Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Buch schreiben: Co-Autor/in gesucht

Buch schreiben: Co-Autor/in gesucht

20. Februar 2006 um 2:09

Hallo,
kennt jemand von euch Internetseiten, auf denen Autoren präsent sind, die für interessante (Buch-)Projekte mitschreiben würeden?

Der Lohn wäre in so einem Fall natürlich Beteiligung am Gewinn.

Ghostwriter hatte ich schon angeschrieben. Aber, teilweise über 7.500 Euro ist mir doch zu viel.

Das Manuskript habe ich geschrieben. Jedoch soll es - ich bin Perfektionist - von einem Autor, der ja dann Co-Autor wird, perfektioniert werden

Erst dann soll das ganze einem Verlag angeboten werden.

Vielleicht könnt ihr mir helfen?

Danke

Mehr lesen

23. Februar 2006 um 22:59

Hallo
ich schreibe unheimlich gerne, wenn ich ein Theam habe.
Das schein ja bei Dir gegeben zu sein.
Schreib mir doch mal, worum es sich handelt und wie Du Dir das weitere Vorgehen vorgestellt hast.
Eventuell auch wieviel Du ggf. zahlen möchtest bzw. könntest.
Schreib mir an
Acrylia8869@web.de

Bis dahin, Gruß
Chripo

Gefällt mir

25. Februar 2006 um 21:40

Re
Hi,
ich war vor fünf Jahren in einigen Zeitung das "Topthema", bzw. eines davon. Ich habe die Öffentlichkeit vor fünf Jahren "polarisiert"

Ich gehe daher davon aus, dass sich ein Verlag finden lässt.

Die "Erinnerung" möchte ich in Form eines Buches "Revue" passieren lassen.

Gefällt mir

18. Oktober 2008 um 12:23

Hallo
Co Autor, klingt nicht schlecht. Schau Dir mal bitte einige meiner Kurzgeschichten an. http://www.ganeshxl.homepage.t-online .de/storry/kap2.htm

Viele Grüße. ML

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen