Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Bürgerkriegsähnlicher Zustand in Deutschland ?

Bürgerkriegsähnlicher Zustand in Deutschland ?

1. März um 21:58

Ist das möglich
Meine Meinung: Die Einflüsse sind erkennbar

LEIDER

GRUENDE DER ENTWICKLUNG:

RASENDE Kosmopolitische Entwicklung, verwirrte-manipulierte Internet-Info täglich, zu schnelle Einwanderung, wachsende soziale Schwerpunkte, wachsende Rauschgift- und Alkohoilismusprobleme, zunehmende private Prostitution, Verkehrskaos und Umwelt allgemein, Tiermisshandlung täglich, Wolfeinwanderung pro und Contra, manipulierte Mehrsprachigkeit, insbesondere wachsende EGO-GESELLSCHAFT DIE ÜBER LEICHEN GEHT, etc. etc. etc.

Falsch gedacht oder richtig gedacht

Grüße vom kritische Merkur der eure Antworten akzeptiert

Mehr lesen

2. März um 13:15
In Antwort auf merkur

Ist das möglich
Meine Meinung: Die Einflüsse sind erkennbar

LEIDER

GRUENDE DER ENTWICKLUNG:

RASENDE Kosmopolitische Entwicklung, verwirrte-manipulierte Internet-Info täglich, zu schnelle Einwanderung, wachsende soziale Schwerpunkte, wachsende Rauschgift- und Alkohoilismusprobleme, zunehmende private Prostitution, Verkehrskaos und Umwelt allgemein, Tiermisshandlung täglich, Wolfeinwanderung pro und Contra, manipulierte Mehrsprachigkeit, insbesondere wachsende EGO-GESELLSCHAFT DIE ÜBER LEICHEN GEHT, etc. etc. etc.

Falsch gedacht oder richtig gedacht

Grüße vom kritische Merkur der eure Antworten akzeptiert

wem sagst oder fragst du das
die mainstream die dieses forum besucht wird es nie bemerken, auch wenn der bürgerkrieg im vollen gange sein wird....
warten wir`s ab

NM

13 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 17:46

Und das ist noch sehr freundlich und diplomatisch formuliert.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 18:25
In Antwort auf merkur

Ist das möglich
Meine Meinung: Die Einflüsse sind erkennbar

LEIDER

GRUENDE DER ENTWICKLUNG:

RASENDE Kosmopolitische Entwicklung, verwirrte-manipulierte Internet-Info täglich, zu schnelle Einwanderung, wachsende soziale Schwerpunkte, wachsende Rauschgift- und Alkohoilismusprobleme, zunehmende private Prostitution, Verkehrskaos und Umwelt allgemein, Tiermisshandlung täglich, Wolfeinwanderung pro und Contra, manipulierte Mehrsprachigkeit, insbesondere wachsende EGO-GESELLSCHAFT DIE ÜBER LEICHEN GEHT, etc. etc. etc.

Falsch gedacht oder richtig gedacht

Grüße vom kritische Merkur der eure Antworten akzeptiert

Uns geht es definitiv zu gut. 

Weil wir echt nicht mehr wissen, was echte Probleme sind, malen wir uns halt welche.

Geh zur Army. Oder zum roten Kreuz. Einige Monate in eine Kriegsgebiet und Deine Perspektive wird wieder normal. Tut scheinbar not.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 18:58

Du siehst das vielleicht so. Ich empfinde es als Polemik. Jeder Jeck ist anders!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 19:02

Ich finde, wir sollten bei der Einwanderung süsse Mädels bevorzugen! Es ist erwiesen, dass ein zu geringer Frauenanteil in einer Gesellschaft Agressivität und auch die Selbstmordrate erhöht.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 19:20

wer soll so einen Niederschrieb ohne Absaetze eigentlich lesen?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 19:22
In Antwort auf steffen244

Ich finde, wir sollten bei der Einwanderung süsse Mädels bevorzugen! Es ist erwiesen, dass ein zu geringer Frauenanteil in einer Gesellschaft Agressivität und auch die Selbstmordrate erhöht.

Igitt bist Du eklig.
Bist Du nicht der alte Typ mit mehreren  Geschichten parallel?
ich kenne Dich doch aus dem Beziehungsforum
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 19:33
In Antwort auf apolline1.22211

Igitt bist Du eklig.
Bist Du nicht der alte Typ mit mehreren  Geschichten parallel?
ich kenne Dich doch aus dem Beziehungsforum
 

Eklig bin ich bestimmt. Ob ich der Typ mit mehreren Geschichten paralell bin? Weiss ich jetzt nicht. Nimm sicherhaltshalber immer das Schlimmste an, dann wirst du nie enttäuscht. Allerdings vielleicht auch nicht glücklich. Liebe Grüße!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 19:54
In Antwort auf steffen244

Eklig bin ich bestimmt. Ob ich der Typ mit mehreren Geschichten paralell bin? Weiss ich jetzt nicht. Nimm sicherhaltshalber immer das Schlimmste an, dann wirst du nie enttäuscht. Allerdings vielleicht auch nicht glücklich. Liebe Grüße!

klar bist Du das... Du erzaehlst doch immer von Deinen Geschichten nebenbei. Und wie man sowas am besten organisiert.

Dass so einer dann nach auslaendischen “suessen“ jungen Fluechtlingsmaedels giert

Ekelhafter alter Typ... 

 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 20:07
In Antwort auf apolline1.22211

klar bist Du das... Du erzaehlst doch immer von Deinen Geschichten nebenbei. Und wie man sowas am besten organisiert.

Dass so einer dann nach auslaendischen “suessen“ jungen Fluechtlingsmaedels giert

Ekelhafter alter Typ... 

 

Danke für deinen wertvollen Kommentar! Ich werde darüber meditieren...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 20:07

in diesem Punkt muss ich Dir LEIDER sogar Recht geben. Ich denke da an Joschka Fischer“Deutschland muss von aussen eingehegt und von innen durch Zustrom heterogenisiert quasi verduennt werden“

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 20:09
In Antwort auf apolline1.22211

klar bist Du das... Du erzaehlst doch immer von Deinen Geschichten nebenbei. Und wie man sowas am besten organisiert.

Dass so einer dann nach auslaendischen “suessen“ jungen Fluechtlingsmaedels giert

Ekelhafter alter Typ... 

 

Lechz und geifer!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 20:10
In Antwort auf steffen244

Danke für deinen wertvollen Kommentar! Ich werde darüber meditieren...

Mein Beitrag ist wertvoller als Deiner in dem Du ueber  “suessen“ gefluchteten“Maedels“  als alleinig  von Dir gewuenschte Fluechtlinge  schreibst .

Schaeme Dich Du alter Mann.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 20:15
In Antwort auf steffen244

Lechz und geifer!

Habe ich nicht noetig... ich giere nicht nach auslaendischerJugend in Notlage.

 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 20:26
In Antwort auf apolline1.22211

Mein Beitrag ist wertvoller als Deiner in dem Du ueber  “suessen“ gefluchteten“Maedels“  als alleinig  von Dir gewuenschte Fluechtlinge  schreibst .

Schaeme Dich Du alter Mann.

Appoline, da hast du in jeder Hinsicht vollkommen Recht!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 20:40
In Antwort auf apolline1.22211

in diesem Punkt muss ich Dir LEIDER sogar Recht geben. Ich denke da an Joschka Fischer“Deutschland muss von aussen eingehegt und von innen durch Zustrom heterogenisiert quasi verduennt werden“

Danke! Jetzt verstehe ich, warum Joschka Fischer deutsche Soldaten nach Jugoslawien geschickt hat! Zum ersten Auslandseinsatz unserer tapferen Soldaten seit 1945.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 21:00
In Antwort auf steffen244

Danke! Jetzt verstehe ich, warum Joschka Fischer deutsche Soldaten nach Jugoslawien geschickt hat! Zum ersten Auslandseinsatz unserer tapferen Soldaten seit 1945.

1945?Dein Ernst?? Ein Krieg, der  unnoetig war, denn Raum im Osten brauchten wir gar nicht


Nicht nur als alter Mann  voellig unpassend an jungen Maedchen interessiert ....  die passende Gesinnung auch noch dazu.
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 21:40
In Antwort auf apolline1.22211

1945?Dein Ernst?? Ein Krieg, der  unnoetig war, denn Raum im Osten brauchten wir gar nicht


Nicht nur als alter Mann  voellig unpassend an jungen Maedchen interessiert ....  die passende Gesinnung auch noch dazu.
 

Ich nehme es Joschka Fischer noch heute übel, dass er die Bestie wieder losgelassen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März um 21:54
In Antwort auf steffen244

Ich nehme es Joschka Fischer noch heute übel, dass er die Bestie wieder losgelassen hat.

Wenn ich bedenke, dass die Grünen mal eine pazifistische Parte waren und "Austritt aus der Nato" im Wahlkampfprogramm hatten.

Natürlich war der 2. Weltkrieg ein von Hitler und seinen Leuten verschuldetes Verbrechen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 0:08
In Antwort auf merkur

Ist das möglich
Meine Meinung: Die Einflüsse sind erkennbar

LEIDER

GRUENDE DER ENTWICKLUNG:

RASENDE Kosmopolitische Entwicklung, verwirrte-manipulierte Internet-Info täglich, zu schnelle Einwanderung, wachsende soziale Schwerpunkte, wachsende Rauschgift- und Alkohoilismusprobleme, zunehmende private Prostitution, Verkehrskaos und Umwelt allgemein, Tiermisshandlung täglich, Wolfeinwanderung pro und Contra, manipulierte Mehrsprachigkeit, insbesondere wachsende EGO-GESELLSCHAFT DIE ÜBER LEICHEN GEHT, etc. etc. etc.

Falsch gedacht oder richtig gedacht

Grüße vom kritische Merkur der eure Antworten akzeptiert

Dir sollte man mal einen Urlaub in einen "wirklichen" Kriegs- und Krisengebiet empfehlen, damit Dein Blickwinkel wieder gerade gerückt wird.

Deutschland ist nicht perfekt, aber wir haben hier immer noch bessere Lebensbedingungen wie in einer Vielzahl von anderen Ländern auf dieser Erde.

Du hast keine Ahnung davon, was wirklich "bürgerkriegsähnliche Zustände" sind!!!

Allein diesen Begriff in Bezug auf Deutschland zu verwenden, zeugt von Deiner überborderden Wahrnehmung.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 0:30

nein ich schrieb dezidiert LEIDER


Es soll ein Zitat desBuches Risiko Deutschland von ihm sein.
Ich werde mir das Buch besorgen und zwar ein antiquarisches Exemplar weil ich fuerchte dass die Neuauflage von 2018  aufgrund der Brisanz geaendert worden ist. vielleicht sollte man sogar beide Exemplare besorgen und vergleichen

wenn unter den Gruenen so ein Mist fabriziert wurde sollte man auch dazu stehen. Dein reflexhaftes  Leugnen aehnelt stark den Methoden der Rechten.
Siehe oben unserenUser Peter
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 1:00

ach komm. Die Erguessevon Dir sind doch grauenhaft

Mit  den Nazis kameine Bande von unkontrollierbaren unkultivierten und unberechenbaren Parvenues an die Macht.
Selbst wenn die Westmaechte da irgendwelche Interessen hatten so haben duese Nazis sie dazu nicht benoetigt denndie haben  es ganz alleine angefangen.

Er hat die Kriege begonnen und hat sie mit diversen Aussagen begruendetu a dem Lebensraum im Osten den wir angeblich benoetigen wuerden

Der Quatsch vom’totalen Krieg ist allseits bekannt oeffentlich in einer Rede die man auch heute noch sehen kann

Dass ihr jetzt feige versucht das allen anderen in die Schuhe zu schieben ist typisch

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 6:44

Buch ist schon  in beiden Varianten bestellt dh Edition von damals und die neue von 2017oder 18 um die auch miteinander zu vergleichen  und jetzt schaue ich mal, ob das wirklich nur ein Buchbesprechungszitat war.

Und ich gucke was er sonst  dort noch so schrieb. Ich habe naemlich noch einige andere haarstraeubende Zitate  gefunden, die aus dem Buch stammen sollen «  das geld soll aus Deutschland wegstroemen egal, ob es auch verschwendet wird. Hauptsache weg aus diesem Land «  und weiteres

Ich habe recherchiert und nahezu jede Quelle schrieb ueber diese angebliche Buchbesprechungsherkunft des Einhegungszitates

Aber da   in den Netzaussagen  jeder wirklich jeder  voneinander abschrieb und sich gegenseitig zitierte... die Originalquelle dh dieses Interview zur Buchbesprechung nirgends auftauchte.... glaube ich dieses Aussage erst einmal auch nicht ohne weiteres.

Gibt  genug Leute, die ein Interesse daran haben, das  als unwahr hinzustellen, allen voran seine Parteifreunde. 

Wenn, dann zaehlen Originalquellen. 


Entweder das Buch oder das interview. Egal, ob Du von Inbrunst der Zitatwiederholer  und Populistenkutsche schreibst oder nicht

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 7:05
In Antwort auf merkur

Ist das möglich
Meine Meinung: Die Einflüsse sind erkennbar

LEIDER

GRUENDE DER ENTWICKLUNG:

RASENDE Kosmopolitische Entwicklung, verwirrte-manipulierte Internet-Info täglich, zu schnelle Einwanderung, wachsende soziale Schwerpunkte, wachsende Rauschgift- und Alkohoilismusprobleme, zunehmende private Prostitution, Verkehrskaos und Umwelt allgemein, Tiermisshandlung täglich, Wolfeinwanderung pro und Contra, manipulierte Mehrsprachigkeit, insbesondere wachsende EGO-GESELLSCHAFT DIE ÜBER LEICHEN GEHT, etc. etc. etc.

Falsch gedacht oder richtig gedacht

Grüße vom kritische Merkur der eure Antworten akzeptiert

wenn in Europa Buergerkrieg beginnt dh Kern EU Europa, in der Ostukraine haben wir den ja bereits, interessiert nur keinen,
dann eher in Frankreich. Evt auch noch Belgien , aehnliche konstellation und dazu noch den Flamen-Wallonenkonflikt.

Motivation der Bevoelkerung Soziale Gruende als auch Konfliktgeladenheit sind in Fr  ein Vielfaches hoeher als in D.

Oder wisst Ihr von NoGo areas fuer die Polizei bei uns wie in Marseille und Paris?

Gibt es nicht, auch nicht in Berlin

Ausserdem sind wir D dafuer ziemlich traege und reichlich obrigkeitshoerig. Revolutionen haben bei uns nie so wirklich funktioniert.

Buergerkriegsaehnliche Zustaende wie der Bauernkrieg wurden immer besiegt und der einzig noch vergleichbare Konflikt waere der Dreissigjaehrige Krieg.

 der wurdevon den dt  Religionsgruppen angezettelt aber von den auslaendischen Maechten beider Seiten dann erst so richtig befeuert und am Leben erhalten. Die Deutschen Konfliktparteien waren da nur Marionetten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 7:33

klar mache ich auch wenn ich. esseres zu tun habe. Wenn etwas behauptet wird sollte man es beweisen koennen. Da nur von Populistenkarren zu schreiben ist mir zu duerre als Argument.

Im uebrigen ruderst Du mit Deiner Aussage »dass die Gruenen ein Problem ein gestoertes Verhaeltnis zum Nationalstaat Dtl hatten? Dasweiss doch jeder »  gerade sehr weit zurueck.

Denn das wuerde auf das Einhegungszitat eins zu eins passen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 8:16

 Blade ich wiederhole mich—- woher weisst Du dass es ein falsches Zitat ist?

und klar zaehlt ob er es wirklich gesagt hat na  sage mal!!!!

Ansonsten kann jeder behaupten ist egal was ich gesagt habe es entscheidet was der Gegner daraus macht. Was ist das denn fuer eine Einstellung?

Ich soll die Recherche lassen weil ich damit irgend einem Verhalten der Rechten Vorschub leiste?

Also unter den Tisch kehren damit die Kein Futter bekommen?? ich springe einem rechten Hornochsen bei wenn ich damit befasse?
Sonst gehts gut oder was?

Wenn einer dafuer verantwortlich ist dann Fischer mit seinem Erguss. Er muss sich halt daran messen lassen was er da geschrieben hat.  Und kritisieren lassen dafuer , dass Rechte ihn daran festnageln koennen. BTw ich habe kein einziges Dementi von ihm selbst dazu gefunden

Hast DU das Buch gelesen oder die originale  Quelle des Buchbesprechungsinterviews gesehen?

Nein nicht wahr? Du redest nur  unkontrolliert nach was die Internetfuzzis sich gegenseitig zitieren.



 da ich an das Interview nicht so einfach herankomme,  werde ich mir eben das bereits bestellte  Buch vornehmen. Denn im Netz behaupten x Seiten dass es eine Faelschung waere ohne die Originalquelle zu liefern. Die schreiben nur alle voneinander ab und es waere  fuer Journalisten ein Leichtes diese Besprechung aufzustoebern oder das Buch zu lesen

Das ist genauso unserioes wie die Argumentationen der Rechten.

Tut mir leid wennich Dir  das so mittteilen muss aber Du bewegst Dich argumentativ gerade auf dem gleichen Level wie User Peter nur die politische Richtung ist entgegengesetzt.

Und wie Du mich hier zur Komplizin dieses Users machen willst weil ich nur die Rechtmaessigkeit eines  Zitats kontrollieren will, was Rechte gegen die Gruenen benutzen koennten ist sehr auffaellig.

Waere das hier eine Ermittlung wuerde ich sagen Du willst durch Herabsetzung und Herumduskutieren erreichen dass man sich nicht  damit naeher  befasst.

Bei mir erreicht man damit nur das Gegenteil. Ich gucke dann  erst Recht nach.


Angst, dass es doch stimmen koennte??
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 11:36

Eine Aneinanderreihung von Buchstaben ohne Leertaste.
Und von Groß- und Kleinschreibung und Absätzen wohl noch nie was gehört???

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 12:47

Wenn deine Hypothese richtig wäre, hätten Chamberlain und die anderen beim Münchner Abkommen beteiligten Staaten Hitler niemals so ungeheure Zugeständnisse gemacht . Hitler wollte Krieg. Die anderen europäischen Mächte wollten den Krieg durch ihre Appeasement-Politik um fast jeden Preis vermeiden.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März um 14:43

beide Begriffe sagen mir persönlich wenig. Heist das zB dass du keine Französin heiraten dürftes? Oder keinen Roquefort essen? Interessiert mich eben. Viele Ideologien haben ja Heiratsvorschriften und Speisegebote. Im "Dritten Reich" waren zB Beziehungen zu Norwegerinnen ohne Weiteres erlaubt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März um 1:05

Du hast meine Frage beantwortet. Ganz unabhängig davon, ob ich deine Thesen und Meinungen teile oder nicht: Ich danke dir für die Antwort.

Manchmal schreibe ich was Sarkastisches. Wenn ich eine Frage direkt an dich stelle, werde ich versuchen, das zu vermeiden. Normalerweise interessiert mich das klein klein. Also einzelne Entscheidungen, die von Weltsichten beeinflusst werden.

Jetz kommt meine Frage:

In "Mein Kampf" steht (selbst gelesen), dass der Führer nie einen Fehler zugeben darf. Die Begründung ist: wenn er einen Fehler zugibt, könnten die Menschen zum Schluss kommen, er könnte ja noch weitere Fehler machen bzw gemacht haben. Also beginnen, an der Unfehlbarkeit des Führers zu zweifel

Du weisst, das "der große Bösewicht" bei der Berliner Olympiade Jesse Owens, schwarzer US- Amerikaner, der in Weitspung und 2 anderen Disziplinen insgesamt 3 Goldmedaillien gewonnen hat, nicht die Hand gegeben hat. Das empfinde ich als schlechten Stil: Es handelte sich um messbare Leistungen.

Nach meiner prsönlichen Auffassung, hätte der Erwähnte hier seine Meinung (kein Schwarzer kann in irgeneiner Disziplin auch gelegentlich eine Höchstleistung erziehlen) modifizieren müssen.

Was meinst du dazu? Hat H so gehandelt, weil der Führer nie einen Fehler einräumen darf? Siehe oben.

Und falls ja: Ist diese Marketing-Strategie wirklich in jedem Fall sinnvoll?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März um 12:54

OT

schön, dass Du wieder da bist!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März um 12:55

Nicht nur Du hast sie vermisst

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen