Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Einzelfälle, alles nur Einzelfälle

Einzelfälle, alles nur Einzelfälle

24. Juli 2013 um 15:15

Diese Menschen mit ihrer Herzlichkeit und ihrer Kultur sind eine Bereicherung für uns alle(frei nach Maria Böhmer, Bundes-verdummungs-äähhhIntegrationsministerin):

http://messerattacke.wordpress.com/

Ich sage nicht das alle so sind aber im Vergleich zum Bevölkerungsanteil ist die Kriminelle Energie schon erstaunlich, oder doch nur EInzelfälle, hahaha!!!

Mehr lesen

25. Juli 2013 um 8:42

Ähhh....
...welche andere Liste.
Ich möchte hier einfach mal den ganzen Appeasern und Gutmenschen vor Augen führen wie schön doch MultiKulti sein kann und fragen warum ihr das alle so gerne fördert und nicht hinterfragt.
Natürlich gibt es auch Kriminelle(ich sage mal Biodeutsche), ich sage ja auch nicht das alle Ausländer kriminell sind!!!
Ich möchte aber auch mal darauf hinweisen das Gewaltdelikte vorwiegend aus einem Kulturkreise kommen, der, aus mir völlig schleierhaften Gründen, bis zur Selbstaufgabe hofiert wird!!!
Das nächste Beispiel:
http://www.deutscheopfer.de/

Gefällt mir

25. Juli 2013 um 10:32

Es liegt mir...
....fern zu sagen das "Deutsche" keine Verbrechen begehen aber wenn ich mir sozusagen "aussuchen" kann welche Verbrechen ich "mehr toleriere" dann sind das eher Verbrechen wie die Steuerhinterziehung eines Uli Hoeness als den gewaltsamen Tod von z.b. Daniel S. oder Jonny K.

Wenn hier auf die Morde der NSU angespielt werden soll, sorry aber erstens ist hier noch null bewiesen und zweitens gibt es in dieser Geschichte soviel Ungereimtheiten das es zum Himmel schreit.

Das die Menschen bzw. deren Angehörige die dieser Mordserie(wer auch immer diese begangen hat) zum Opfer gefallen sind mir leid tun, muss ich hoffentlich nicht betonen.

Nochmal, mir ist jeder der sich hier an Recht und Gesetz hält und dem Staat nicht aufd er Tasche liegt herzlichst willkommen, denn mehr bzw. weniger erwarte ich nicht.
Das ist das gleiche, wie ich mich im Ausland verhalte!!!

Aber es steht jedem frei hier links zu Statistiken zu posten die Verbrechen(wobei das Augenmerk auf Gewaltverbrechen liegen sollte).

Was ich mich auch frage, gestern war ja ein Benefizspiel zugunsten der Dominik Brunner Stiftung, hat die Famile von Dominik Brunner auch Geld bekommen??? - Weiß das jemand ???

Gefällt mir

25. Juli 2013 um 10:34

Der Logik nach
betreibr der Zentralrat der Muslime dann aber auch Hetze. Der berichtet nämlich auch nur von Marwa el Sherbini, gerade wieder aktuell in seiner Ausgabe, obwohl der Mord vier Jahre her ist, oder von der NSU, wo die Morde noch länger her sind.
Über Morde und Überfälle DURCH Muslime berichtet der Zentralrat nicht.
Betreibt der also auch Hetze?

Gefällt mir

25. Juli 2013 um 16:01

Und wie...
...ich lesen muss, wieder mal nix verstanden!!!
Ich habe weder Mord eines Deutschen mit Mord eines Ausländers verglichen oder gegengehalten, noch habe ich eine Steuerhinterziehung mit Morden gleichgesetzt.
Also entweder nochmal genau lesen und versuchen zu verstehen oder einfach sein lassen!!!
Hier geht es nicht darum welche Größe ich habe, hier geht es eher darum welche Größe du und, ich sage mal "deinesgleichen" haben.
Akzeptiert bzw. gebt doch mal zu das, dass Gewaltproblem aus einer bestimmten Ecke kommt und das dies ein Problem ist und das hat auch nix mit Armut und mangelder Bildung zu tun.
Nur mal am Rande, die 9/11 Bomber waren Studenten und machetn den pilotenschein, also waren die gebildet!!!

So, hier mal kein(e) "Einzelfälle" sondern evtl. mal was für unsere Gutmenschen zur Info:
http://derprophet.info/inhalt/

Gefällt mir

25. Juli 2013 um 20:17

....
Obwohl man sagen muss, dass sich die Polen diesbezüglich gebessert haben. Kann natürlich sein,dass es im Osten etwas anders zugeht.

Ich habe jedenfalls nur gute Erfahrungen mit Polen gemacht. Gut, ich verkehre aber auch nicht in kriminellen Kreisen...

Gefällt mir

25. Juli 2013 um 20:39

Ach weh,
wenn Du irgendwo liest, "junge Männer" haben in Berlin, Frankfurt oder Hamburg mal wieder jemanden ins Koma getreten, dann weißt Du doch selber, dass mit ner Wahrscheinlichekit von über 75% es Türken oder Araber waren, und das bei einem evölkerungsanteil von weniger als 10%.
Du tust so, als würden Muslime und Nichtmuslime in ihrer Gesamtheit in diesem Land in gleichem Maße negativ auffallen und Gewalttaten. Obwohl Du es genau besser weißt.

Du schreibst, Du hast selbst Familie und Hab und Gut, um das Du Angst hast, dann sei aber auch so ehrlich und benenne, dass aus einer bestimmten Ecke eine ganz besonders große Gefahr kommt. Es hat doch nichts mit Hetze zu tun, ein problem zu benennen, um dann die Ursachen zu bekämpfen.
Meiner Meinung nach ist die Ursache der Islam, der in unvergleichbarer Weise Nichtmuslime zu Menschen zweiter Klasse und praktisch als vogelfrei bezeichnet, und unverhüllte Frauen sind ehrlose H*ren, die es mit jedem treiben.
Was ist Deiner Meinung nach die Ursache, dass die Quote von "jungen Männern", die durch Gewalttaten auffallen, unter Muslimen so viel höher ist als bei Nichtmuslimen?
Und wie soll man das Problem ansprechen, um sich nicht der "Hetze" verdächtig zu machen?

Gefällt mir

25. Juli 2013 um 21:05

...
Nette Studie hierzu. Es geht um muslimische Jugendliche

http://m.welt.de/article.do?id=politik%252Fdeutschland%252Far ticle7919186%252FGlaeubige-Muslime-sind-deutlich-gewaltbereiter

Gefällt mir

26. Juli 2013 um 9:30

Och bitte nicht...
.....diese ganzen scheiß Verschwörungstheorien, dass bitte in einem passenden Thread.
Ich will hier eigentlich mal bezwecken das die MultiKultibefürworter mal selbst reflektieren wie es zugeht.
Natürlich gibt es Migranten die Steuern zahlen, ehrlich sind, etc. das hat auch nie jemand bestritten.
Aber bitte mal schauen welche Migranten sich hier am besten integrieren und welche eben nicht und schon sind wir beim Thema.
Heute wieder ein, nicht so schöner Link:
http://michael-mannheimer.info/2012/01/30/seit-der-wiedervereinigung-wurden-7500-deutsche-von-auslandern-ermordet/

Gefällt mir

27. Juli 2013 um 10:05

Anstatt auf andere zu zeigen,
sollte man vor der eigenen Türe kehren!

http://www.sueddeutsche.de/panorama/chronologie-baby-morde-in-deutschland-und-weltweit-1.682719

Http://newsv1.orf.at/071205-19387/index.html

http://m.welt.de/article.do?id=politik%252Fdeutschland%252Far ticle 113718872%252FUmgebracht-oder-zum-sterben-ausgesetzt

http://themen.t-online.de/news/kindstoetung

Gefällt mir

27. Juli 2013 um 10:14
In Antwort auf peacemaker12

Anstatt auf andere zu zeigen,
sollte man vor der eigenen Türe kehren!

http://www.sueddeutsche.de/panorama/chronologie-baby-morde-in-deutschland-und-weltweit-1.682719

Http://newsv1.orf.at/071205-19387/index.html

http://m.welt.de/article.do?id=politik%252Fdeutschland%252Far ticle 113718872%252FUmgebracht-oder-zum-sterben-ausgesetzt

http://themen.t-online.de/news/kindstoetung

Noch mehr zum kehren
http://www.ndr.de/regional/schleswig-holstein/kindstoetung121.html

Http://www.tagesspiegel.de/berlin/kindstoetung-in-berlin-spandau-junge-mit-morphiumpflaster-getoetet/8130930.html

http://www.missbrauch-opferratgeber.de/zahlen-und-fakten.html

http://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/sexualdelikte/sexueller-missbrauch-von-kindern/fakten.html

Gefällt mir

31. Juli 2013 um 8:36
In Antwort auf dummbabbler

Och bitte nicht...
.....diese ganzen scheiß Verschwörungstheorien, dass bitte in einem passenden Thread.
Ich will hier eigentlich mal bezwecken das die MultiKultibefürworter mal selbst reflektieren wie es zugeht.
Natürlich gibt es Migranten die Steuern zahlen, ehrlich sind, etc. das hat auch nie jemand bestritten.
Aber bitte mal schauen welche Migranten sich hier am besten integrieren und welche eben nicht und schon sind wir beim Thema.
Heute wieder ein, nicht so schöner Link:
http://michael-mannheimer.info/2012/01/30/seit-der-wiedervereinigung-wurden-7500-deutsche-von-auslandern-ermordet/

So....
....mal wieder ein update der Einzelfälle, hier einer der nur dieses jahr alleine 23 Einzelfälle auf dem Kerbholz hat:

http://www.bz-berlin.de/tatorte/messer-taeter-nach-nur-einem-tag-wieder-frei-article1715119.html

Gefällt mir

1. August 2013 um 21:05

Ich kann
dir ,was deine erfahrungen betrifft nur zustimmen..........diese woche wurde bei uns eine kirche niedergebrannt,natürlich muss ich nicht sagen von wem und warum davon auch nichts in der presse steht....................im lidl stehen wachleute, weil die kunden und verkäuferinnen bedroht werden.........muss auch nicht sagen von wem..........es sind keine einzelfälle mehr

Gefällt mir

1. August 2013 um 21:11

Ne
gibt genug die arbeiten und steuern zahlen,sind ja nicht alle migranten kapputnicks

Gefällt mir

2. August 2013 um 15:06

Dir steht....
....es immer noch frei, die bösen deutschen gewaltverbrecher zu posten.
Wird nur leider schwer werden(ich sage nicht unmöglich), weil die meisten gewalttaten eben von Migranten begangen werden.
Und noch was, hat jemand die "Analysen" der Sozialarbeiterinnen über die Täter im Jonny K.-Prozess gelesen, da wird mir ja schlecht und jetzt stellt sich mal eine rhin und sagt das ,dass gleiche so passiert wäre wenn Deutsche den Jonny totgetreten hätten oder Deutsche einen Ausländer!!!
Und da will mir unser "Transparenter" erzählen das die Behörden auf dem rechten Auge blind wären, es wäre schön wenn schon mal gleiches Recht für alle gelten würde, dann wird ein Hoeness mit Bewährungs-und Geldstrafe davon kommen und die Mörder von Jonny K. mindestens je 10 Jahre im knast hocken!!!
Und noch was, wenn für die Buben ein Freispruch oder Bewährung winkt weil sie noch bei Mutti wohnen, dann muss Beatchen auch was ähnliches bekommen, die hat doch jahrelang in einer WG gelebt!!!!

Gefällt mir

2. August 2013 um 15:50

Ich glaube
nicht das das was bringen würde,selbst wenn se dabei stehen würden,würden sie es immer noch abstreiten

Gefällt mir

9. August 2013 um 6:16


Niemand hat Stellung bezogen,bezüglich meine r Links
Stattdessen werden Verbrechen von Migranten aufgelistet

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Keine Schnellkochtöpfe im Internet bestellen! Schon gar nicht als Moslem!
Von: universalpille
neu
2. August 2013 um 19:42

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen