Forum / Gesellschaft & Leben

Denkt ihr, dass in Russland die Kinder streng nach Geschlechterrollen erzogen werden ?

Letzte Nachricht: 5. Dezember 2020 um 20:42
25.10.20 um 20:21

Dieses Klischee hört man ja öfter. Habt ihr auch dieses Bild im Kopf und was denkt ihr darüber 

Mehr lesen

25.10.20 um 22:03

Nach was? 

werden wieder Vorurteile gestreut? Essen alle deutschen Kartoffeln? Sind alle Österreicher braun? Haben alle Dänen blonde Haare? Sind alle Amerikaner schießwütig? 

Gefällt mir

26.10.20 um 8:13
In Antwort auf

Dieses Klischee hört man ja öfter. Habt ihr auch dieses Bild im Kopf und was denkt ihr darüber 

nee, dieses Klischee habe ich noch nie gehört.

Im Gegenteil, in den ex-"sozialistischen" Ländern wurden wir alle mit wesentlich weniger Geschlechterrollen erzogen als "im Westen".

1 -Gefällt mir

27.10.20 um 21:10

Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung. Ich war noch nie in Russland und kenne auch keine Russen.

Gefällt mir

29.10.20 um 0:43

Es werden auch hier noch immer Kinder nach Geschlechterrollen erzogen.  Siehe z. B gängige Spielzeugerzeuger a la Pl..m.b.. oder Naschzeug a la Ü-E.  ect.

Aber warum juckt es dich was der Westen denkt? Lebst mittlerweile hier kann es dir Wurst sein und lebst du dort kann es dir auch Wurst sein. 

 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

29.10.20 um 8:34

Das kommt wohl wie überall auf die Familie an. Gerade Russland ist riesig, viele Ethnien sind vertreten, da sollte man garnicht verallgemeinern.

Gefällt mir

30.10.20 um 15:48

Ich bin mir ziemlich sicher das es dort viel weniger Toleranz gibt. Könnt ihr euch noch an die Schwulendemo in Moskau erinnern, wo der grüne Bundestagsabgeordnete Volker Beck angegriffen worden ist?  Das ist leider kein Vorurteil....

Gefällt mir

03.12.20 um 16:53
In Antwort auf

Dieses Klischee hört man ja öfter. Habt ihr auch dieses Bild im Kopf und was denkt ihr darüber 

Ich war mehrmals östlich von Warschau, und ich habe dort auch Freund*innen. Ohne alle über einen Kamm scheren zu wollen: Geschlechterrollen sind dort traditioneller, und auch die Art und Weise, wie mit LGBTQ+-Fragen umgegangen wird, ist in nicht-westlichen Ländern definitiv anders. Aber verlasse Dich nicht einfach nur auf mein Wort, sondern überzeuge Dich selbst.

Gefällt mir

05.12.20 um 20:42
In Antwort auf

Dieses Klischee hört man ja öfter. Habt ihr auch dieses Bild im Kopf und was denkt ihr darüber 

Halt irgendwie etwas Traditioneller würde ich sagen.

Gefällt mir