Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Einrichten einer wohnung

Einrichten einer wohnung

19. April 2003 um 15:45

nun is es wohl soweit ich denke drüber nach eine eigene wohnung (liebesnest) einzurichten. nun stehe ich vor einen problem. ich möchte keine weisen rauhfaser wände haben sondern was neues was modernes wie zb. ein dreieck über die ganze wand oder ein in 4 teieln geteilte decke ach man ist so schwer zu erklären. ich will halt was anderes als das normale. ich habe vor kurzen eine wohnung gesehen wo an der decke so ein x war und farblich abgestimmt zu einander. hoffe hier hat jemand ahnung über was ich rede und kann mir ein tip geben von einer inetseite wo man sich sowas anschauen kann .... bitte *hoff*

vielen dank im vorraus
mfg fragen1

Mehr lesen

23. April 2003 um 11:05

Huhu fragen!
welcher stil schwebt dir denn so vor? was für einen geschmack hast du so? stehst du auf 80er, 70er, 60er? eher auf rundungen oder kanten? dunkel, kitsch, holz, metall, gradliniges?

wenn ich sowas angehe, setz ich mich erst einmal in die wohnung und lasse die räume auf mich wirken...

aber vorsicht vor deckenmustern, sie lassen die räume oft dunkler, drückender und chaotischer erscheinen, beim altbau zwar weniger.. aber bei den normalen 2,50-2,70er wänden schon.

ich könnte dir einiges empfehlen.. aber ich würde damit zu viel von meiner schönen und netten anonymität preisgeben, beispielsweise meinen arbeitsplatz *g* also schreib doch hier bei gofem mal ne mail an mich, dann helf ich dir gerne weiter!

grüsse, day

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2003 um 14:32

Hey!
Ich glaube ich weiss was Du meinst. Direkt habe ich da keine Ideen. Allerdings könntest Du das Schlafzimmer z.b. Aprikot streichen und dann mit einem Schwamm gelbe "flecken" auf die Wand machen. Finde das mit gelb und aprikot echt schön, aber das geht ja auch mit anderen Farben!
Oder mal die Wände in der Wohnung doch ganz verschieden! Bekannte von mir sind Maler, die leben zusammen und haben eine total schöne abwechslungsreiche Bude.
Eine Wand ist Tigerentenmäßig gestreift. Über die Andere haben sie einen Autoreifen mit Farbe rollen lassen.
Die dritte ist zur Hälfte gestrichen auf der anderen Hälfte sie so dunkelrote Backsteine zu sehen. Das Schlafzimmer ist in einem dezenten Lila, mit gelben und mintgrünen Tupfen und weißen und dunkel Lila Streifen.
Weißt Du wie ich das meine?
Ist nicht so leicht zu erklären..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2003 um 15:02

Ich weiß was Du meinst!!!
Also wir haben unsere Küche in hellblau-Dunkelblau gestrichen (nur 2 Wände) Aber in Rautenform! Also: erstmal einen schmalen Streifen dunkelblau als Dreieck angesetzt und dann mit hellblau ausgemalt! Und die Mitte weiß gelassen! Praktisch so
.
.
.
.
. .
. .
. .
.
.
.
.
rechts war die Wand dann zuende, also die andere Zimmerwand fing an... da dann genauso! ABer Spiegelverkehrt! Aber halt auch nur jeweils eine Halbe Wand! Sonst wird es zuviel!
Den Flur haben wir knallegelb gestrichen und Terrakotta-Fliesen und das Schlafzimmer ist Pink (wieder nur 2 Wände) Wohnzimmer: gelb/weiß!
Naja, ich hoffe Du konntest was mit meiner Erklärung anfangen!

LG
Kathi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2003 um 15:06
In Antwort auf lillie_12376334

Ich weiß was Du meinst!!!
Also wir haben unsere Küche in hellblau-Dunkelblau gestrichen (nur 2 Wände) Aber in Rautenform! Also: erstmal einen schmalen Streifen dunkelblau als Dreieck angesetzt und dann mit hellblau ausgemalt! Und die Mitte weiß gelassen! Praktisch so
.
.
.
.
. .
. .
. .
.
.
.
.
rechts war die Wand dann zuende, also die andere Zimmerwand fing an... da dann genauso! ABer Spiegelverkehrt! Aber halt auch nur jeweils eine Halbe Wand! Sonst wird es zuviel!
Den Flur haben wir knallegelb gestrichen und Terrakotta-Fliesen und das Schlafzimmer ist Pink (wieder nur 2 Wände) Wohnzimmer: gelb/weiß!
Naja, ich hoffe Du konntest was mit meiner Erklärung anfangen!

LG
Kathi

Ist nix geworden!
Also ich probiers noch mal:

b
b hb
b hb
b hb w
b hb w
b hb w
b hb
b hb
b

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2003 um 15:07
In Antwort auf lillie_12376334

Ist nix geworden!
Also ich probiers noch mal:

b
b hb
b hb
b hb w
b hb w
b hb w
b hb
b hb
b

Sorry es klappt nicht!!!
aber stell Dir das jetzt mal so vor wie eine Raute! B: blauer Streifen, HB: ausgemalt, W: weiß gelassen! Also

LG
Kathi

(Ich höre jetzt auch auf mit probieren!!!)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2003 um 10:30

Mal abwarten...


hi fragen.

ehrlich gesagt würde ich mir vielleicht schon ein paar gedanken machen, aber auf keinen fall alles fix planen.
auf der suche nach einer geeigneten wohnung, bzw. bei besichtigungsterminen, wirst du feststellen, das sich nie alles 1:1 realisieren läst.
ein x an der decke -wie du beschrieben hast- kannst du zb. bei hohen räumen (zb. 3.2m)sehr gut umsetzen aber bei norm-raumhöhe (zb. in mehrfamilienhäuser) macht das den raum viel zu nieder! das sieht bestimmt nicht gut aus.
muster oder ornamente an den wänden sehen gut aus wenn du einen gleichmässigen, hellen fussboden hast. aber bei einem alten, schönen riehmenboden oder bei einem wild gemusterten spannteppich furchtbar aus!
ausserdem sollte es irgendwie zur einrichtung passen...

ich hab bis jetzt auch immer was mit den wänden gemacht...
aber vor einem monat sind wir in unser (traum)haus gezogen, da haben wir zu den terracottafliessen weiss gestrichene sichtbacksteine- da ist jede farbe überflüssig!
die oberflächenstruktur der backsteine ist mehr als genug!
ausserdem haben wir die einrichtung im wohnbereich in sehr hellem holz und dezentem grau gehalten- dafür sind unsere vorhänge aus bunten, transparenten indischen saris genäht... und eine sehr bunte bild-trilogie
- so als beispiel.

also meine tips:
1. mietobjekt suchen
2. einrichten
3. erstmal wohnen
4. decke-/wandbemalung in angriff nehmen

denn oftmals kommen einem die besten ideen sowieso erst mit dem "darin-leben".

gruss
pinero

und ich sag das jetzt nicht einfach so dahin, ich hab 5 jahre als malerin gearbeitet(mit ausbildung) und hab während dieser zeit sehr viel gesehen... und meistens waren es jene leute die von anfang an zu fixe vorstellung hatten und es UNBEDINGT SO und nicht anders haben wollten-
trotz hinweis dass die räumlichkeiten für diese variante absolut nicht geeignet wären-
die uns 2 wochen später wieder bestellten um das ganze wieder zu überstreichen...

ich weiss also wovon ich schreibe! -meld dich wenn du fragen *gg* hast!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2003 um 23:43

Whau
ich hatte schon aufgegeben zu warten aber genial es kamen richtig tolle antworten super danke ich gehe auf jede extra ein...

übrigens werde ich diesen monat meine erste eigene wohnung haben bräuchte noch tips zum einrichten.

also es wird wohl ne 2 raum wohnung werden immerhin hoffe ich das mein schatz irgendwann mit einzieht und wenn halt nit soll es ihr wenigstens da gefallen drum ganz viele tips von frauen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2003 um 23:46
In Antwort auf lillie_12376334

Sorry es klappt nicht!!!
aber stell Dir das jetzt mal so vor wie eine Raute! B: blauer Streifen, HB: ausgemalt, W: weiß gelassen! Also

LG
Kathi

(Ich höre jetzt auch auf mit probieren!!!)

Danke
für den tip habe mitbekommen was du wohl meinst. muss man halt mal drüber nachdenken...

mfg fragen2 und danke für die mühe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2003 um 23:48
In Antwort auf Girly20

Hey!
Ich glaube ich weiss was Du meinst. Direkt habe ich da keine Ideen. Allerdings könntest Du das Schlafzimmer z.b. Aprikot streichen und dann mit einem Schwamm gelbe "flecken" auf die Wand machen. Finde das mit gelb und aprikot echt schön, aber das geht ja auch mit anderen Farben!
Oder mal die Wände in der Wohnung doch ganz verschieden! Bekannte von mir sind Maler, die leben zusammen und haben eine total schöne abwechslungsreiche Bude.
Eine Wand ist Tigerentenmäßig gestreift. Über die Andere haben sie einen Autoreifen mit Farbe rollen lassen.
Die dritte ist zur Hälfte gestrichen auf der anderen Hälfte sie so dunkelrote Backsteine zu sehen. Das Schlafzimmer ist in einem dezenten Lila, mit gelben und mintgrünen Tupfen und weißen und dunkel Lila Streifen.
Weißt Du wie ich das meine?
Ist nicht so leicht zu erklären..

Sehr interessant
vielleicht machen sie ja mal fotos und zeigen die mal im internet oder schickste sie mir mal über inet... aber schon super ansatzpunkte

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2003 um 23:52
In Antwort auf lita_12942047

Huhu fragen!
welcher stil schwebt dir denn so vor? was für einen geschmack hast du so? stehst du auf 80er, 70er, 60er? eher auf rundungen oder kanten? dunkel, kitsch, holz, metall, gradliniges?

wenn ich sowas angehe, setz ich mich erst einmal in die wohnung und lasse die räume auf mich wirken...

aber vorsicht vor deckenmustern, sie lassen die räume oft dunkler, drückender und chaotischer erscheinen, beim altbau zwar weniger.. aber bei den normalen 2,50-2,70er wänden schon.

ich könnte dir einiges empfehlen.. aber ich würde damit zu viel von meiner schönen und netten anonymität preisgeben, beispielsweise meinen arbeitsplatz *g* also schreib doch hier bei gofem mal ne mail an mich, dann helf ich dir gerne weiter!

grüsse, day

Ja super wäre echt nett
deine anonymität würde ich sicher nit angreifen weil mir meine auch sehr wichtig ist ist ein versprechen an meinen schatzi hat mit arbeit usw fast nix zutun. hoffe du antwortest nochmal den aus deine beitrag ist mir grad keine email adresse aufgefallen.

von der deckenmalerei habt ihr mich schon mal abgebracht weil es neubau sein wird und die decke etwa 2.20 bis 2.40 hoch ist

danke für den tip aber erstmal was superschönes finden bin noch auf der suche

mfg fragen2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2003 um 0:11
In Antwort auf amita_11978344

Mal abwarten...


hi fragen.

ehrlich gesagt würde ich mir vielleicht schon ein paar gedanken machen, aber auf keinen fall alles fix planen.
auf der suche nach einer geeigneten wohnung, bzw. bei besichtigungsterminen, wirst du feststellen, das sich nie alles 1:1 realisieren läst.
ein x an der decke -wie du beschrieben hast- kannst du zb. bei hohen räumen (zb. 3.2m)sehr gut umsetzen aber bei norm-raumhöhe (zb. in mehrfamilienhäuser) macht das den raum viel zu nieder! das sieht bestimmt nicht gut aus.
muster oder ornamente an den wänden sehen gut aus wenn du einen gleichmässigen, hellen fussboden hast. aber bei einem alten, schönen riehmenboden oder bei einem wild gemusterten spannteppich furchtbar aus!
ausserdem sollte es irgendwie zur einrichtung passen...

ich hab bis jetzt auch immer was mit den wänden gemacht...
aber vor einem monat sind wir in unser (traum)haus gezogen, da haben wir zu den terracottafliessen weiss gestrichene sichtbacksteine- da ist jede farbe überflüssig!
die oberflächenstruktur der backsteine ist mehr als genug!
ausserdem haben wir die einrichtung im wohnbereich in sehr hellem holz und dezentem grau gehalten- dafür sind unsere vorhänge aus bunten, transparenten indischen saris genäht... und eine sehr bunte bild-trilogie
- so als beispiel.

also meine tips:
1. mietobjekt suchen
2. einrichten
3. erstmal wohnen
4. decke-/wandbemalung in angriff nehmen

denn oftmals kommen einem die besten ideen sowieso erst mit dem "darin-leben".

gruss
pinero

und ich sag das jetzt nicht einfach so dahin, ich hab 5 jahre als malerin gearbeitet(mit ausbildung) und hab während dieser zeit sehr viel gesehen... und meistens waren es jene leute die von anfang an zu fixe vorstellung hatten und es UNBEDINGT SO und nicht anders haben wollten-
trotz hinweis dass die räumlichkeiten für diese variante absolut nicht geeignet wären-
die uns 2 wochen später wieder bestellten um das ganze wieder zu überstreichen...

ich weiss also wovon ich schreibe! -meld dich wenn du fragen *gg* hast!

Hey danke
ich hoffe bist noch lange bei gofe denn ich werde noch viele fragen haben. wie teuer wären eigentlich richtige maler bei einer 32 qm wohnung?

aber hast recht erstmal darin sitzen und mir gedanken machen bevor ich voreilig was versaue

nagut bis bald
mfg fragen2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2003 um 0:13
In Antwort auf amita_11978344

Mal abwarten...


hi fragen.

ehrlich gesagt würde ich mir vielleicht schon ein paar gedanken machen, aber auf keinen fall alles fix planen.
auf der suche nach einer geeigneten wohnung, bzw. bei besichtigungsterminen, wirst du feststellen, das sich nie alles 1:1 realisieren läst.
ein x an der decke -wie du beschrieben hast- kannst du zb. bei hohen räumen (zb. 3.2m)sehr gut umsetzen aber bei norm-raumhöhe (zb. in mehrfamilienhäuser) macht das den raum viel zu nieder! das sieht bestimmt nicht gut aus.
muster oder ornamente an den wänden sehen gut aus wenn du einen gleichmässigen, hellen fussboden hast. aber bei einem alten, schönen riehmenboden oder bei einem wild gemusterten spannteppich furchtbar aus!
ausserdem sollte es irgendwie zur einrichtung passen...

ich hab bis jetzt auch immer was mit den wänden gemacht...
aber vor einem monat sind wir in unser (traum)haus gezogen, da haben wir zu den terracottafliessen weiss gestrichene sichtbacksteine- da ist jede farbe überflüssig!
die oberflächenstruktur der backsteine ist mehr als genug!
ausserdem haben wir die einrichtung im wohnbereich in sehr hellem holz und dezentem grau gehalten- dafür sind unsere vorhänge aus bunten, transparenten indischen saris genäht... und eine sehr bunte bild-trilogie
- so als beispiel.

also meine tips:
1. mietobjekt suchen
2. einrichten
3. erstmal wohnen
4. decke-/wandbemalung in angriff nehmen

denn oftmals kommen einem die besten ideen sowieso erst mit dem "darin-leben".

gruss
pinero

und ich sag das jetzt nicht einfach so dahin, ich hab 5 jahre als malerin gearbeitet(mit ausbildung) und hab während dieser zeit sehr viel gesehen... und meistens waren es jene leute die von anfang an zu fixe vorstellung hatten und es UNBEDINGT SO und nicht anders haben wollten-
trotz hinweis dass die räumlichkeiten für diese variante absolut nicht geeignet wären-
die uns 2 wochen später wieder bestellten um das ganze wieder zu überstreichen...

ich weiss also wovon ich schreibe! -meld dich wenn du fragen *gg* hast!

Hi pinero
ich hoffe bist noch lange bei gofe denn ich werde noch viele fragen haben. wie teuer wären eigentlich richtige maler bei einer 32 qm wohnung?

aber hast recht erstmal darin sitzen und mir gedanken machen bevor ich voreilig was versaue

nagut bis bald
mfg fragen2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2003 um 13:05

Bin auch auf der Suche ...
Hallo fragen2,

gibt es auch fragen1??
Ich beschäftige mich auch gerade mit dem Thema herrlich ...
Schau doch mal unter

http://haus.de/PH2D/ph2d.htm?snr=4425

dort findest du ganz schöne Wandmaltechniken bzw. Inspirationen.
Oder in dem älteren (ca. 1-2 Wochen) Beitrag von mir zum Thema "Dekorieren" etc., da hagelte es auch gute Websites.

LG von peas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2003 um 19:22
In Antwort auf winnie_12164884

Bin auch auf der Suche ...
Hallo fragen2,

gibt es auch fragen1??
Ich beschäftige mich auch gerade mit dem Thema herrlich ...
Schau doch mal unter

http://haus.de/PH2D/ph2d.htm?snr=4425

dort findest du ganz schöne Wandmaltechniken bzw. Inspirationen.
Oder in dem älteren (ca. 1-2 Wochen) Beitrag von mir zum Thema "Dekorieren" etc., da hagelte es auch gute Websites.

LG von peas

Ja gibt es
aber das geburtsdatum meines schatzes hat sich wohlm verändert zumindest passt es nit mehr als passwort... also nun bin ich fragen2

ich schau es mir trotzdem mal an vielleicht gibt es ja wenigstens schöne beispiele

danke mfg fragen2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2003 um 19:26

Naja mein budget ....
hehe wohen doch schon jahre in der villa mama und habe schon was gespart also solange die rechnung dann normal (was wäre normal) bliebe wäre das sicher kein problem. ich schätze jetzt mal für 35 qm mit etwa 250 bis 300 euro ist das realistisch?

mfg fragen2
wie geht gofem mailen imandra@gofemin.de oder wie?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2003 um 21:17

Hast recht
Hallo Imandra,

stimmt schon, das Marmorieren gefiel mir am besten, aber als ich mir die Anleitung durchgelesen hab, hab ich mich gefragt, wie das wohl aussehen wird *g*
Aber als Anregung finde ich es gut, schließlich weiß ich Laie doch gar nicht, was es alles so gibt ...
Kannst du das Marmorieren besser beschreiben??

LG von peas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen