Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Facharbeit

Facharbeit

4. Februar 2011 um 20:05

^Hallo ihr Lieben,
weiß nicht so recht, ob das Thema hier überhaupt hinpasst..aber spielt ja auch keine Rolle.

Bin grad dabei eine Facharbeit über "Erfolge und Misserfolge der Emanzipation. Frauen und Gleichberechtigung" zu schreiben.
Da meiner Meinung nach das Thema sehr weit gefechert ist , habe ich nun kaum eine Idee , wie genau ich das Thema am Besten gliedern könnte, bzw was genau drinzustehen hat.

Zunächst habe ich gedacht , dass ich eine Einleitung verfasse , inder steht ein kurzer Vergleich zur früheren Situation der Frau steht. Dann kommen Bereiche wie Politik, Wirtschaft, Sexualität usw. Genau das ist der springende Punkt. WWas genau könnte ich noch für Bereiche mit einfließen lassen?
Für jeden weiteren Tipp bezüglich dieses Themas , bin ich sehr dankbar.
Liebe Grüße

Mehr lesen

5. Februar 2011 um 13:39

Hallo C-man,

erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

"Zum Teil ist es so dass viele Frauen einfach nur die Dinge der Männer nachmachen. Aber unter Emanzipation verstehe ich auch eine "Weiterentwicklung". Also nicht die gleichen Fehler machen wie die Männerwelt schon seit Jahrtausenden gemacht hat", von welchem "Fehlern" sprichst du präzise?

Es ist da durchaus nicht von der Hand zu weisen, dass sich die Frauen und die Rechte der Frauen in dem letzten Jahrhundert exorbitant zum Positiven gewandelt haben. Das Grundgesetzt sagt "alle sind gleichberechtigt", jedoch , und das ist das interessante , ist es in vielen Bereiche tatsächlich noch so , dass Frauen "unter den Männern stehen". Die Wirtschaft zeigt, dass es nur rund 21% Frauen in Führungspositionen gibt , obwohl statistisch immer mehr Frauen ihre Hochschulreife erlangen oder ihre Uni erfolgreich abschließen. Im Thema Sexualität ist es so , dass Frauen sofort als "Schlampe" bezeichnet werden , wenn sie ihren Gelüsten nachgehen, Männer jedoch als großer Held gefeiert werden.
Ich frage mich dann, inwieweit kann man wirklich von Emanzipation reden bzw. ist die Emanzipation wirlich soweit fortgeschritten, wie es allseits bekannt ist.
Was natürlich ein guter Aspekt wäre, dass nun überlegt wird eine Frauenquote in Unternehmen einzuführen - die sich ja in Norwegen absolut bewährt hat.
Liebe Grüße

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen