Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / es gibt nichts schlimmeres als die Einsamkeit

es gibt nichts schlimmeres als die Einsamkeit

24. März 2018 um 19:31

Ich kann einfach nicht mehr...die Einsamkeit...jeder Tag ist der selbe. Jeder Tag ist Hölle. Jedes Wochenende alleine zu Hause, weinen, während andere draussen feiern in Berlin... ich habe niemanden. Ich versuche online Frauen kennenzulernen, aber bevor ich auf ein Date gehe, kommt wieder Realität hoch. Die Fakten, das diese Frauen eine viel bessere Vergangenheit hatten, mit feiern, Freunden, alles was zu der Jugend dazu gehört und ich nicht. Ich werde das leider niemals akzeptieren können. Ich werde niemals mehr gleichwertig den anderen werden können, deshalb sehe ich leider keinen Sinn mehr zu leben. Alle Frauen die ich kennengelernt habe, habe ich Online kennengelernt, weil ich einfach niemals raus gehen konnte mit jemanden, weil ich keine richtige Freunde hatte zu feiern. Wie soll ich mich dann gleichwertig anderen fühlen, denken ich bin genauso Wert wie all diese Frauen, die so viel mehr erlebten. Die wissen was normales Sex Leben ist, während ich vielleicht nur 100 mal im meinem Leben sex hatte mir 31 Jahren, darunter mit 30 verschiedenen Frauen.
Ich versuchte paar mal alleine raus zu gehen, aber es ist einfach demütigend und traurig. Während du andere draussen siehst wie sie alle in Geselschaft sind und reden, einfach kommunizieren können mit hübschen Frauen, während du das nicht hattest.

Jeden Tag wenn ich mit dem Zug zur Arbeit fahre und der Zug kommt, denke ich wie einfach es jetzt währe vor das Zug zu springen...alle Probleme und das leiden zu Ende. Es geht einfach nicht mehr. Was ist der Sinn des Lebens, wenn man nur zu Arbeit fährt, wie ein Zombie sich fühlt und dann wieder nach Hause und jeder Tag ist der selbe. Ich bin kaputt, es geht einfach nicht mehr... es fühlt sich an wie in einem Sarg zu liegen und du kannst nicht raus und alle anderen um den Sarg feiern, haben Spass. Die meisten Leute haben zumindest Familie, ich habe niemanden. Es ist wirklich wahr, es gibt nichts schlimmeres als die totalle Einsamkeit. Ich hätte lieber jeden Tag Migrene und Zahnschmerzen als mit diesen Fakten zu Leben, das man nicht mehr gleichwertig anderen werden kann...das mann immer hinter anderen sein wird, weil man keine normale Jugend hatte. Wie soll man sich da noch gleichwertig fühlen, wenn man mit diesen Fakten leben muss?

Mehr lesen

24. März 2018 um 20:06

Ich rate Dir ganz dringend dir Hilfe zu holen. Es gibt bei Dir lokal sicher Telefonnummern die man fuer eine Soforthilfe anrufen kann.

​Wenn das keine Moeglichkeit ist, dann kannst du auch in die Notaufnahme gehen.

​Wenn es bis Montag warten kann, dann geh zu deinem Hausarzt, sag ihm dass du akut suizidgefaehrdet bist und lass ihn/sie alles weitere in die Wege leiten.

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 20:12
In Antwort auf evaeden

Ich rate Dir ganz dringend dir Hilfe zu holen. Es gibt bei Dir lokal sicher Telefonnummern die man fuer eine Soforthilfe anrufen kann.

​Wenn das keine Moeglichkeit ist, dann kannst du auch in die Notaufnahme gehen.

​Wenn es bis Montag warten kann, dann geh zu deinem Hausarzt, sag ihm dass du akut suizidgefaehrdet bist und lass ihn/sie alles weitere in die Wege leiten.

 

Nein danke...das hilft nichts.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 20:36

Ja. In 7-8 Jahren kommt was zusammen, ist ja nicht viel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 20:49

Ich will gleichwertigkeit, die ich nicht mehr haben kann, weil Frauen zu viel Spass hatten im Leben...normale Dinge, die ich nicht hatte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 20:51

All das wäre nur schönrederei... ich bin ein viel zu objektiver und realität fokusierter Mensch um mich so "belügen" zu können, das ich gleichwertig bin, wenn jeder weiss, anderen hatten viel mehr von der Jugend. Alle hübsche Frauen hatten normale Sex leben, regelmässiges Sex.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 21:01
In Antwort auf gooran

Nein danke...das hilft nichts.

Du hast doch im Beziehugsforum auch schon gepostet...genau das gleiche Thema.

Richtig?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 21:08

Ich war nur bei einer vor Jahren, aber nach 5 Sitzungen haben wir uns zerstritten, weil sie nicht wahr haben wollte wieviel mehr Sex Frauen im Leben hatten als ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 21:15

Leute die regelmässigen Sex hatten können das nicht verstehen. Wie es ist wenn man nicht die normalste Sache des Lebens hatte, die die heutige Geselschaft definiert. Keine Frau versteht es auf Tinder, weil sie nicht wissen wie es ist ohne Sex zu sein.
Wie es ist jedes Wochenende alleine im Zimmer zu sein, nicht im Sommer See zu sehen und so weiter...für die meisten Leute sind all die Dinge normal. Letztes mal habe ich mit einer gesprochen die mit 9 Sex hatte in einer Nacht, viele Frauen heute leben auch in Poly Beziehungen, weil das cool ist, viele Partner zu haben. Das ist ein fortgeschrittenes Leben das die meisten hübschen Frauen leben können, oder einfach mit einen Partner der aussieht so wie Typen aus amerikanischen Filmen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 21:22

Nein, will keine Medikamente. Die helfen nichts, sie nehmen nur die Realität und Fakten weg. Ich will nicht die Wahrheit verstecken, bin realist. Hatte sie 1 Jahr, aber dann wollte ich die nicht mehr nehmen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 21:26

Ist egal, tut nichts zur Sache und dem Thema hier.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 21:27
In Antwort auf gooran

Ich will gleichwertigkeit, die ich nicht mehr haben kann, weil Frauen zu viel Spass hatten im Leben...normale Dinge, die ich nicht hatte...

Woher willst du das wissen? Du glaubst es nur, aber jeder hat sein Päckchen zu tragen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 21:33
In Antwort auf kapuzze

Woher willst du das wissen? Du glaubst es nur, aber jeder hat sein Päckchen zu tragen. 

Ich rede mit dennen und sie erzählen ja. Und man braucht sich nur Statistiken lesen. Was Mehrheit erlebt und hat im Leben ist jedem klar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 21:42

Danke, aber ich kann nichts mehr tun. Es ist jedem klar wie oft in den jungen Jahren Frauen Sex hatten und wie oft ich. Wie soll ich dann glücklich und zufrieden in einer Bar sitzten, Tennis spielen oder fröhlich im Club tanzen, wenn ich weiss diese Frauen da hatten alle mehr vom Leben? Und ich hatte fast nichts! Es geht nicht. Wenn du weisst all diese Frauen haben genau diese Dinge erlebt wie man sie in Pornos sieht, regelmässig und ich musste um jeden Sex kämpfen. Für das normalste des Lebens. Das zeigt den Wert eines und anderen Menschen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 22:02

Das meiste waren ONS. Eine schlechte durchschnittliche Frau hatte mehr Sex im 1 Jahr als ich in ganzem Leben. Ich weiss wie leicht es Frauen von Heute haben. Ich sehe es ja auch im Kit Kat club oder irgendwelchen Sex Parties. Viele Leben auch Heute in Poly Beziehungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 22:35

Ich war paar mal in diesen Clubs. Mit dates auf tinder und paar mal alleine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 23:05

Das war immer schon so. Grosse Klappe, nichts dahinter.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 23:24
In Antwort auf gooran

Ich kann einfach nicht mehr...die Einsamkeit...jeder Tag ist der selbe. Jeder Tag ist Hölle. Jedes Wochenende alleine zu Hause, weinen, während andere draussen feiern in Berlin... ich habe niemanden. Ich versuche online Frauen kennenzulernen, aber bevor ich auf ein Date gehe, kommt wieder Realität hoch. Die Fakten, das diese Frauen eine viel bessere Vergangenheit hatten, mit feiern, Freunden, alles was zu der Jugend dazu gehört und ich nicht. Ich werde das leider niemals akzeptieren können. Ich werde niemals mehr gleichwertig den anderen werden können, deshalb sehe ich leider keinen Sinn mehr zu leben. Alle Frauen die ich kennengelernt habe, habe ich Online kennengelernt, weil ich einfach niemals raus gehen konnte mit jemanden, weil ich keine richtige Freunde hatte zu feiern. Wie soll ich mich dann gleichwertig anderen fühlen, denken ich bin genauso Wert wie all diese Frauen, die so viel mehr erlebten. Die wissen was normales Sex Leben ist, während ich vielleicht nur 100 mal im meinem Leben sex hatte mir 31 Jahren, darunter mit 30 verschiedenen Frauen.
Ich versuchte paar mal alleine raus zu gehen, aber es ist einfach demütigend und traurig. Während du andere draussen siehst wie sie alle in Geselschaft sind und reden, einfach kommunizieren können mit hübschen Frauen, während du das nicht hattest.

Jeden Tag wenn ich mit dem Zug zur Arbeit fahre und der Zug kommt, denke ich wie einfach es jetzt währe vor das Zug zu springen...alle Probleme und das leiden zu Ende. Es geht einfach nicht mehr. Was ist der Sinn des Lebens, wenn man nur zu Arbeit fährt, wie ein Zombie sich fühlt und dann wieder nach Hause und jeder Tag ist der selbe. Ich bin kaputt, es geht einfach nicht mehr... es fühlt sich an wie in einem Sarg zu liegen und du kannst nicht raus und alle anderen um den Sarg feiern, haben Spass. Die meisten Leute haben zumindest Familie, ich habe niemanden. Es ist wirklich wahr, es gibt nichts schlimmeres als die totalle Einsamkeit. Ich hätte lieber jeden Tag Migrene und Zahnschmerzen als mit diesen Fakten zu Leben, das man nicht mehr gleichwertig anderen werden kann...das mann immer hinter anderen sein wird, weil man keine normale Jugend hatte. Wie soll man sich da noch gleichwertig fühlen, wenn man mit diesen Fakten leben muss?

Du hast da m. E einen vollkommen falschen Ansatzpunkt. Diese Frauen, die du nicht triffst, denen unterstellst du, dass sie eine viel bessere Vergangenheit hatten, ohne dass du überhaupt etwas darüber weisst. Deshalb kannst du auch nicht so einfach sagen, dass du niemals gleichwertig sein wirst, weil du gar nicht vergleichen kannst.

Alltag gibt es in jedem Leben, das ist völlig normal, das brauchen die Menschen auch, eine gewisse Routine, Regelmässigkeit.

Du kannst die Wertigkeit bzw. Gleichwertigkeit anderer Menschen erst einschätzen, wenn du sie kennengelernt hast. Du urteilst irgendwo ins Blaue hinein.

Was weisst du, was sie wissen, was sie erlebt haben?


Du musst dich einfach mal öffnen. Minderwertige Menschen gibt es nicht. Und auf jeden Topf passt ein Deckel.

Da ist sicher irgendwo eine, die genau auf dich wartet.

Aber wie soll sie dich finden, wenn du dich so einigelst?


Gib ihr doch eine Chance.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. März 2018 um 23:46

Ich rede doch mit diesen Frauen. Sie erzählen über ihr sexual Leben. Ausserdem ist es bekannt wie leicht Frauen an Sex ran kommen. Wieviel Auswahl sie haben. Frauen haben es viel einfacher im Leben. Kontante knüpfen geht viel leichter, wegen ihrer Schönheit und dominanz die sie über Männer deshalb haben.

Ja alle haben Probleme und keiner ist total glücklich. Aber die grosse Mehrheit hat regelmässigen Sex, hat Freunde, geht ins Urlaub. Und wenn man das nicht hatte, ist man einfach nicht gleichwertig, sagt was ihr wollt. Man hatte viel weniger vom Leben und somit ist alles gesagt über den Wert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2018 um 18:24

So ganz kapiere ich das nicht. Du klagst darüber, dass die Einsamkeit schlimm für dich ist, scheinst aber kein wirkliches Interesse an Freundschaften und Beziehungen zu haben. Für Fakten scheinst Du dich nicht zu interessieren. Du redest Dir ein, dass alle anderen ihr Leben zu 100 Prozent auskosten, während du im Selbstmitleid badest.

Dein Problem ist: Du interessierst Dich gar nicht für die Menschen, Du schaust nur, wer hat mehr "geleistet" und kann ich "mithalten". Dir sollte schon klar sein, dass Menschen aus mehr bestehen, als aus ihren sexuellen Erfahrungen und der Anzahl der Partys, auf denen sie getanzt haben. Eine Bekannte von mir war bis sie 30 war Jungfrau. Und sie saß nicht zu Hause eingeigelt in ihrer Bude. Sie ist sehr aktiv beruflich und privat. Du schaust die Leute an und glaubst zu wissen, was dahinter steckt. Du guckst auf das Profil und denkst, dass das Leben dieses Menschen perfekt ist. Dieses Bild ist eine Illusion!!!

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beginn einer Freundschaft
Von: herzchen2015
neu
18. April 2018 um 16:51
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen