Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Cluedo - Spielregeln

Cluedo - Spielregeln

12. März 2003 um 15:33

Hallo!

Ich suche ganz dringend ausführliche Spielregeln zum Mörderspiel Cluedo. Kann mir vielleicht jemand von euch weiter helfen, evtl. auch, wo ich mir die Regeln im Internet anschauen kann? Ich war schon bei hasbro.de aber dort funktioniert der Link leider irgendwie nicht.
Wäre klasse, wenn mir jemand helfen könnte. Ich weiß zwar in etwa grob die Regeln, weil ichs vor längerem schon selbst gespielt hab. Allerdings bräuchte ich die Regeln ziemlich ausführlich, weil ich daraus ein Hausspiel für meine Gruppenstunde machen möchte (also quasi das Brettspiel in die Realität umsetzen - natürlich ohne Mörder und ohne richtige Leiche ).
Schon mal ein dickes Dankeschön vorab!

LG von Superbugie

Mehr lesen

12. März 2003 um 15:43

Wie du mir so ich dir
hallo supie (darf ich dich eigentlich so nennen ?),

also, mehr als das hier konnte ich leider nicht finden:

www.spielanleitung.com/spiel.php4?id=200

da kannst du dir die anleitung runterladen.

viel glück

lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2003 um 15:47
In Antwort auf oxana_12753055

Wie du mir so ich dir
hallo supie (darf ich dich eigentlich so nennen ?),

also, mehr als das hier konnte ich leider nicht finden:

www.spielanleitung.com/spiel.php4?id=200

da kannst du dir die anleitung runterladen.

viel glück

lily

Hab noch was
hilft dir das ?

Graf Eutin wurde ermordet und die im Schlo''3 anwesenden (maximal) sechs Personen sind gleichzeitig Detektive und Verdächtige. Vor dem Spielbeginn werden durch verdecktes Kartenziehen die Mordumstände festgelegt: wer den Grafen wo mit welcher Waffe ins Reich der Toten beförderte. Die restlichen Karten, welche die anderen Tatorte, Personen und Mordwaffen enthalten, werden verteilt. Reihum spricht nun jeder Spieler Verdächtigungen aus, die ein anderer entkräftet - oder auch nicht: ,,Ich behaupte, der Graf wurde von Professor Bloom im Billardzimmer hinterrücks mit dem Kerzenleuchter erschlagen!'' Besitzt ein Spieler eine angeprochene Karte, so zeigt er sie dem Detektiv, der nun natürlich eine Möglichkeit ausschlie''3en kann.

Das Spiel erfordert Kombinationsgabe und etwas Sinn für Dramatik, sonst klingen die Verdächtigungen etwas nüchtern. Durch die gro''3e Anzahl von Möglichkeiten (neun Räume, sechs Personen, sechs Tatwaffen) ist es ziemlich schwierig, den Kreis einzuengen und zur letztendlichen Anklage zu kommen, bei der man ausscheidet, wenn man sich geirrt hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2003 um 17:51
In Antwort auf oxana_12753055

Hab noch was
hilft dir das ?

Graf Eutin wurde ermordet und die im Schlo''3 anwesenden (maximal) sechs Personen sind gleichzeitig Detektive und Verdächtige. Vor dem Spielbeginn werden durch verdecktes Kartenziehen die Mordumstände festgelegt: wer den Grafen wo mit welcher Waffe ins Reich der Toten beförderte. Die restlichen Karten, welche die anderen Tatorte, Personen und Mordwaffen enthalten, werden verteilt. Reihum spricht nun jeder Spieler Verdächtigungen aus, die ein anderer entkräftet - oder auch nicht: ,,Ich behaupte, der Graf wurde von Professor Bloom im Billardzimmer hinterrücks mit dem Kerzenleuchter erschlagen!'' Besitzt ein Spieler eine angeprochene Karte, so zeigt er sie dem Detektiv, der nun natürlich eine Möglichkeit ausschlie''3en kann.

Das Spiel erfordert Kombinationsgabe und etwas Sinn für Dramatik, sonst klingen die Verdächtigungen etwas nüchtern. Durch die gro''3e Anzahl von Möglichkeiten (neun Räume, sechs Personen, sechs Tatwaffen) ist es ziemlich schwierig, den Kreis einzuengen und zur letztendlichen Anklage zu kommen, bei der man ausscheidet, wenn man sich geirrt hat.

Vielen vielen Dank!
Diese Beschreibung ist schon mal erste Klasse, da kann ich nämlich eine Erweiterung draus basteln, die auf meine Kiddies zutrifft. Die sind total heiß auf so ne Mörderspiele und werden bestimmt vor Begeisterung umfallen, wenn sie selbst in die Handlung bezogen werden! Dank deiner Hilfe kann ich das ja jetzt machen *froi* *knuddel*

Vielen lieben Dank für deine schnelle Hilfe, ich werd mir gleich den anderen Link anschauen und hoffentlich klappt das auf der Seite!

Grüße von Superbugie

P.S. Klar darfste mich Supie nennen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Mal wieder was neues bei Gofem?
Von: veva_12867459
neu
6. Juni 2004 um 14:45
Teste die neusten Trends!
experts-club