Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Eine für mich wichtige Frage

Eine für mich wichtige Frage

7. Juli 2009 um 14:23

Wäre es möglich für mich (Katholikin auf dem Papier) z.B. in der Türkei ein islamisches Internat - so es gibt - besuchen zu können.
Meine Freundin (Perserin) ist 1968 im Institut der Englischen Fräulein aufgenommen worden - es handelte sich beileibe nicht um etwas Elitäres - und hat niemals etwas registrieren können/müssen, dass sie übervorteilt worden wäre u.ä. Lediglich der Religionsunterricht ist durch Ethik ersetzt worden.

Mehr lesen

7. Juli 2009 um 21:10


@ddkmid
@persephone
@heloua
@rassami

warte sehnsüchtigst auf euere Einschätzungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2009 um 15:05

Fiebernd sehe ich noch immer
den fundierten Antworten von Amina & Konsorten entgegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli 2009 um 14:36

Möglich
ich weiß zumindest,dass es einige islamische schulen gibt, die auch christen und andere nicht-moslime aufnehmen, sowie es islamische schulen gibt, die sich vorbehalten ausschliesslich moslime zu zu unterrichten.
frage beantwortet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 14:44

Keine Antwort ist auch eine Antwort @amina
Sogar unsere Forumsoberpredigerin Amina, die, die Quellen des Islam empirisch studiert haben will, kann/will/darf sich nicht dazu äussern und keine Info auf diese einfache Frage geben. (Obwohl sie sonst sehr beckmesserisch auf alle Einzelheiten, bis zur Haarspalterei eingeht.)
Ihr archaischgebliebener Islam hat bereits reife Früchte getragen - in Form eines ausgewachsenen Stockholm-Syndroms.
Ihr Hardliner tätet gut daran eure Religion zu modernisieren; eine moderne kosmopolitische Metamorphose des Islam zu entwickeln: leichter verdaulich, moderat und weniger spiessig verschroben. Denn der ambivalente Islam hat letztendlich immer mit Zwang zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2009 um 0:46

ES MUSS JA NICHT JEDER AUS DEM PREKARIAT STAMMEN
Gelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2009 um 13:48

Persephone, Tochter des Zeus
und Göttin der Unterwelt - es war eine rein hypothetische Frage Eigenartiger Nick

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2009 um 14:17

Gezeugt von Zeus und seiner Schwester Demeter
Kori mou, meine Name ist recht profan: Monika wurde nicht als Nick akzeptiert und habe dann einfach einen Vorschlag angenommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2009 um 14:34

Da muss ich dir ausnahmnsweise beipflichten
Dort ist der Schweinkram daheim Ups, war das schon wieder rassischtisch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2009 um 22:40

Was in aller Welt hat die Mythologie mit dem Alltag zu tun?
DU, KORI MOU hast einen Nick aus der Mythologie, nicht ICH. Esi isse para poly paraxenie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest