Forum / Gesellschaft & Leben

FKK

7. Oktober um 20:37 Letzte Antwort: 10:08

Nun ist ja die FKK-Zeit wieder vorbei, Swingerclubs, Saunen und FKK-Schwimmbäder sind, zumindest bei uns, Corona bedingt geschlossen. Es ist ja kein Problem, seinen Hang zum FKK zuhause auszuleben, wie ich zuhause herumlaufe, geht im Prinzip niemanden etwas an.

Nun gibt es aber auch FKK-Fans, denen geht es nicht nur ums nackt sein, sie wollen auch gesehen werden. Bitte versteht mich nun nicht falsch, es geht nicht um sexuelle Erregung, sondern nur darum, dass man nackt ist und so gesehen wird.

Wie geht ihr in dieser komplizierten Zeit damit um? Fragt ihr, wenn ihr euch mit Bekannten/Freunden zuhause trefft, ob ihr nackt sein dürft? Öffnet ihr auch mal die Haus-/Wohnungstüre nackt, wenn es klingelt? Einfach mal so blöd gefragt, mit der Bitte um halbwegs vernünftige Antworten. Vielen Dank.




 

Mehr lesen

11. Oktober um 3:15

Bei Freunden fragen, ob man nackt sein darf? Sonst geht es dir aber schon gut oder?! Ich denke, die Tür öffnet man nur einmal nackt. 

was du beschreibst ist eine Störung. 

Gefällt mir

22. Oktober um 15:31
In Antwort auf candy_2082

Nun ist ja die FKK-Zeit wieder vorbei, Swingerclubs, Saunen und FKK-Schwimmbäder sind, zumindest bei uns, Corona bedingt geschlossen. Es ist ja kein Problem, seinen Hang zum FKK zuhause auszuleben, wie ich zuhause herumlaufe, geht im Prinzip niemanden etwas an.

Nun gibt es aber auch FKK-Fans, denen geht es nicht nur ums nackt sein, sie wollen auch gesehen werden. Bitte versteht mich nun nicht falsch, es geht nicht um sexuelle Erregung, sondern nur darum, dass man nackt ist und so gesehen wird.

Wie geht ihr in dieser komplizierten Zeit damit um? Fragt ihr, wenn ihr euch mit Bekannten/Freunden zuhause trefft, ob ihr nackt sein dürft? Öffnet ihr auch mal die Haus-/Wohnungstüre nackt, wenn es klingelt? Einfach mal so blöd gefragt, mit der Bitte um halbwegs vernünftige Antworten. Vielen Dank.




 

Ich kann mit FKK nichts anfangen und würde es niemals machen.
Aber es gibt nun mal Leute die es gern machen machen und da ist ja auch nix dabei. Nur sollte man unbeteiligte davon unberührt lassen.
Zuhause in den eigenen vier Wänden und im uneinsehbaren Bereich des Gartens ... Möpse und Schniedel raus so oft es spaß macht.
Ansonsten sollte es dann doch möglich sein mal drauf zu verzichten.
Die unbedarft an der Tür klingelnde Restbevölkerung wird es danken.

Und wenn man so einen starken drang hat nackig gesehen zu werden das man es absolut nicht aushält mal ne Weile darauf zu verzichten das man dem oder der Briefträger/in auflauert um vor ihm rumzuwackeln, sollte man sich mal uberlegen ob es nur eine liebgewonnene Vorliebe ist oder dann nicht doch pathologische züge hat.

Ob man Freunde fragen kann ... hängt von den Freunden ab. Die kennt der Betroffene ja am besten und kann sie ein wenig einschätzen.
Aber ich fürchte der große Ankommer wird das nicht sein. Im häuslichen Umfeld ist es dann doch noch was andres, auch wenn man sogar schon mal zusammen in der Sauna war. Ich denke sowas würde dan ein peinliches, beklommenes Gefühl heraufbeschwören. Und ist das mal gefragt, lässt sich der Elefant nicht mehr in den Sack zurückstopfen.

Gefällt mir

24. Oktober um 23:08
In Antwort auf candy_2082

Nun ist ja die FKK-Zeit wieder vorbei, Swingerclubs, Saunen und FKK-Schwimmbäder sind, zumindest bei uns, Corona bedingt geschlossen. Es ist ja kein Problem, seinen Hang zum FKK zuhause auszuleben, wie ich zuhause herumlaufe, geht im Prinzip niemanden etwas an.

Nun gibt es aber auch FKK-Fans, denen geht es nicht nur ums nackt sein, sie wollen auch gesehen werden. Bitte versteht mich nun nicht falsch, es geht nicht um sexuelle Erregung, sondern nur darum, dass man nackt ist und so gesehen wird.

Wie geht ihr in dieser komplizierten Zeit damit um? Fragt ihr, wenn ihr euch mit Bekannten/Freunden zuhause trefft, ob ihr nackt sein dürft? Öffnet ihr auch mal die Haus-/Wohnungstüre nackt, wenn es klingelt? Einfach mal so blöd gefragt, mit der Bitte um halbwegs vernünftige Antworten. Vielen Dank.




 

Ich bin oft nackt zu hause weil das für mich sehr natürlich ist .Ob das jemand sieht oder nicht ist mir egal .

Gefällt mir

Gestern um 23:33
In Antwort auf candy_2082

Nun ist ja die FKK-Zeit wieder vorbei, Swingerclubs, Saunen und FKK-Schwimmbäder sind, zumindest bei uns, Corona bedingt geschlossen. Es ist ja kein Problem, seinen Hang zum FKK zuhause auszuleben, wie ich zuhause herumlaufe, geht im Prinzip niemanden etwas an.

Nun gibt es aber auch FKK-Fans, denen geht es nicht nur ums nackt sein, sie wollen auch gesehen werden. Bitte versteht mich nun nicht falsch, es geht nicht um sexuelle Erregung, sondern nur darum, dass man nackt ist und so gesehen wird.

Wie geht ihr in dieser komplizierten Zeit damit um? Fragt ihr, wenn ihr euch mit Bekannten/Freunden zuhause trefft, ob ihr nackt sein dürft? Öffnet ihr auch mal die Haus-/Wohnungstüre nackt, wenn es klingelt? Einfach mal so blöd gefragt, mit der Bitte um halbwegs vernünftige Antworten. Vielen Dank.




 

Nein, ich öffne nie nackt die Tür, wenngleich ich mit Nacktheit kein Problem habe, gerne in die Sauna gehe, auch glaube, dass es gut für den Körper ist, ab und zu nackt zu sein etc. Sich ungefragt und ungebeten anderen nackt zu zeigen, wäre meiner Ansicht nach Exhibitionismus, von welchem ich mich klar abgrenzen möchte. 

Gefällt mir

8:21
In Antwort auf candy_2082

Nun ist ja die FKK-Zeit wieder vorbei, Swingerclubs, Saunen und FKK-Schwimmbäder sind, zumindest bei uns, Corona bedingt geschlossen. Es ist ja kein Problem, seinen Hang zum FKK zuhause auszuleben, wie ich zuhause herumlaufe, geht im Prinzip niemanden etwas an.

Nun gibt es aber auch FKK-Fans, denen geht es nicht nur ums nackt sein, sie wollen auch gesehen werden. Bitte versteht mich nun nicht falsch, es geht nicht um sexuelle Erregung, sondern nur darum, dass man nackt ist und so gesehen wird.

Wie geht ihr in dieser komplizierten Zeit damit um? Fragt ihr, wenn ihr euch mit Bekannten/Freunden zuhause trefft, ob ihr nackt sein dürft? Öffnet ihr auch mal die Haus-/Wohnungstüre nackt, wenn es klingelt? Einfach mal so blöd gefragt, mit der Bitte um halbwegs vernünftige Antworten. Vielen Dank.




 

nackt die tür zu öffnen finde ich nicht so passend...ausser es ist dein date...
wenn du nackt in der wohnung herumläufst sollte das auch kein problem sein und wenn du entsprechende freunde hast, kannst du sie sicher bitten, sich auszuziehen wenn sie dich besuchen kommen.
ich bin gern nackt...

Gefällt mir

9:48

Ich laufe gern nackt in der Wohnung herum, aber zum Tür öffnen ziehe ich mir immer etwas über.
FKK draußen ist für mich mit Sommer, Somme, Strand oder Baggersee verknüpft. Die Saison ist nun leider vorbei. Ganz selten gehe ich auch mal zum FKK-Abend ins Schwimmbad.

Gefällt mir

10:08

fkk zu Zeiten wo jeder ein handy hat und dich fotografieren kann? wirklich nicht! und ich frage auch keine freunde ob ich nackt sein darf, die würden mir wahrscheinlich einen Psychologen nahe legen.... 

Gefällt mir