Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Cannabis legalisierung!!

Cannabis legalisierung!!

23. Februar 2013 um 5:05

Hallo Liebe User,
das Thema -Cannabislegalisierung- ist momentan nicht mehr so aktuell, aber mich würde eure Meinung dennoch interessieren

Was haltet ihr von den besagten "Cannabis Clubs", die so ähnlich funktionieren wie die Coffie Shops in den Niederlanden? Man erhält nach dem Vorzeigen seines Personalausweises (selbstverständlich nach Vollendung des 18. Lebensahres!!) eine gesetzlich geregelte Menge an Marihuana gegen Entgeld (Steuern natürlich inkl.).
Der Staat würde durch die auferlegten Steuern, Einnahmen erziehlen.
die Kriminalitätsrate würde enorm sinken, da die Abgabe ja nun gesetzlich geregelt ist.
Konsumenten müssten nicht auf das sogenannte "Legal Haze" (auch synthetisches Cannabis genannt) umsteigen, weil sie vor der Strafverfolgung fürchten &/o. den Führerschein zu verlieren.
Unter Anderem ist Hanf ein robuster, günstiger und nachhaltiger Rohstoff, der noch dazu vielseitig einsetzbar ist.
THC (der Cannabis Wirkstoff) ist ein Heilmittel und könnte in der Medizin ihre Verwendung finden? (behebt die unangenehmen Folgen einer Chemotherapie... etc).

Der Staat würde einiges an Geld einnehmen, die Bürger/Konsumenten würden mehr Schutz durch die Kontrollen und sinkende Kriminalität erfahren, die Pharmaindustrie würde einen Wirtschaftsaufschwung erleben (was dann wiederum dem Staat zugute käme), die Umwelt würde geschont werden,...

aber warum gibt es keine Veränderung in Richtung LEGALISIERUNG??

Ist es die Gefahr der Abhängigkeit??
Könnte man dem nicht mit mit gezielter Aufklärung entgegenwirken?? (vergleichbar wie mit der Aufklärung sexuell übertragbarer Krankheiten und Safer Sex)

Oder Cannabis nur für die legalisieren, die es wirklich benötigen? (Abgabe in Apotheken mit ärztlichem Attest/Gutachten. Funktioniert in Kalifornien, Washington, Kanada, Arizona,... prima)

Oder das Tolerieren von Cannabisbesitz/ Anbau für den Eigengebrauch. Das würde dann von einer Strafverfolgung abshehen (gesetzlichEingeschränkt Mengen).

Oder ist das Verbot eine gute Sache und sollte so erhalten bleiben wie es ist?

Mich würde eure Meinung dazu sehr interessieren (und vllt ein paar Hintergründe, Erfahrungsberichte).
Nur über Cannabis! Keine chemischen Drogen, nur die "Grass"-pflanze an sich.

LG

Mehr lesen

25. Februar 2013 um 7:39

Ach ge!
wenn man sich damit noch nie befasst hat, dann schon

Gefällt mir

26. Februar 2013 um 17:18

Interesanntes Interview:
http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/interview-mit-us-oekonom-miron-ueber-die-legalisierung-von-drogen-a-884509.html

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen