Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Ein schwank aus meiner jugend...

Ein schwank aus meiner jugend...

24. Februar 2006 um 2:13

Hi!

Ich, 17 jähriges junges Huhn, dass eigentlich noch das ganze leben vor sich hat, bin irgendwie undglücklich und unzufrieden. In mir drin ist immer dieses blöde Bauchgefühl, dass ich nicht richtig bin, auch wenn ich mit dem kopf immer versuche, das wegzubekommen. zum beispiel bin ich jetzt von einer top uni angenommen worden, und meine noten sind sehr gut. trotzdem fühle ich immer wenn ich arbeite dass ich was total dummes produziere, oder im unterricht melde ich mich nicht weil mir alle anderen immer so intelligent vorkommen. noch schlimmer ist es bei meinem aussehen. ich weiss echt nicht ob ich gut aussehe oder mir das nur einbilde, oder ob leute mir nur komplimente machen um nett zu sein. jemanden kennen gelernt hab ich bisher immer nur in der disko und dann haben wir immer direkt rumgeknutscht und schliesslich hat es immer so geendet dass die nur das eine von mir wollten und ich mich total ungeachtet und ausgenutzt vorkam. es gab da vor kurzem mal jemanden den ich kennen gelernt hatte und den ich super nett und gutaussehend fand, echt mein traumtyp, sowas hab ich noch nicht gesehen, wir haben erst ein wenig emailkontakt gehabt, aber dann hab ich immer und immer wieder geschrieben und er hat mich immer ignoriert, und nie geantwortet. so war das auch bei meiner ersten liebe. eigentlich fand ich nichts an dem typen und kannte ihn nicht, aber dann kam er in der disko mal zu mir und dann hab ich meinen ersten kuss bekommen. ich wusste eigentlich nicht mal seinen namen. am nächsten tag tat er als kenne ermich nicht und ich hab hallo gesagt und wie gehts und so und er hat geantwortet, aber danach hat er mich wieder total ignoriert obwohl ich ihn ständig angeglotzt hab. inzwischen hatte ich mich in ihn sehr verliebt weil ich einfach viel zu viel in diesen kuss reininterpretiert hab, und dann hab ich ihn mal zu einer feier eingeladen. an dem abend haben wir zum ersten mal miteinander geredet und er hat die ganze zeit rumgeprahlt und so von wegen wie viel sport er macht, dass er unbedingt auf eine uni gehen wird die in der nähe von vielen pubs ist damit der viel feiern kann, dass das abi doch ein klacks ist und so, dass er so oft bei bekannten von mir eingeladen ist auf partys und so... immer wenn er mich fragte was ich mache z.b. sport und ich nur einen nannte dann war er total bestürzt dass ich nur das mache, dabei bin ich sehr musikalisch, tanze auch sehr gut und bin eigentlich viel besser in der schule als er... ok ich war halt noch nie auf einer geburtstagsfeier von einem jungen eingeladen worden, aber dass er auf sämtlichen feiern der mädels war kann ich mir nun wirklich nicht vorstellen. und so ging das weiter. ich hatte den eindruck als wolle er mich die ganze zeit nur demütigen oder so, ach ich weiss auch nicht. dann sind wir auf die tanzfläche gegangen und haben getanzt, aber anstatt eng an eng zu tanzen wie das erste mal guckte er immer woanders hin, als ob ihm das total peinlich wäre mit mir zusammen zu sein. schliesslich haben wir uns wieder hingesetzt. seine körperhaltung hat das total ausgestrahlt dass er mich abgelehnt hat, beine überkreuzt in die falsche richtung und ganz weit weg von mir. naja irgendwann kam dann eine freundin und hat mich in einen anderen raum gelozt. dann hat sie ihn nachgeholt, sie hatte wohl was mit ihm besprochen oder so bevor ich kam (sie kannten sich aber auch vorher nicht). und dann hat er mich in den garten gezogen hinter die rosenhecke und fragte mich ob er mich küssen darf. ich hab zugestimmt... als leute vorbeikamen hat er mich immer weiter hinter die rosenhecke gedrängt. ihm war das wohl sehr unangenehm mit mir gesehen zu werden... und er hat überall an mir rumgegrapscht und das fand ich total unangenehm. er meinte er habe zwar sehr viel zu tun, aber wir könnten uns ja nochmal treffen wenn ich will, und uns nochmal küssen und noch anderes machen, er kenne viele versteckte plätze. dann hab ich gesagt was meinst du, und er meinte, du entscheidest, alles was du willst. und dann meinte er er wäre sehr schüchtern und könne nicht öffentlich mit mir händchen halten und so. ich hab ihm das überhaupt nicht abgekauft. so schüchtern schien er wirklich nicht zu sein!! als wir aus der hecke rauskamen hielten wir händchen, aber als dann jemand kam hat er sofort losgelassen und lief in eine andere richtung und liess mich stehen. das wars. seitdem haben wir dann nie mehr geredet. er hat bei seinen freunden dementiert was mit mir gehabt zu haben. er hat immer sooo auffällig an mir vorbeigeschaut, das haben alle gemerkt, auch die die mich nicht kennen haben gefragt ob da was gelaufen wäre. er wollte mir eigentlich am nächsten tag seine nummer geben damit wir uns nochmal treffen, hat er aber nicht. am übernächsten tag stand er dann in der schule vor dem haus wo wir mädchen immer mittags essen. ich musste zum nächsten unterricht und hab mich total erschrocken den da zu sehen. ich hab hallo gesagt, er machte einen ganz verdatterten gesichtsausdruck, aber er machte keine anstalten zu mir zu kommen (ich ging in seine richtung), also bin ich dann auch nicht zu ihm hingegangen. am wochenende der selben woche hatte er seine party, aber er hat mich nicht eingeladen. zwei gute freundinnen von mir waren dort und sie haben mit ihm geredet und er meinte da wäre nichts gelaufen wir hätten nur geredet. ich verstehe das nicht. eine andere freundin hatte er in der ganzen zeit nicht und geküsst hat er auch niemand anderes. ach ja, ich hab ein paar wochen nach dem ersten kuss einen strauss roter rosen bekommen und eine karte mit "i love you" drauf, anonym. ich weiss nicht ob der von ihm war, ich hab es immer gehofft, aber so wie er sich verhalten hat... ich weiss wirklich nicht was ich davon halten soll, von der ganzen geschichte. ich bin so enttäuscht dass er sich für mich geschämt hat. und dass er sowieso nur das eine haben wollte wie es schien (jaja, ich kenne viele dunkle ecken wo wir unbeobachtet sind und wir können uns wieder küssen und noch anderes, sososo...ähem)ich hab total den eindruck er wollte mir nur einen gefallen tun damit dass er mich an dem abend geküsst hat. weiter gehts: dann gibts noch andere in meiner klasse, einer zum beispiel den fand ich immer ganz nett und hab mich morgens immer versucht mit ihm zu unterhalten so nach dem motto wie war des weekend blah blah so smalltalk eben. aber der war total unfreundlich, hat sich eine zeitung genommen und hat sich einfach hingesetzt und die gelesen. ein anderer, mit dem hab ich ständig gesimst, und mich auch immer gut mit ihm unterhalten, hab ihm auch weihnachtskarte gschrieben und so, der lädt mich nicht mal zu seiner party ein! jetzt hat er wieder eine und er hat mich wieder nicht eingeladen. da bin ich irgendwie total enttäuscht, weil er immer anfängt zu simsen und mir auch immer total nette sachen schreibt. er hat auch keinen kontakt zu andern mädels oder eine freundin, aber trotzdem läd er mich nicht ein. wieso denn?? dann ein anderer der vor etwa einem jahr was von mir wollte und sich in jedem fach neben mich gesetzt hatte, zu dem war ich auch immer freundlich und alles, und jetzt setzt er sich weg... wieso? ich kapier das nicht... dann war da noch einer, der mich zum abschlussball eingeladen hat weil der mich irgendwie perfekt für ihn fand oder so (wurde mir so erzählt) mit dem wusste ich leider gar nichts anzufangen. er hat mir auch eine porzellandose geschenkt und schreibt mir jeden tag weil er jetzt im ausland ist, aber ich weiss nicht, leider war er nicht mein typ. dann vor kurzem so ungefähr einer woche hab ich jemanden kennen gelernt in der disko der 6 jahre älter ist. eigentlich hab ich nur was mit dem angefangen weil sich meine cousine, die 10 jahre älter ist als ich und mit der ich zusammen weg war, toal eingemischt hat und den sehr gutaussehender 30jähriger typ der mit mir tanzte total abgewimmelt und angemotzt hat von wegen er sei zu alt und solle mich gefälligst nicht anfassen und so und nicht immer näher an mich drankommen etc, naja dann hat sie letztendlich mit ihm rumgeknutscht und das hat mich total geärgert und dann hab ich mit einem 23jährigen rumgemacht. bei dem kannte ich dann auch seinen namen gar nicht, es war einfach nur so eine trotzreaktion... er hat mir sehr viel ausgegeben (keinen alkohol), und es war alles sehr teuer. dann sind wir aus dem tanzsaal rausgegangen in den flur und er hat mich an die wand gepresst und wir haben rumgeknutscht und dann ist er auf mir gekommen. er sagte dann auch er wolle mit mir schlafen. danach haben wir uns hingesetzt und den rest des abends geredet. er hat meine cousine und mich nach hause begleitet und tat ganz verliebt von wegen wir haben so viele gemeinsamkeiten blah blah, er wäre ein ganz lieber und romantischer laber laber. vielleicht weil ich noch nie einen freund hatte und mich das irgendwie doch geschmeichelt hatte, hab ich dann seine einladung für den nächsten tag angenommen, zusammn essen zu gehen. wir waren bei einem guten und teuren italiener, er hat alles bezahlt. er wollte mich aber abfüllen hatte ich den eindruck, wollte mir wein bestellen aber ich hab abgelehnt. dann waren wir noch in einer bar, ich musste eigentlich weg aber er hat da total drauf bestanden, und hat "uns" einen riesencocktail bestellt, hat dann aber doch nur eine cola getrunken und ich sollte dann den cocktail allein trinken. ich hatte noch eine verabredung an dem abend bei freunden und wollte nicht zu spät sein hab deswegen etwas darauf bestanden zu gehen. er meinte nur immer so wenn meine eltern jetzt nicht da wären dann könnte ich ihm doch meine welt zeigen und so jajaja. naja, also ich hab ihm dann erlaubt, sehr gütig von mir mich zu der verabredung zu bringen. unterwegs meinte er er müsse auf toilette, zog einen schlüsse des hörsaals der uni aus der tasche und öffnete. dann als ich drin war schloss er ab. da hab ich kalte füße bekommen und rief meine mutter an (er verschwand kurz). er kam mit runtergelassener hose wieder. ich sagte nur, komm lass uns gehen ich bin schon zu spät und zum glück schloss er dann auf. dann meinte er auf dem rest des weges nur so, du weisst aber schon warum wir da drin waren und so, und weil ich ein wenig schiss vor ihm bekommen hatte sagte ich nur, ja, aber das fände ich jetzt wirklich zu früh, und dann meinte er nur ja wir haben ja noch die ganze woche... er wollte am nächsten tag mit mir einkaufen gehen (tsts als ob ich käuflich wäre) und dann ins kino dann könnten wir uns ja in eine dunkle ecke verkriechen und ganz allein sein... ich hab ihm gesagt dass ich mich nicht mehr mit ihm treffen will und er wusste von allein schon woran das lag und meinte ich hätte ihn total fasch verstanden. er sagte wir könnten ja auch erst mal drei wochen lang händchen halten. aber er war sowieso nicht mein typ und ich hab gesagt nee. er hat mir dann noch mehrere sms geschickt, aber ich hab nicht mehr drauf geantwortet. wie auch in einem anderen thread von mir zu lesen ist bekomme ich immer so viele komplimente hab ich den eindruck. ich will nicht eingebildet klingen, aber immer wenn ich fliege dann ist am schalter so ein typ der flirtet immer mit mir... die letzten zwei mal bin ich aber nicht zu seinem schalter gegangen sondern zu einem anderen, so zufällig einfach. und er meinte, wieso ich ihn immer vermeide. der andere an dessen schalter ich war sagte weil er selbst einfach besser aussehen. dann hab ich so geschäkert, nächstes mal komm ich zu ihm... der den ich nicht kannte meinte so, ob ich auch zu diesen models gehöre und ich wusste nicht was er meint, er sagte daraufhin die mädels von germany's next topmodel, weil die wären heut geflogen... so ein macho jajaaa. aber sowas gefällt mir. und ich finde es auch super wenn mir jemand auf der straße hinterherpfeift, das kommt in letzter zeit häufiger vor. das ist bestimmt alles total normal aber irgendwie find ich, dass einem das total selbstbewusstsein gibt. und nicht nur handwerker und so machen das sondern auch so richtig gutaussehende typen, lecker!!! ach ja und neulich bin ich taxi gefahren (war ne lange fahrt) und der taxifahrer fing dann auch so an zu flirten und fragte mich total aus und meinte so ob ich die lehrer in meiner schule nicht total verrückt machen würde und so, ob ich die nicht total um den finger wickele... tu ich aber gar nicht. und er wollte meine nummer haben damit wir uns mal verabreden aber ich hab nein gesagt und er meinte ich wäre aber schon ein heisser feger und er würde mich am liebsten mal mit nach hause nehmen. ich kapier des nicht!!! in meiner schule intressiert sich kein mensch für mich und die erwachsenen typen wollen alle nur mit mir schlafen hab ich da den eindruck... ich provozier das echt nicht ich bin eigentlich auch recht schüchtern. was ist da blos los? ich hab auch keine einzigen jungs-freunde, irgendwie ist das bei mir immer so wenn sich jemand zu offensichtlich für mich interessiert wird dann immer diese hui hui verliiiebt und so gemacht so peinlich. was hab ich net von jungs schon alles gehört wer angeblich mich alles liebt. so ein quatsch!! stimmt doch gar nicht! ich bin aber auch nicht so dass ich dann sofort rot werde oder so, nene. mir wurde mal gesagt ich würde sehr lasziv grinsen. in der disko wurde ich auch schon öfter von leuten aus meiner klasse begrapscht aber ich weiss auch nicht was ich dann tun soll. ich weiss net ob, und was mit mir los ist. ich hab auch wirklich nie einen tiefen ausschnitt oder einen zu kurzen rock an, bin aber immer sehr modisch gekleidet. vielleicht kann mir jemand ja helfen diese total lange geschichte zu entwirren und mir einiges zu erklären... und ausserdem gibts da noch ein problem... mein kopf sagt immer "der hat das und das gesagt" und dann hat der mir hinterhergepfiffen, und dann denke ich ich muss ja gut aussehen, aber mein bauch sagt immer das gegenteil und der findet dann auch immer gründe weshalb das stimmt, dass sich niemand wirklich für mich interessiert, dass ich noch nie eingelaen wurde, dass ich ignoriert wurde, dass andere schon längst einen freund haben oder mehrere hatten, oder dass sie viel mehr verehrer haben oder sonstwas. ich kann dann überhaupt nichts dagegen tun... oder doch??? freue mich sehr über jede nachricht oder beitrag von euch!! vielen vielen dank!

lg, amoretpsyche

Mehr lesen

24. Februar 2006 um 14:34

Hey,

sorry, aber dein Text ist was die Länge, Aufbau (keine Absätze) und Zeichensetzung
betrifft, einfach eine Zumutung. Da tun einem wirklich die Augen weh!
Deshalb habe ich auch nicht zu Ende gelesen.
Falls Du entsprechendes Feedback willst, denke bitte in Zukunft auch an die Menschen,
die deine Beiträge lesen sollen!

Gefällt mir

25. Februar 2006 um 1:40

Vielen Dank!!
Hi Heatherhoney!

Tut mir leid dass der text so massiv war, pheew ist echt ein brocken... es war mir beim schreiben gar nicht aufgefallen, dass es so viel war, es floss einfach aus mir heraus. So lieb dass du durchgehalten hast!

Vielen Dank für deinen Beitrag! So habe ich das alles noch gar nicht gesehen, und in dieses neue Licht gerückt erscheint alles auch ganz logisch. Ich hab mal gehört, dass man in meinem Alter die Aussenwelt nicht wahrheitsgemäß wahrnimmt, weil sich das Gehirn gerade weiterentwickelt, sodass man oft unbegründet Gefühlsschwankungen hat. Das scheint ja auch bei mir der Fall zu sein!! Es tut so gut, dass mal ein wenig Licht auf die Sache geworfen wurde, vor allem weil ich sonst mit niemandem über meine Gefühle gesprochen habe, und in meinem Kopf dann einfach alles irgendwie explodiert ist.

Alles Liebe,
amoretpsyche

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Faschingsfeier Motto "Pyjamaparty"
Von: anastasia1981
neu
16. Februar 2006 um 10:46

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen