Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Die Welt sucht einen Sündenbock

Die Welt sucht einen Sündenbock

20. März 2011 um 19:02


Dienstag, 21. September 2010 , von Freeman um 20:17 "Was soll das ganze Türken-Bashing? Sarrazin stammt von französischen Hugenotten ab. Ja genau Thilo, Du bist genetisch quasi Franzose. Wir Preussen haben Deine traurigen Vorfahren damals aufgenommen. Denk mal drüber nach, bevor Du sie das nächste Mal aufreisst, Deine dämlich Froschfresse ..."



Das grösste Problem vor dem wir stehen ist der radikale Islam, ja ganz klar, denn der ist an allem schuld. Es sind nicht die korrupten Politiker, oder die geldgierigen Banker, nicht die profitgeilen Konzernbosse, nicht die bezahlten Lügenmedien. Auch nicht die Spekulanten, Kredithaie und die Kriegshetzer und Massenmörder. Nein, es sind die Moslems, deshalb feste druff!

Der Westen bombardiert ihre Länder, ob Balkan, Irak oder Afghanistan, überfällt und erobert sie, zerstört die ganze Infrastruktur, sprengt Städte in die Luft, verschiesst Uranmunition die ganze Landstriche verseucht und man wundert sich dann wenn es Flüchtlinge gibt, die aus dieser Hölle die "wir" machen abhauen. Die USA und ihr Lakai die NATO machen doch die Kriege und verursachen den Flüchlingsstrom.

Frage, haben die Moslems die Knechtschaft des Zinseszinses erfunden? Sind sie an der Weltwirtschaftskrise schuld? Oder an der Bankenpleite, der Notwendigkeit der Bankenrettung in Billionen, oder an dem 150 Milliarden Geschenk an die Hyporeal? Haben sie die Staatsverschuldung verursacht, die Eurokrise, die Krise in den PIIGS-Ländern, den Staatsbankrott? Sind sie an der Arbeitslosigkeit schuld, oder an der Kürzung der Staatsausgaben? Haben sie den Lissabon-Vertrag zugelassen, die EU-Diktatur ermöglicht und die Souveränität der Länder aufgeben? Sind sie für die grösste Umweltkatastrophe der Geschichte im Golf von Mexiko verantwortlich? Haben sie die Laufzeit der Atomkraftwerke verlängert?

Die Hetze gegen die Moslems die weltweit läuft ist ein Ablenklungsmanöver von den wirklichen Problemen. Damit soll der Volkszorn wieder auf Sündenböcke gelenkt werden und weg von den kriminellen Verbrechern als Verursacher. Weg von den Bankstern, von den Regierungen und Konzernen und von den Verbrechern, die im Nahen Osten seit über 60 Krieg führen. Und was passiert? Die Leute mit Spatzenhirn fallen darauf rein, lassen sich durch Sprüche über Integration, Migration, Gettobildung und anderen Schlagwörtern täuschen. Wer hat denn die Einwanderung überhaupt gewünscht und zugelassen? Wer hat sie als billige Arbeitskräfte für die Drecksarbeit geholt?

Sonst machen die Kleinbürger nie ihr Maul auf, haben kein Rückgrad, sind Duckmäuser und feige, wählen alle vier Jahre wieder die gleichen Volkszertreter ins Parlament. Aber jetzt sind sie aufgeregt, rot im Kopf und es platzen die Stammtischparolen aus ihnen heraus. Der Sarrazin war doch an der Regierung in Berlin. Warum hat er nicht die Möglichkeit genutzt, das was er anprangert auch zu ändern? Dann schlägt er ja nicht nur auf die Moslems drauf, sondern auf alle die er als unwürdigt betrachtet, wie die Harz IV Empfänger und überhaupt alle "Schmarotzer". Dann war er im Gremium der Bundesbank, gehörte zum Verbrechersyndikat dazu. Und ausgerechnet diesen Typen finden jetzt viele toll?

Die Macher dieser Verleumdungskampagne lachen sich tot über wie leicht man die blöckende Schafherde in die gewünschte Richtung steuern kann. Ihr lernt einfach nie dazu.




Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Hassknecht über Sarrazin http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2010/09/hassknecht-uber-sarrazin.html#ixzz1HAE38Akc

Mehr lesen

23. März 2011 um 22:47


Respekt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2011 um 19:49


no comment! einfach nur:

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März 2011 um 19:53

Wieso
schreibst du von dir in der dritten person?
so musst du nicht schreiben. schreibe von dir selbst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2011 um 22:45

Klar, habe ich es verstanden.-
leider verstehst du nichts von ironie.
ach, du lernst es nie. ich sag nur musel... die diskussion hatten wir schon zu oft. ist mir leider schon zu blöd mit dir
liebe grüße an dich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen