Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Brauche mal ganz schnell eure hilfe!! betr: kaninchen!

Brauche mal ganz schnell eure hilfe!! betr: kaninchen!

5. August 2003 um 13:36

hey ihr lieben!

ich brauche mal wieder euren rat...
seit heute morgen höppelt ein kaninchen durch unseren garten. es ist ein widderkaninchen, von daher nehmen wir an, dass es irgendwo ausgebüchst ist... es scheint auch relativ zahm zu sein, wenn es sich erschreckt huscht es aus dem garten raus, ist aber immer nach sehr kurzer zeit wieder da. aber angst hat es natürlich schon etwas. wenn man näher als so 1-2 meter an es heran kommt, haut es erstmal ab.
aber es wär schon besser, wenn wir es kriegen, weil wir direkt am feld wohnen und die jäger im moment wieder auf kaninchen schießen... und dazu ist das tier einfach viel zu niedlich

und jetzt brauch ich die kaninchen-expert(inn)en:
mit was kann man kaninchen am besten anlocken, also was futtern die gerne? wir haben leider keine möhren zu hause und haben es bis jetzt mit apfel und tomate versucht, was das tier wohl beides nicht sonderlich vom hocker haute... vielleicht irgendwas süßes??
oder habt ihr sonst tipps, wie wir es anlocken könnten??

ich wär euch echt dankbar!!!
käfer

Mehr lesen

5. August 2003 um 15:01

Hab ne Idee!
Tagchen Käfer,
hoffe du hast Schlappohr schon eingefangen.
Wenn nicht, mein Vorschlag:
Hab auch so nen Hasen daheim, wenn du nur auf ihn zuläufst springt der auch immer weg.
Du musst dich auf den Boden legen, dass du nicht größer bist als er (bei mir funktioniert das meistens).
Versuchs mal mit nem Zwieback oder nem Butterkeks oder was anderes Trockenes....

Viel Glück

izzy2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2003 um 8:52

Hi Gedankenkäfer!
Am besten du setzt dich mal auf den Boden zu dem Kaninchen und wartest mal ab

Wenn du Glück hast, kommt es zu dir, und schaut was da interessantes ist.

Oder du probierst es zB. mit
.) Löwenzahnblätter
.) Möhren
.) Paprika
.) Wassermelone
.) Gurke
.) Brokkoli
.) Banane usw.

Hoffe ich hab dir vielleicht ein wenig helfen können? Jedes Tier ist unterschiedlich, und manche Sachen mögen sie nunmal leider nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. August 2003 um 9:37
In Antwort auf izzy2

Hab ne Idee!
Tagchen Käfer,
hoffe du hast Schlappohr schon eingefangen.
Wenn nicht, mein Vorschlag:
Hab auch so nen Hasen daheim, wenn du nur auf ihn zuläufst springt der auch immer weg.
Du musst dich auf den Boden legen, dass du nicht größer bist als er (bei mir funktioniert das meistens).
Versuchs mal mit nem Zwieback oder nem Butterkeks oder was anderes Trockenes....

Viel Glück

izzy2

Vesuche es mal
mit Salat.

Falls Du es noch nicht eingefangen hast, würde ich mich auf den Bauch auf den Rasen legen, mit etwas Salat in der Hand oder davor legen.

Wenn es dann kommt, ganz ruhig bleiben und dann blitzschnell, wenn es ganz nahe ist, am Schlawitchen packen.

Tja, dann mußt Du halt versuchen, herauszubekommen, wem es gehört.

Denke wirklich, dass es irgendwo abgehauen ist. Diese Langohren sind nämlich gar nicht so blöd und ziemlich schnell.....

Viel Glück,

Holly

P.S. Haben auch so einen Langohr zu Hause.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen