Home / Forum / Gesellschaft & Leben / EBay / Spesenzahlung

EBay / Spesenzahlung

14. Dezember 2004 um 8:55

hallo ihr alle da draussen die ihr euch im ebay auskennt...

ich hab bei ebay was gekauft und die überweisung aus der schweiz nach deutschland getätigt. nun sind aber für den zahlungsempfänger logischerweise spesen angefallen für die einzahlung aus dem ausland (EUR 5.00). wer übernimmt die normalerweise? nicht der empfänger? wenn ich als absender die übernehme bezahle ich EUR 5.00 spesen plus CHF 8.00 (=ca. EUR 5.00) spesen für die bearbeitung...

was sagt ihr?

danke für den rat
hc

Mehr lesen

15. Dezember 2004 um 12:42

1x Ebay für Anfänger
Also, wenn Du etwas kaufst, erwartet der Verkäufer den Artikelpreis plus die Versandkosten von Dir. So lautet die Vereinbarung.
Die Kosten, die für die Überweisung anfallen, sind also Deine Sache.
Leider ist es so, dass auch bei Nutzung des internationalen Iban/swift oder Bic Codes aus der Schweiz Gebühren anfallen.
Es geht deshalb schon so weit, dass viele deutsche Verkäufer gar nicht mehr in die Schweiz verkaufen, weil es deshalb immer wieder Ärger und damit schlechte Bewertungen gibt.
Neben paypal, was den Verkäufer Geld kostet (und deshalb auch oft mit einer Extragebühr belegt wird) kann man das Geld auch in bar als Einschreiben schicken. Dies machen auch viele Ebayer aus der Schweiz so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club