Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Blödes Geschenk - sogar beleidigend??

Blödes Geschenk - sogar beleidigend??

31. Dezember 2007 um 2:28

Hallo ihr Lieben, ich bin's nochmal ^^

Ich fahre morgen zu meinem Freund und möchte ihm eine Wärmflasche nachträglich zu Weihnachten schenken, wo ich draufgestickt habe:

"Damit mein Alex nicht mehr frieren muss"

Hintergrund:
Beim Telefonieren erwähnte Alex öfter mal, dass er friert, woraufhin ich immer sagte, dass er sich ne Wärmflasche machen soll, woraufhin er immer antwortete: hab keine.

Der Spruch ist so also recht passend, doch könnte das evtl. beleidigend für die Eltern sein? Also, dass die sich verletzt fühlen und irgendwie gekränkt, weil ich denken könnte, dass die net richtig heizen würden oder so? Ich hoffe, dass ihr versteht, was ich meine. Der Gedanke ist mir gerade in den Sinn gekommen - is vll'n blöder Gedanke, aber beschäftigt mich schon sehr. Ich überlege nämlich, ob ich die Wärmflasche doch nicht verschenke.

Freue mich auf eure Antworten!

Liebe Grüße

Mehr lesen

15. April 2008 um 21:34

Ich finde die Idee ultra süß
Also ich finde dies ist mal ein kleines Geschenk wo dein Alex weiß das du dir Gedanken gemacht hast. Und solange er sich freut werden seine eltern sich auch freuen.

Falls die in deiner Abwesenheit so etwas äußern sollten wird dein Freund deine Eltern schon aufklären wie du es gemeint hast. Versuch nicht alles richtig zu machen das gehst sonst erst recht schief.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2008 um 23:26

Hi...
Oder wenn man zu Douglas rennt,ein Parfüm für 70 Euro kauft.

Könnte er sich auch denken..."Stinke ich etwa?")

Ich würde mich jedenfalls freuen über die Wärmflache.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook