Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Duschvorhänge in Überlänge?

Duschvorhänge in Überlänge?

20. November 2002 um 11:51

Hallo zusammen,

ich weiss nicht, ob das hier hin gehört.
Ich benötige einen Duschvorhang für meine Wohnung, allerdings muss dieser länger als die üblichen 2 Meter sein, da ich eine Dachgeschosswohnung habe und die Duschstange höher als üblich angebracht wurde.
Bei IKEA und den üblichen Katalogen habe ich schon geschaut, aber leider haben die nichts in Überlänge.
Wo kann ich sonst noch schauen bzw. wo kann ich evtl. Spezialanfertigungen machen lassen?
Bin für Eure Tips dankbar.

LG
Parfum

Mehr lesen

20. November 2002 um 11:58

Bist Du geschickt ?
Hallo Parfum,

wenn Du handwerklich geschickt bist, kannst Du Duschvorhänge auch selbst herstellen. Diese Folienstoffe bekommst Du überall und mit ein paar Handgriffen kannst und die mit der Nähmaschine selber herstellen.

Wär das eine Idee für Dich ?

Liebe Grüsse Esterhäschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2002 um 12:07
In Antwort auf esterhaeschen

Bist Du geschickt ?
Hallo Parfum,

wenn Du handwerklich geschickt bist, kannst Du Duschvorhänge auch selbst herstellen. Diese Folienstoffe bekommst Du überall und mit ein paar Handgriffen kannst und die mit der Nähmaschine selber herstellen.

Wär das eine Idee für Dich ?

Liebe Grüsse Esterhäschen

Hallo Esterhäschen
erstmal danke für Deinen Tip.
Also, ich weiss nicht, ob es das richtige für mich ist. Erstens habe ich keine Nähmaschine, und zweitens haben sich meine handwerklichen Fähigkeiten auf das Aufbauen von IKEA-Regalen beschränkt.
Früher habe ich mal versucht, Pullis zu stricken. Es war eine einzige Katastrophe. Aber Du hast schon recht, eigentlich ist es einfach zu machen...vielleicht hat jemand in meinem Bekanntenkreis eine Nähmaschine, ich werde mich mal umhören. Wo bekomme ich diesen Stoff her (die meisten Duschvorhänge sind aus PVC)?
Also, danke für Deinen Tip. Ich werde mich mal umhören.
Falls es das doch irgendwo fertig zu kaufen gibt, würde ich mich auch freuen. Ansonsten bleibt mir nichts anderes übrig, als sowas selbst zu basteln.

LG an Dich, Esterhäschen,
Parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2002 um 12:22
In Antwort auf vada_12683779

Hallo Esterhäschen
erstmal danke für Deinen Tip.
Also, ich weiss nicht, ob es das richtige für mich ist. Erstens habe ich keine Nähmaschine, und zweitens haben sich meine handwerklichen Fähigkeiten auf das Aufbauen von IKEA-Regalen beschränkt.
Früher habe ich mal versucht, Pullis zu stricken. Es war eine einzige Katastrophe. Aber Du hast schon recht, eigentlich ist es einfach zu machen...vielleicht hat jemand in meinem Bekanntenkreis eine Nähmaschine, ich werde mich mal umhören. Wo bekomme ich diesen Stoff her (die meisten Duschvorhänge sind aus PVC)?
Also, danke für Deinen Tip. Ich werde mich mal umhören.
Falls es das doch irgendwo fertig zu kaufen gibt, würde ich mich auch freuen. Ansonsten bleibt mir nichts anderes übrig, als sowas selbst zu basteln.

LG an Dich, Esterhäschen,
Parfum

Geh doch einfach mal in die Stoffabteilung...
Hallo Parfum,

oder aber in Einrichtungshäuser, wo man Vorhänge und solche Stoffe bekommt. Diese sind immer auf den Rollen und werden auch als Tischtücher benutzt. Wenn Du jemanden findest, der das macht, sollte ein schmales Stoffband mit einnähen damit die Folie vom Faden nicht zerschnitten wird. Ganz wichtig... Nähte nicht mehr auftrennen denn das gibt böse Löcher

Liebe Grüsse Esterhäschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2002 um 12:25
In Antwort auf esterhaeschen

Geh doch einfach mal in die Stoffabteilung...
Hallo Parfum,

oder aber in Einrichtungshäuser, wo man Vorhänge und solche Stoffe bekommt. Diese sind immer auf den Rollen und werden auch als Tischtücher benutzt. Wenn Du jemanden findest, der das macht, sollte ein schmales Stoffband mit einnähen damit die Folie vom Faden nicht zerschnitten wird. Ganz wichtig... Nähte nicht mehr auftrennen denn das gibt böse Löcher

Liebe Grüsse Esterhäschen

Ok
...werde mich mal schlau machen.

Danke vielmals für Deine Tips.

LG
Parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2002 um 12:27
In Antwort auf vada_12683779

Ok
...werde mich mal schlau machen.

Danke vielmals für Deine Tips.

LG
Parfum

Falls Du noch Fragen hast ...
melde Dich einfach

Bin gelernt Damenschneiderin und habe in meiner Lehrzeit alles, aber auch alles nähen müssen

Selbst das Surfsegel meines Chefes... *lol*

Liebe Grüsse Esterhäschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2002 um 12:32
In Antwort auf esterhaeschen

Falls Du noch Fragen hast ...
melde Dich einfach

Bin gelernt Damenschneiderin und habe in meiner Lehrzeit alles, aber auch alles nähen müssen

Selbst das Surfsegel meines Chefes... *lol*

Liebe Grüsse Esterhäschen

Oh weia
...das hört sich grausam an. Aber ich finde es echt toll, wenn man sich alles selber machen kann. Ist sicherlich auch günstiger als wenn man alles fertig im Laden kauft...und man kann seiner Fantasie freien Lauf lassen und richtig ausgefallene Sachen machen.
*neid* - ich wünschte, ich könnte das auch

LG
Parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2002 um 12:39
In Antwort auf vada_12683779

Oh weia
...das hört sich grausam an. Aber ich finde es echt toll, wenn man sich alles selber machen kann. Ist sicherlich auch günstiger als wenn man alles fertig im Laden kauft...und man kann seiner Fantasie freien Lauf lassen und richtig ausgefallene Sachen machen.
*neid* - ich wünschte, ich könnte das auch

LG
Parfum

Als ich noch viel Zeit hatte...
habe ich die ganzen Kinderklamotten selbst genäht. Es ist sehr schön, wenn man seiner Fantasie so richtig freien Lauf lassen kann. Meine Kinder trugen damals ganz selten mal was von der Stange ich habe damit unglaublich viel gespart und meine Kinder waren immer ein Blickfang, das hat mir sehr viel Freude bereitet. Damals habe ich selbst noch aus alten Klamotten was tolles genäht. * ich sehne mich nach dieser Zeit zurück * ... Aber ich ziehe bald in meine erste eigene Wohnung da kann ich meiner Kreativität wieder richtig freien Lauf lassen. Ich freu mich riesig drauf. Man kann so viel selber machen und man weiss, dass es immer ein Unikat bleibt.

LG Esterhäschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2002 um 12:49
In Antwort auf esterhaeschen

Als ich noch viel Zeit hatte...
habe ich die ganzen Kinderklamotten selbst genäht. Es ist sehr schön, wenn man seiner Fantasie so richtig freien Lauf lassen kann. Meine Kinder trugen damals ganz selten mal was von der Stange ich habe damit unglaublich viel gespart und meine Kinder waren immer ein Blickfang, das hat mir sehr viel Freude bereitet. Damals habe ich selbst noch aus alten Klamotten was tolles genäht. * ich sehne mich nach dieser Zeit zurück * ... Aber ich ziehe bald in meine erste eigene Wohnung da kann ich meiner Kreativität wieder richtig freien Lauf lassen. Ich freu mich riesig drauf. Man kann so viel selber machen und man weiss, dass es immer ein Unikat bleibt.

LG Esterhäschen

Genau
das ist es, was ich daran so mag. Wenn ich das könnte, würde ich mir alles selber machen. Diese Einzigartigkeit, was Kleidung angeht, gefällt mir. Kann sowas eigentlich jeder Depp lernen bzw. kann man sich sowas auch selber beibringen? Und wie gut sind diese Kurse an der Volkshochschule? Bringen die was?
Ich weiss, ich schweife hier ab, aber es interessiert mich wirklich. Habe schon oft mit dem Gedanken gespielt, mir eine Nähmaschine zu holen und zu üben bzw. einen Kurs zu belegen. Aber ich fürchte fast, ich stelle mich da zu doof an. Braucht man da ein besonderes Talent??Zeichnen wie Karl Lagerfeld kann ich nämlich nicht...

Danke im Voraus.

LG
Parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2002 um 13:11
In Antwort auf vada_12683779

Genau
das ist es, was ich daran so mag. Wenn ich das könnte, würde ich mir alles selber machen. Diese Einzigartigkeit, was Kleidung angeht, gefällt mir. Kann sowas eigentlich jeder Depp lernen bzw. kann man sich sowas auch selber beibringen? Und wie gut sind diese Kurse an der Volkshochschule? Bringen die was?
Ich weiss, ich schweife hier ab, aber es interessiert mich wirklich. Habe schon oft mit dem Gedanken gespielt, mir eine Nähmaschine zu holen und zu üben bzw. einen Kurs zu belegen. Aber ich fürchte fast, ich stelle mich da zu doof an. Braucht man da ein besonderes Talent??Zeichnen wie Karl Lagerfeld kann ich nämlich nicht...

Danke im Voraus.

LG
Parfum

Ich bin auch kein Künstler wie Lagerfeld
Hallo Parfum,

also eine besondere Fähigkeit braucht man wirklich nicht ! Nähen bei der Volkshochschule ... na ich weiss nicht ich finde die Frauen die dort Kurse abgeben, recht hochnäsig.

Wenn Du nähen lernen möchtest, dann kannst Du Dir wirklich gute Bücher zulegen und es von dort aus lernen. Ich würde mir ein gebrauchte Nähmaschine aus dem Fachhandel besorgen. Denn sie werden immer in Zahlung genommen, wenn man eine Neue kauft. Die haben den Vorteil, dass sie überholt wurden und somit funktionstüchtig sind. Nichts ist ätzender als eine Maschine die nicht richtig funktioniert.

Das einzigste was Du brauchst ist etwas Geduld. Dass muss sein, denn sonst hat es keinen Wert es überhaupt in Angriff zu nehmen.

Du kannst ja mit ganz einfachen Dingen probieren, z.B. Kissen oder Tischdecken. um überhaupt mal rauszufinden, ob es was für Dich ist. Dann kannst Du es immer wieder steigern.

Wenn ich wieder an die Maschine sitze, mache ich auch erst mal wieder was ganz einfaches, damit ich wieder in die Übung komme, alles andere " überfordert " mich dann auch

Das A und O beim nähen ist die Vorbereitung der zu nähenden Teile... sprich gut und genau zusammen stecken und eventuell auch heften damit Dir die Sachen nicht verrutschen und bügeln ist sehr, sehr wichtig... sprich die genähte Naht schön auseinander bügeln, damit es von der Rechten Seite schön aussieht.

Wenn du Dir das nicht zutraust, dann geh doch einfach mal in einen Stoffladen und lass es Dir erklären, denn das machen die meisten Verkäuferinnen dann auch.

Nähen ist wahrlich kein Hexenwerk und auch hier gilt " Übung macht den Meister "

Was meinst Du wie viel ich schon für die Tonne genäht habe !?

Was Du noch bedenken solltest... kauf für den Anfang nur günstige Stoffe !!! Damit die Ausschussware nicht zu sehr den Geldbeutel belastet. Nichts ist Ärgerlich als einen schönen Stoff in die Tonne zu treten.

Also ran ans Werk

Liebe Grüsse Esterhäschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2002 um 13:57
In Antwort auf esterhaeschen

Ich bin auch kein Künstler wie Lagerfeld
Hallo Parfum,

also eine besondere Fähigkeit braucht man wirklich nicht ! Nähen bei der Volkshochschule ... na ich weiss nicht ich finde die Frauen die dort Kurse abgeben, recht hochnäsig.

Wenn Du nähen lernen möchtest, dann kannst Du Dir wirklich gute Bücher zulegen und es von dort aus lernen. Ich würde mir ein gebrauchte Nähmaschine aus dem Fachhandel besorgen. Denn sie werden immer in Zahlung genommen, wenn man eine Neue kauft. Die haben den Vorteil, dass sie überholt wurden und somit funktionstüchtig sind. Nichts ist ätzender als eine Maschine die nicht richtig funktioniert.

Das einzigste was Du brauchst ist etwas Geduld. Dass muss sein, denn sonst hat es keinen Wert es überhaupt in Angriff zu nehmen.

Du kannst ja mit ganz einfachen Dingen probieren, z.B. Kissen oder Tischdecken. um überhaupt mal rauszufinden, ob es was für Dich ist. Dann kannst Du es immer wieder steigern.

Wenn ich wieder an die Maschine sitze, mache ich auch erst mal wieder was ganz einfaches, damit ich wieder in die Übung komme, alles andere " überfordert " mich dann auch

Das A und O beim nähen ist die Vorbereitung der zu nähenden Teile... sprich gut und genau zusammen stecken und eventuell auch heften damit Dir die Sachen nicht verrutschen und bügeln ist sehr, sehr wichtig... sprich die genähte Naht schön auseinander bügeln, damit es von der Rechten Seite schön aussieht.

Wenn du Dir das nicht zutraust, dann geh doch einfach mal in einen Stoffladen und lass es Dir erklären, denn das machen die meisten Verkäuferinnen dann auch.

Nähen ist wahrlich kein Hexenwerk und auch hier gilt " Übung macht den Meister "

Was meinst Du wie viel ich schon für die Tonne genäht habe !?

Was Du noch bedenken solltest... kauf für den Anfang nur günstige Stoffe !!! Damit die Ausschussware nicht zu sehr den Geldbeutel belastet. Nichts ist Ärgerlich als einen schönen Stoff in die Tonne zu treten.

Also ran ans Werk

Liebe Grüsse Esterhäschen

Aha
..dann werde ich mir wohl mal ein paar nette Bücher zulegen. Habe eben schon bei amazon.de gestöbert. Vielleicht bringe ich ja doch was zustande

Vielen Dank für Deine Hilfe..

LG
Parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2002 um 14:06
In Antwort auf vada_12683779

Aha
..dann werde ich mir wohl mal ein paar nette Bücher zulegen. Habe eben schon bei amazon.de gestöbert. Vielleicht bringe ich ja doch was zustande

Vielen Dank für Deine Hilfe..

LG
Parfum

Gern geschehen
Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei

Liebe Grüsse Esterhäschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2002 um 14:37
In Antwort auf esterhaeschen

Gern geschehen
Ich wünsche Dir viel Erfolg dabei

Liebe Grüsse Esterhäschen

Hi Esterhäschen,
..habe soeben Bücher bestellt...

*ganz-aufgeregt-bin*...

LG
Parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2002 um 14:39
In Antwort auf vada_12683779

Hi Esterhäschen,
..habe soeben Bücher bestellt...

*ganz-aufgeregt-bin*...

LG
Parfum

*festedaumendrück*


LG Esterhäschen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2002 um 17:05
In Antwort auf vada_12683779

Hallo Esterhäschen
erstmal danke für Deinen Tip.
Also, ich weiss nicht, ob es das richtige für mich ist. Erstens habe ich keine Nähmaschine, und zweitens haben sich meine handwerklichen Fähigkeiten auf das Aufbauen von IKEA-Regalen beschränkt.
Früher habe ich mal versucht, Pullis zu stricken. Es war eine einzige Katastrophe. Aber Du hast schon recht, eigentlich ist es einfach zu machen...vielleicht hat jemand in meinem Bekanntenkreis eine Nähmaschine, ich werde mich mal umhören. Wo bekomme ich diesen Stoff her (die meisten Duschvorhänge sind aus PVC)?
Also, danke für Deinen Tip. Ich werde mich mal umhören.
Falls es das doch irgendwo fertig zu kaufen gibt, würde ich mich auch freuen. Ansonsten bleibt mir nichts anderes übrig, als sowas selbst zu basteln.

LG an Dich, Esterhäschen,
Parfum

Schau mal
auf www.buttinette.de, die haben dort eine unmenge an stoffen, vielleicht auch passenden für dich .


LG
T.D.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. November 2002 um 17:43
In Antwort auf mave_12909122

Schau mal
auf www.buttinette.de, die haben dort eine unmenge an stoffen, vielleicht auch passenden für dich .


LG
T.D.

Danke
T.D., werde das mal testen.

LG
Parfum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club