Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Bürgerkrieg in Syrien - jetzt mischt sich auch noch die Türkei ein

Bürgerkrieg in Syrien - jetzt mischt sich auch noch die Türkei ein

4. Oktober 2012 um 9:18

In einem türkischen Dorf an der Grenze zu Syrien ist eine Granate eingeschlagen, die vier Kinder und eine Frau getötet hat.
Alle Berichtewrstattungen sind sich einig, dass das syrische Regime dahinterstecken würde. Doch wie blöd können die sein? Die wissen ganz genau, dass die gegen die Türkei oder gar NATO keine Chance haben, geschweige denn, dass es überhaupt kein Interesse daran gibt, den Türken den Krieg zu erklären.

Hier stinkts doch gewaltig danach, dass die "Rebellen" mal wieder unter falscher Flagge gezündelt haben, um einen Einmarsch der den "Rebellen" zugeneigten Türken zu provozieren.

Was glaubt Ihr? Hat Syrien tatsächlich die Türkei angegriffen, oder werden wir von den Medien mal wieder nach Strich und Faden angelogen?

Mehr lesen

4. Oktober 2012 um 17:47


Ich sage nur : "Ab 5:45 wird zurückgeschossen."

Gefällt mir

4. Oktober 2012 um 18:35

...
Scheinbar wird die Nato der Türkei gar nicht helfen. Ja wieso eigentlich nicht!? Ich kann mich noch daran erinnern, dass die Nato damals ziemlich scharf darauf war den Kosovo-Albanern zu helfen Serbien in Schutt und Asche zu legen, obwohl das Kosovo auch nicht zu den Nato-Staaten gehörte. Das Prinzip der Nato ist doch ein Witz!

Gefällt mir

5. Oktober 2012 um 21:50


Welche Begründung kann die Türkei liefern um aktiv in Syrien einzumaschieren?
Die paar Granaten? Als ob die von der syrischen Armee stammen, immerhin haben die kaum Militärkapazitäten zur Verfügung, da die alle gegen den Kampf mit Milizen verwendet werden.
Da lohnt es doch nicht von syrischer Seite noch die Türkei ins Boot der Gegner zu holen.
Und 'ausversehen' fliegen keine Granaten mal eben in türkisches Staatsgebiet.

Gefällt mir

8. Oktober 2012 um 2:18
In Antwort auf bismarck1337


Ich sage nur : "Ab 5:45 wird zurückgeschossen."

Das war
bei diesen Nachrichten auch sofort mein erster Gedanke....selbst wenn nicht zumindest wird ein ungewollter Einschlag als willkommener Anlass benutzt.


Assad hat mom wohl kaum Interesse ,sich noch mit der Türkei militärisch auseinanderzusetzern

Gefällt mir

8. Oktober 2012 um 15:51

Du meinst wohl von denen da "unten"--geographisch gesehen

Oder, um Bismarcks Gleiwitz Anspielung zu benutzen:
Ich sage nur : "Ab 5:45 wird zurückgeschossen."

Gefällt mir

8. Oktober 2012 um 15:58

..was für ein wunder

das jetzt auch noch die türkei mitmischt....- von den medien manipuliert? ...für sowas muss man sich schon schade dafür sein, besser schauen was denn da überhaupt los ist in der welt, unter welcher flagge wird denn überhaupt gezündelt

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen