Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Brauche eueren moralischen Beistand!!!

Brauche eueren moralischen Beistand!!!

17. Juli 2003 um 9:29

Hallo Ihr Lieben!

Ich habe in ein paar Stunden ein Vorstellungsgespräch. Bin soooo aufgeregt!!! Ich möchte diese Stelle unbedingt haben!! Logisch, sonst hätte ich mich wohl kaum dafür beworben

Könnt ihr mir nicht ein bisschen Mut machen?? *malleiseanfrag*

Liebe Grüße

Pauline (die sich in letzter zeit etwas rar gemacht hat)

Mehr lesen

17. Juli 2003 um 9:32

Ich drücke Dir ganz fest die Daumen...
...daß Du die Stelle bekommst.

Und immer daran denken: Bleib immer Du selbst, dann wirds schon werden!

Viel, viel Glück
Birte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2003 um 9:32

*daumendrück*
hey pauline!

ich hatte zwar selten sowas ähnliches wie ein vorstellungsgespräch und noch nie ein richtiges, trotzdem kann ich mir vorstellen (lol) wie aufgeregt du sein musst... trotzdem, mach dich büdde nicht ganz verrückt... das passt schon!

alles gute und VIIIEEEL glück wünsch ich dir!
käfer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2003 um 10:31

Och... das wird schon...
Hallo Pauline,

kann mir nur zu gut vorstellen, wie nervös du bist! Ist ja auch immer ne Ausnahmesituation, so ein Vorstellungsgespräch...

Aber du musst dir immer denken: Die wollen ja auch was von dir. Sonst hätten sie dich gar nicht erst eingeladen. Also: Du triffst wohl eher nicht auf "Menschnfresser".

Wenn du ein bischen nervös bist, dann zeigt das tatsächlich wie wichtig dir das Ganze ist. Und normalerweise wird einem sowas auch nicht negativ ausgelegt. (Jedenfalls nicht, wenn der Personalchef was von seinem Job versteht... )

Also: ICh wünsche dir ganz, ganz viel Glück und hoffe, dass alles gut geht!!!

Liebe Grüße,
Nindscha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juli 2003 um 21:55

Hallöchen Paulinchen....
wie wars? Erzähl doch bitte, was hast Du für ein Gefühl????

neugierig auf Antwort wartend
Birte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2003 um 8:08

Ich hab`s zumindest überstanden!!
Habe eigentlich gar kein Gefühl. Es war eine Stunde Kreuzverhör Total anstrengend!! Mit lauter Fachfragen, bis ins kleinste Detail!! Wie eine große Abschlussprüfung. Fand ich doch etwas ungewöhnlich. Viele Fangfragen.
Alles in allem sehr überheblich, dass ich mir manchmal vorkam wie ein dummes Kleinkind.
Bin mir nun gar nicht mehr so sicher, ob ich diese Stelle überhaupt haben möchte

Liebe Grüße

Pauline

Euch allen nochmals ein ganz großes Dankeschön für`s Daumendrücken!!!! Hat geholfen, zumindest war ich relativ ruhig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juli 2003 um 9:31
In Antwort auf pauline9

Ich hab`s zumindest überstanden!!
Habe eigentlich gar kein Gefühl. Es war eine Stunde Kreuzverhör Total anstrengend!! Mit lauter Fachfragen, bis ins kleinste Detail!! Wie eine große Abschlussprüfung. Fand ich doch etwas ungewöhnlich. Viele Fangfragen.
Alles in allem sehr überheblich, dass ich mir manchmal vorkam wie ein dummes Kleinkind.
Bin mir nun gar nicht mehr so sicher, ob ich diese Stelle überhaupt haben möchte

Liebe Grüße

Pauline

Euch allen nochmals ein ganz großes Dankeschön für`s Daumendrücken!!!! Hat geholfen, zumindest war ich relativ ruhig.

Hm...
Das klingt nicht ganz so positiv, oder? Hast du denn die Fragen alle zu beantworten gewusst?

Kann allerdings gut verstehen, wenn du vielleicht doch nicht so gerne in einer Firma arbeiten möchtest, die so merkwürdige Vorstellungsgesoräche führt...

Naja, erstmal abwarten. Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass du deinen Traumjob bekommst, in welcher Firma auch immer.

Liebe Grüße,
Nindscha

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper