt, versuche ich immer den Ausblick zu genießen. Auch, wenn es nur ein paar Minuten klappt, bis mich die Panik wieder überkommt. Aber seltsamerweise beruhigt mich die Aussicht wirklich ...
Gut sind auch Körperübungen. Wenn du Angst hast, verspannt sich dein Körper, und genauso kannst du ihn auch austricksen: Konzentriere dich mit Autogenem Training oder entspanne deine Muskeln ganz bewusst.

LG von peas

Liebe Peas
ich achte auch immer auf die Stewardessen und die anderen Fluggäste, ob irgendjemand noch so beunruhigt ist wie ich Bei mir funktioniert das nicht so wirklich mit dem Ablenken, ich bleib den ganzen Flug über angeschnallt im Sitz sitzen, esse nichts und kralle meine Finger in den Sitz, gehe nicht mal aufs Klo wenn ich muss!!!

Es sind nur ungefähr 2 1/2 bis 3 Stunden, ich schütte so viel Baldrian in mich rein bis ich tief und fest schlafe... ich hoffe, ich überlebe das!!!

Liebe Grüße, Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2003 um 15:43

Hallöle Lisa!
Wollte mich nur mal erkundigen, wie es dir denn auf dem Flug ergangen ist und wie dein Urlaub war ?!?

Wir fliegen am Donnerstag nach Ibiza, bin jetzt schon total panisch wenn ich nur an den Flug denke!!
Deswegen wollt ich von dir wissen, ob dir was gegen die Flugangst geholfen hat - Baldrian o.ä.?
Wollte mir nämlich au was besorgen

Liebe Grüße an dich,
Sol

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2003 um 16:40
In Antwort auf lilac_11990179

Hallöle Lisa!
Wollte mich nur mal erkundigen, wie es dir denn auf dem Flug ergangen ist und wie dein Urlaub war ?!?

Wir fliegen am Donnerstag nach Ibiza, bin jetzt schon total panisch wenn ich nur an den Flug denke!!
Deswegen wollt ich von dir wissen, ob dir was gegen die Flugangst geholfen hat - Baldrian o.ä.?
Wollte mir nämlich au was besorgen

Liebe Grüße an dich,
Sol

Hallo Sol,

also der Hinflug war echt schlimm. Die Baldrian-Tropfen warn nicht gut, ich musste mich gleich mal übergeben davon... also nie nie wieder Baldrian.

Wir haben im Urlaub eine Schiffstour gemacht und die Reiseleitung hat uns dann dort Tabletten gegen Seekrankheit gegeben. Die warn super und ich habe mich erkundigt wie die heißen. Die Tabletten heißen "Anti-EM" (sind gegen Reiseübelkeit) allerdings gibts die hier in Deutschland leider nicht sondern eben nur in der Türkei soweit ich weiß. Die warn super, auf dem Rückflug war ich zwar immer noch etwas zittrig, aber fühlte mich wirklich besser und meinem Magen gings super!
Eine Freundin von mir schwört auf "Reisegold", das sollen auch so Tabletten gegen Reiseübelkeit sein... gibts wohl hier in der Apotheke, kenn ich aber nicht.

Also leider kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen... kannst es ja mal mit Baldrian versuchen, aber bei mir trat der gewünschte Effekt leider nicht ein

Ich wünsche dir einen angenehmen Flug und einen schönen Urlaub!

Liebe Grüße, Lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. August 2003 um 16:41
In Antwort auf genna_12886650

Hallo Sol,

also der Hinflug war echt schlimm. Die Baldrian-Tropfen warn nicht gut, ich musste mich gleich mal übergeben davon... also nie nie wieder Baldrian.

Wir haben im Urlaub eine Schiffstour gemacht und die Reiseleitung hat uns dann dort Tabletten gegen Seekrankheit gegeben. Die warn super und ich habe mich erkundigt wie die heißen. Die Tabletten heißen "Anti-EM" (sind gegen Reiseübelkeit) allerdings gibts die hier in Deutschland leider nicht sondern eben nur in der Türkei soweit ich weiß. Die warn super, auf dem Rückflug war ich zwar immer noch etwas zittrig, aber fühlte mich wirklich besser und meinem Magen gings super!
Eine Freundin von mir schwört auf "Reisegold", das sollen auch so Tabletten gegen Reiseübelkeit sein... gibts wohl hier in der Apotheke, kenn ich aber nicht.

Also leider kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen... kannst es ja mal mit Baldrian versuchen, aber bei mir trat der gewünschte Effekt leider nicht ein

Ich wünsche dir einen angenehmen Flug und einen schönen Urlaub!

Liebe Grüße, Lisa

Oh

der erste Smily sollte natürlich so aussehn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2003 um 8:01

Hallo Temptress!
Wo bekomme ich denn dieses THC? Kriegt man das auch ohne Rezept?
Die Idee mit dem Sex ist wenigstens ohne Nebenwirkungen - werde ich mal in Betracht ziehen

Grüßle
Sol

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2003 um 8:05
In Antwort auf genna_12886650

Hallo Sol,

also der Hinflug war echt schlimm. Die Baldrian-Tropfen warn nicht gut, ich musste mich gleich mal übergeben davon... also nie nie wieder Baldrian.

Wir haben im Urlaub eine Schiffstour gemacht und die Reiseleitung hat uns dann dort Tabletten gegen Seekrankheit gegeben. Die warn super und ich habe mich erkundigt wie die heißen. Die Tabletten heißen "Anti-EM" (sind gegen Reiseübelkeit) allerdings gibts die hier in Deutschland leider nicht sondern eben nur in der Türkei soweit ich weiß. Die warn super, auf dem Rückflug war ich zwar immer noch etwas zittrig, aber fühlte mich wirklich besser und meinem Magen gings super!
Eine Freundin von mir schwört auf "Reisegold", das sollen auch so Tabletten gegen Reiseübelkeit sein... gibts wohl hier in der Apotheke, kenn ich aber nicht.

Also leider kann ich dir nicht wirklich weiterhelfen... kannst es ja mal mit Baldrian versuchen, aber bei mir trat der gewünschte Effekt leider nicht ein

Ich wünsche dir einen angenehmen Flug und einen schönen Urlaub!

Liebe Grüße, Lisa

Hi Lisa!
Hm, dann ist Baldrian vielleicht doch nicht das Richtige...wirkt zwar bestimmt bei jedem anders, aber hab auch keine Lust drauf, dass mir davon schlecht wird (dann doch lieber zittern!)..

Na ja, werde mich mal in der Apotheke erkundigen, was die mir empfehlen - es soll ja auch so spezielle Kaugummis geben, hab ich allerdings auch noch nie ausprobiert...

Hauptsache dein Urlaub war gut und meiner wirds noch! Wenn der Flug mal überstanden ist, fängt der Urlaub erst an

Danke für deinen "Erfahrungsbericht"

Liebe Grüße
Sol

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram