Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Einfach so nach Köln??

Einfach so nach Köln??

18. März 2006 um 23:21

Hatte es gerade schon in einen anderen Thread geschrieben, aber weiß nicht ob da jemand antworten wird:

Hallo!

Zwei Freundinnen von mir und ich, wir haben schon seit Jahren den selben Traum und zwar: Nach Köln ziehen! Es sind zwar noch 2 Jahre Zeit (dann sind wir mit unserer Ausbildung fertig), aber ich mach mir da natürlich meine Gedanken zumal das ein ganz schön großer Schritt ist, da wir ziemlich weit von Köln weg wohnen. Da wird der Umzug ja auch nich ganz billig und sehr stressig werden dann auch die Vorstellungsgespräche weil wir dann jedesmal um die 600km fahren müssen. Und wenn da zwei Vorstellungsgespräche 2 Wochen auseinander liegen ist das schon sehr unpraktisch. ich hab ja zwischendurch auch noch Schule.
Was ist denn wenn ich in Köln keinen Job kriege? Was hab ich da überhaupt für Möglichkeiten? Ich bin dann Heilerziehungspflegerin und würde, wenn ich wirklich keinen Job in Köln bekommen eine weitere Ausbildung als Ergotherapeutin machen da mich das auch sehr interssiert und es natürlich als Heilerziehunspflegerin von Vorteil ist wenn man zusätzlich noch Ergotherapeutin ist. Allerdings bekommt man da keine Ausbildungsvergütung (allenfalls Bafög) und Schulgeld werde ich da wahrscheinlich auch noch bezahlen müssen.
Wie läuft das überhaupt wenn man keinen Job hat, welcher Vermieter vermietet einem denn da eine Wohnung? (soll eine WG werden)
Woran muss man denn überhaupt alles denken wenn man sowas macht?
Wäre schön wenn mir jemand helfen könnte oder mir Tipps geben könnte!

LG

Mehr lesen

29. März 2006 um 20:16

Hallooooo!?
Wäre echt lieb wenn mir jemand antworten könnte! Ich bin nämlich total unsicher..obwohl ich noch 2 Jahre Zeit habe! Bitte!!!

LG

Gefällt mir

12. April 2006 um 22:51

Köln!
Du träumst ja anscheinend von Köln, aber kennst Du die Stadt auch? Vielleicht gibt es Webseiten von KölnerInnen, mit denen Du Dich austauschen kannst, und Du kannst Dich vielleicht schon mal vorab informieren, ob Du in Deinem Beruf dort arbeiten kannst, vielleicht sogar, wo genau es solche Arbeitsplätze gibt. Und was die 600 km betrifft: Vielleicht kannst Du hinfliegen, das geht schneller und ist u.U. sogar billiger!
Grüße, Meerblau

Gefällt mir

19. April 2006 um 13:22
In Antwort auf meerblau

Köln!
Du träumst ja anscheinend von Köln, aber kennst Du die Stadt auch? Vielleicht gibt es Webseiten von KölnerInnen, mit denen Du Dich austauschen kannst, und Du kannst Dich vielleicht schon mal vorab informieren, ob Du in Deinem Beruf dort arbeiten kannst, vielleicht sogar, wo genau es solche Arbeitsplätze gibt. Und was die 600 km betrifft: Vielleicht kannst Du hinfliegen, das geht schneller und ist u.U. sogar billiger!
Grüße, Meerblau

Hallo!
Ja, ich kenne die Stadt! War schon sehr oft da und finde es einfach klasse dort. jedesmal wenn ich da bin, will ich nicht mehr weg. Muss ich ja aber leider!
Das mit dem informieren wegen Arbeit habe ich schon getan, leider sieht es nicht so gut aus. Zumindest mit den angebotenen Stellen. Ich denke es wird nötig sein...das ich mir viele Telefonnummern heraussuche von Einrichtungen in denen ich arbeiten kann und da einfach mal anrufe und frage ob ich denen mein Bewerbung zuschicken kann. Es kann ja auch erstmal eine befristete Stelle sein. Hauptsache ich habe erstmal eine Einkommensquelle. Das nächste Problem ist ja, dass ich noch keine BErufserfahrung weiter habe, da meine Ausbildung eine schulische Ausbildung ist und ich da nur ungefähr 40 Wochen, innerhalb der drei Jahre, Praktikum habe. Das wird den meisten Arbeitgebern sicher nicht reichen. Aber ich will da halt so gerne hin, weiß aber nicht wie wenn ich da keinen Job habe. Sozialhilfe ist ja dann auch nciht das Wahre...

LG

Gefällt mir

19. April 2006 um 21:34
In Antwort auf laneyli

Hallo!
Ja, ich kenne die Stadt! War schon sehr oft da und finde es einfach klasse dort. jedesmal wenn ich da bin, will ich nicht mehr weg. Muss ich ja aber leider!
Das mit dem informieren wegen Arbeit habe ich schon getan, leider sieht es nicht so gut aus. Zumindest mit den angebotenen Stellen. Ich denke es wird nötig sein...das ich mir viele Telefonnummern heraussuche von Einrichtungen in denen ich arbeiten kann und da einfach mal anrufe und frage ob ich denen mein Bewerbung zuschicken kann. Es kann ja auch erstmal eine befristete Stelle sein. Hauptsache ich habe erstmal eine Einkommensquelle. Das nächste Problem ist ja, dass ich noch keine BErufserfahrung weiter habe, da meine Ausbildung eine schulische Ausbildung ist und ich da nur ungefähr 40 Wochen, innerhalb der drei Jahre, Praktikum habe. Das wird den meisten Arbeitgebern sicher nicht reichen. Aber ich will da halt so gerne hin, weiß aber nicht wie wenn ich da keinen Job habe. Sozialhilfe ist ja dann auch nciht das Wahre...

LG

Hi Laneyli,
ich drück Dir die Daumen. Und ich muss an jemanden in meinem Umfeld denken, der sich in den Kopf gesetzt hatte, in einem bestimmten Betrieb zu arbeiten. Man wies ihn ab, aber er ging über vielleicht zwei Wochen jeden Morgen dorthin, und zum Schluss hatte er sie überzeugt....
Liebe Grüße, Meerblau

Gefällt mir

20. April 2006 um 2:00

Ich komme aus deiner Traumstadt
Aaaalllsooo: Ich würde einfach ins kalte Wasser springen. Falls alle Stricken reißen und das muss nicht sein, wenn man sich vernnftig vorbereitet, dann kann man hier ja auch noch jobben und sich so für ne Zeit über Wasser halten.

Besorg dir hier einen Job und das kannst du ja auch schon langfristig vorher machen. Dann besorg dir erst eine Wohnung und schwups...schon passts.
Augen zu und durch...also...erst mal Job, dann Wohnung. Nicht andersrum,es sei denn du hast was auf der Kante und du dir ein oder zwei WOchen ohne EInkommen leisten kannst, denn nen kellnerJob oder so was findest du hier eigentlich sehr schnell.

Lieben Gruß
Die Kölnerin

Gefällt mir

22. April 2006 um 3:46

=)
ICh sag nur mach es...
KÖLN IST DIE BESTE STADT IN DEUTSCHLAND UND ICH BIN STOLZ HIER ZU WOHNEN

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen