Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Camilla und Charles

Camilla und Charles

10. Februar 2005 um 18:40

wie heisst es doch so schön, was lange währt wird endlich gut... nach über 30 jahren wurde es aber nun doch endlich mal zeit mit den beiden... hätte auch schon früher sein können, zumal ich nicht glaube, dass charles überhaupt nochmal könig wird.

London (Reuters) - Der britische Thronfolger Prinz Charles wird Anfang April auf Schloss Windsor seine langjährige Lebensgefährtin Camilla Parker Bowles heiraten.

Es folgt eine kurze Chronik der beiden:

1971 - Charles wird Camilla bei einem Polo-Spiel vorgestellt

1973 - Eine erste Romanze der beiden endet, als Charles für einen sechsmonatigen Dienst auf See abreist

Juli 1981 - Charles feiert in der Londoner St. Paul's Cathedral eine Märchenhochzeit mit Lady Diana Spencer

Dezember 1992 - Charles und Diana geben ihre Trennung bekannt

1993 - Charles ist vor aller Welt blamiert, als ein Telefonat zwischen ihm und Camilla veröffentlicht wird. Er wünscht sich in dem Gespräch, als Camillas Tampon wiedergeboren zu werden

1995 - Camilla wird von ihrem Mann Andrew geschieden und kauft sich ein Haus, das nur 25 Kilometer von Charles' Landsitz entfernt liegt

August 1996 - Charles und Diana werden geschieden

Juli 1997 - Charles richtet eine Party zum 50. Geburtstag von Camilla aus und bekennt sich damit zu ihr

August 1997 - Diana und ihr schwer reicher Liebhaber Dodi al-Fajed sterben bei einem Autounfall in Paris

Januar 1999 - Charles und Camilla treten bei einer Geburtstagsfeier von Camillas Schwester im Londoner Hotel Ritz erstmals gemeinsam öffentlich auf

Februar 2005 - Charles gibt bekannt, dass er Camilla heiraten wird



Mehr lesen

10. Februar 2005 um 19:02

Wen es denn
juckt....

ich gehe lieber in das Abteil für Verschwörungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2005 um 10:56

Kamel und Dumbo!!!!

Finde so sehen die beiden zusammen aus! Echt zum kotzen!

Naja dann ist er wenigstens net mehr der Hässlichste am Hof!

Lady Di hat mir soooo leid getan , die ärmste mit so nem Mann! Sowas hatte sie echt net verdient!!!

Und ich glaube fest daran das es Mord war!!!

Tja, König wird der dumme Arsch eh net, wenn dann sollte es harry oder Willi werden!!"!

Finde Sun hat echt voll recht, sehe das genauso , dieses Kamel hat alles Kaputt gemacht und wäre das alles anders gelaufen würde Diana noch leben!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2005 um 11:32

*kopfnick*
Stimme WalkingOnSunshine voll und ganz zu. Kann den ollen Rottweiler nicht ab... Sie ist schuld, dass Di eine traurige Ehe geführt hat....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2005 um 11:41

Wen
interessiert das schon?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2005 um 10:58

Moderne Zwangsehe
Der arme Charles musste mit einen strohdummen Kindergärtnergehilfin (zu mehr hats nicht gereicht)einen Teil seines Lebens verbringen, weil die sich zumindest als fähig erwies, die Nachfolge zu sichern. Das mit der "Königin der Herzen" ist geschenkt, wer Geld hat wie Heu und Zeit wie Mist, der kann auch mildtätig sein und mal einem Kind übers Köpfchen streicheln.Aber nun endlich: Hochzeit mit einer Frau, die er liebt. Die Royals interessieren mich eigentlich wenig, aber die Geschichte dieser Heirat ist eine recht tragische Lebensgeschichte und enthält Jahre des Lebens, die zur Wahrung irgendeiner Form verpulvert wurden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2005 um 15:39

Mior lag ein anderen Gedanke näher
Ich kenne Leute, die finanziell nicht so prall dastehen und berufstätig sind und sich um die Familie kümmern, und die trotzdem noch ehrenamtlich einiges bewegen. Das sind für mich "Könige und Königinnen des Herzens"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2005 um 16:25

Also ich denke
charles hat camilla schon vor 30 jahren gefragt, ob sie ihn heiraten will. aber camilla wusste oder hat sich zumindest denken können, was auf sie zukommen würde, wenn sie charles geheiratet hätte und dazu war sie wohl nicht bereit. also haben beide gemeinsam nach einer geeigneten ehegattin für charles gesucht, die naiv genug war, damit charles auch weiterhin bei camilla zu jeder tages und nachtzeit in küche und schlafzimmer auftauchen konnte. und auch den ehegatten von camilla haben beide sehr gut ausgewählt.
der rest ist geschichte.

ich denke, lady diana spencer hatte nicht annähernd eine ahnung von ihrem dasein als mitglied der königsfamilie gehabt. und was den titel *königin der herzen* angeht. den titel hat sie wohl bekommen, weil das englische königshaus ansonsten eher gefühlsmässig verkrüppelt und vertrocknet ist, während sie ja eher ein sehr emotionaler mensch war. sich sozial zu engagieren war wie ich finde eher ein teil ihres jobs, den sie gemacht hat. was anderes war das nicht.

aber dennoch, ein tragisches schicksal für alle beteiligten.
mögen camilla und charles nun letzlich doch gemeinsam das glück finden, was ihnen bisher nicht vergönnt war.

gruss,
cosmic.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen