Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Die Privatisierung eines Landes

Die Privatisierung eines Landes

3. April 2016 um 23:42 Letzte Antwort: 4. April 2016 um 21:21


was bedeutet es euch?

Mehr lesen

4. April 2016 um 8:21

Kurzsichtigkeit
ist das erste, an das ich denke.

Als nächstes an 25 Jahre Ex-DDR und die Treuhand

Dann sehe ich Vernachlässigung und Pfusch im Streben nach Gewinnmaximierung

Und natürlich sozialverträgliche Umverteilung der Humanresourcen

Wir brauchen unbedingt mehr Piratisierung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2016 um 20:04
In Antwort auf an0N_1209332499z

Kurzsichtigkeit
ist das erste, an das ich denke.

Als nächstes an 25 Jahre Ex-DDR und die Treuhand

Dann sehe ich Vernachlässigung und Pfusch im Streben nach Gewinnmaximierung

Und natürlich sozialverträgliche Umverteilung der Humanresourcen

Wir brauchen unbedingt mehr Piratisierung!

...in Bolivien wurde nach dem Wasser sogar der Regen

privatisiert...es ist verboten Regenwasser aufzufangen, wie siehst du die Entwicklung diesbezüglich denn bei uns? was tragen wir dazu bei und wie könnten wir verhindern das Wasser privatisiert wird, hättest du da eine Idee?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2016 um 21:21
In Antwort auf haakon_12923067

...in Bolivien wurde nach dem Wasser sogar der Regen

privatisiert...es ist verboten Regenwasser aufzufangen, wie siehst du die Entwicklung diesbezüglich denn bei uns? was tragen wir dazu bei und wie könnten wir verhindern das Wasser privatisiert wird, hättest du da eine Idee?

Da sehe ich derzeit eigentlich keine Gefahr
Es sei denn, uns wird uns von EU oder TTIP ein Verbot der kommunalen Mnopole aufgedrückt.
Was nicht ganz unmöglich ist, aber sicher auf großen Widerstand stoßen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Abschiedsbrief auf Facebook
Von: haakon_12923067
neu
|
11. April 2016 um 22:54
Der Kurier ...1. April 2016
Von: haakon_12923067
neu
|
2. April 2016 um 0:22
Teste die neusten Trends!
experts-club