Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Darf frau aus ihren Schuhen schlüpfen

Darf frau aus ihren Schuhen schlüpfen

25. September 2018 um 7:50 Letzte Antwort: 6. März 2019 um 10:51

Ich war vor kurzem auf der Hochzeit einer Arbeitskollegin. Gestern in der Mittagspause hat sie uns Fotos von diesem Abend gezeigt. Irgendwann sagte ein Kollege lachend zu mir: "sag Mal, hättest du überhaupt Schuhe mitgenommen?" Da fiel mir erstmal auf, dass ich auf fast keinem Foto beide Schuhe komplett angezogen hatte. Dass ich gerne unter dem Tisch mal aus den Pumps schlüpfe, weiß ich ja. Das macht ja jeder ab und zu. Dass das aber so häufig und in aller Öffentlichkeit passiert, und dass der Kollege gleich einen Spruch machte, ist mir etwas peinlich. Schon beim Empfang sieht man mich mit nur einem Schuh, beim Essen stecken nur noch die Fußspitzen in den Pumps, in der Buffetschlange sieht man mich mit völlig verdrehten Schuh an einer Fußspitze, an der Theke in Storchenstellung und beim Tanzen komplett barfuß.

Was meint ihr, muss mir das sehr peinlich sein? Oder mache ich mir umsonst Gedanken? Andere frauen sieht man auch auf manchen Fotos mit baumelndem Schuh oder barfuß beim Tanzen.

Mehr lesen

25. September 2018 um 8:12

ist das jetzt ernst gemeint? *kopfkratz*

Klar darf man. ^^
Aber wenn Deine Schuhe so unbequem sind, dass Du sie ständig ausziehst, trägst Du vielleicht auch schlicht die falschen Schuhe.

12 LikesGefällt mir
25. September 2018 um 22:29
In Antwort auf amelie11101

Ich war vor kurzem auf der Hochzeit einer Arbeitskollegin. Gestern in der Mittagspause hat sie uns Fotos von diesem Abend gezeigt. Irgendwann sagte ein Kollege lachend zu mir: "sag Mal, hättest du überhaupt Schuhe mitgenommen?" Da fiel mir erstmal auf, dass ich auf fast keinem Foto beide Schuhe komplett angezogen hatte. Dass ich gerne unter dem Tisch mal aus den Pumps schlüpfe, weiß ich ja. Das macht ja jeder ab und zu. Dass das aber so häufig und in aller Öffentlichkeit passiert, und dass der Kollege gleich einen Spruch machte, ist mir etwas peinlich. Schon beim Empfang sieht man mich mit nur einem Schuh, beim Essen stecken nur noch die Fußspitzen in den Pumps, in der Buffetschlange sieht man mich mit völlig verdrehten Schuh an einer Fußspitze, an der Theke in Storchenstellung und beim Tanzen komplett barfuß.

Was meint ihr, muss mir das sehr peinlich sein? Oder mache ich mir umsonst Gedanken? Andere frauen sieht man auch auf manchen Fotos mit baumelndem Schuh oder barfuß beim Tanzen.

Ich find das weder peinlich noch ungewöhnlich.

3 LikesGefällt mir
25. September 2018 um 23:24

Ich fänd das nicht peinlich.
Bei meiner Hochzeit saß ich beim Standesamt verhältnismäßig breitbeinig da, sodass mich der Fotograf noch drauf hinweisen musste.  Naju... ist halt so.

2 LikesGefällt mir
26. September 2018 um 7:13

Die Schuhe sind eigentlich ganz bequem, ist wohl mehr eine dumme Angewohnheit, ständig mit den Schuhen einzuspielen.

Gefällt mir
26. September 2018 um 8:37

ich mach beides gern

Nicht nur in der Wohnung, auf Arbeit beispielsweise laufe ich auch oft barfuß. Aber auf immer mal wieder High Heels wollte ich auch nicht verzichten

1 LikesGefällt mir
26. September 2018 um 9:02

Barfussschuhe... Das ist die Lösung 

 

3 LikesGefällt mir
26. September 2018 um 9:18

Zu irgendwelchen geschäftlichen oder sonst sehr "offiziellen" Anlässen ist das vielleicht nicht ideal. Davon abgesehen wüsste ich nicht, wo das Problem liegt. 

4 LikesGefällt mir
26. September 2018 um 13:37

Kenne das.ich trage nur bequemschuhe.aber ich bin auch sofort aus den schuhen geschlüpft.und socken trage ich erst bei minusgraden.barfuss ist mein muss daheim.

Gefällt mir
27. September 2018 um 14:19

Ich finde barfuß super. Für mich definitiv ein Hingucker, bei den meisten Füßen.
 

Gefällt mir
27. September 2018 um 17:12
In Antwort auf amelie11101

Ich war vor kurzem auf der Hochzeit einer Arbeitskollegin. Gestern in der Mittagspause hat sie uns Fotos von diesem Abend gezeigt. Irgendwann sagte ein Kollege lachend zu mir: "sag Mal, hättest du überhaupt Schuhe mitgenommen?" Da fiel mir erstmal auf, dass ich auf fast keinem Foto beide Schuhe komplett angezogen hatte. Dass ich gerne unter dem Tisch mal aus den Pumps schlüpfe, weiß ich ja. Das macht ja jeder ab und zu. Dass das aber so häufig und in aller Öffentlichkeit passiert, und dass der Kollege gleich einen Spruch machte, ist mir etwas peinlich. Schon beim Empfang sieht man mich mit nur einem Schuh, beim Essen stecken nur noch die Fußspitzen in den Pumps, in der Buffetschlange sieht man mich mit völlig verdrehten Schuh an einer Fußspitze, an der Theke in Storchenstellung und beim Tanzen komplett barfuß.

Was meint ihr, muss mir das sehr peinlich sein? Oder mache ich mir umsonst Gedanken? Andere frauen sieht man auch auf manchen Fotos mit baumelndem Schuh oder barfuß beim Tanzen.

Frau darf das. 
Der Kollege ist scheinbar sehr interessiert daran, was du tust. 

1 LikesGefällt mir
1. Oktober 2018 um 20:27
In Antwort auf amelie11101

Ich war vor kurzem auf der Hochzeit einer Arbeitskollegin. Gestern in der Mittagspause hat sie uns Fotos von diesem Abend gezeigt. Irgendwann sagte ein Kollege lachend zu mir: "sag Mal, hättest du überhaupt Schuhe mitgenommen?" Da fiel mir erstmal auf, dass ich auf fast keinem Foto beide Schuhe komplett angezogen hatte. Dass ich gerne unter dem Tisch mal aus den Pumps schlüpfe, weiß ich ja. Das macht ja jeder ab und zu. Dass das aber so häufig und in aller Öffentlichkeit passiert, und dass der Kollege gleich einen Spruch machte, ist mir etwas peinlich. Schon beim Empfang sieht man mich mit nur einem Schuh, beim Essen stecken nur noch die Fußspitzen in den Pumps, in der Buffetschlange sieht man mich mit völlig verdrehten Schuh an einer Fußspitze, an der Theke in Storchenstellung und beim Tanzen komplett barfuß.

Was meint ihr, muss mir das sehr peinlich sein? Oder mache ich mir umsonst Gedanken? Andere frauen sieht man auch auf manchen Fotos mit baumelndem Schuh oder barfuß beim Tanzen.

nein. frau/mann sollte die schuhe definitiv anbehalten. klar, kann man mal kurz rausschlüpfen aber anstandshalber sollte man sie wirklich anbehalten. das stört schon die optik und gehört sich nicht, besonders nicht auf feierlichkeiten.

9 LikesGefällt mir
2. Oktober 2018 um 19:29
In Antwort auf fresh0089

nein. frau/mann sollte die schuhe definitiv anbehalten. klar, kann man mal kurz rausschlüpfen aber anstandshalber sollte man sie wirklich anbehalten. das stört schon die optik und gehört sich nicht, besonders nicht auf feierlichkeiten.

Das meinst du hoffentlich ironisch 

Frauen sollten sich viel weniger anpassen und mehr ihrem Gefühl folgen. Wen stören bitte ausgezogene Schuhe auf einer Feierlichkeit? 

4 LikesGefällt mir
4. März 2019 um 21:54

Oh man, was für teilweise spiessige Antworten! Ich laufe und tue was ICH will! Und ich antworte hier auch was ich will! 

Gefällt mir
6. März 2019 um 10:51
In Antwort auf amelie11101

Ich war vor kurzem auf der Hochzeit einer Arbeitskollegin. Gestern in der Mittagspause hat sie uns Fotos von diesem Abend gezeigt. Irgendwann sagte ein Kollege lachend zu mir: "sag Mal, hättest du überhaupt Schuhe mitgenommen?" Da fiel mir erstmal auf, dass ich auf fast keinem Foto beide Schuhe komplett angezogen hatte. Dass ich gerne unter dem Tisch mal aus den Pumps schlüpfe, weiß ich ja. Das macht ja jeder ab und zu. Dass das aber so häufig und in aller Öffentlichkeit passiert, und dass der Kollege gleich einen Spruch machte, ist mir etwas peinlich. Schon beim Empfang sieht man mich mit nur einem Schuh, beim Essen stecken nur noch die Fußspitzen in den Pumps, in der Buffetschlange sieht man mich mit völlig verdrehten Schuh an einer Fußspitze, an der Theke in Storchenstellung und beim Tanzen komplett barfuß.

Was meint ihr, muss mir das sehr peinlich sein? Oder mache ich mir umsonst Gedanken? Andere frauen sieht man auch auf manchen Fotos mit baumelndem Schuh oder barfuß beim Tanzen.

Ich hasse Schuhe und ziehe sie aus sobald die Möglichkeit besteht. Ich schlüpfe auch bei Festivitäten aus den Schuhen sofern es unbemerkt bleibt. Auf meiner eigenen Hochzeit habe ich am Schluss barfuß getanzt.

Gefällt mir