Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Bin ich jetzt teils Araberin?

Bin ich jetzt teils Araberin?

3. Juni um 18:47 Letzte Antwort: 9. Juni um 13:05

Hallo. 
Meine Mutters Seite ist türkisch und meine Vaters Seite auch. Trotzdem fand ich es mal interessant, ein DNA-Test durchzuführen ( myheritage) und bei mir kam raus, dass ich aus dem Mittleren Osten stamme. Kann man jetzt sagen ich bin Araberin?

Mehr lesen

3. Juni um 20:52

Die Türkei gehört zum mittleren Osten. 

Gefällt mir
3. Juni um 22:53
In Antwort auf frexsh

Die Türkei gehört zum mittleren Osten. 

Aber mir wird angezeigt Arab/ Egyptian

Gefällt mir
4. Juni um 8:09
Beste Antwort

Hast du dich mal mit der Geschichte des muslimischen Raums beschäftigt? Da gab es in den vergangenen Jahrhunderten viele Vermischungen. Das osmanische Reich war ein Vielvölkerstaat und umfasste auch Ägypten. Auf dem Gebiet der heutigen Türkei lebten Araber, Griechen, Armenier, etc.

Und noch früher haben die Herrscher in Ägypten türkische Militärsklaven "importiert", die dann auch auch eine Weile an der Macht waren. 

Lies dich mal ein, es ist wirklich spannend.
 

Gefällt mir
4. Juni um 20:16
In Antwort auf arianagranola181

Hallo. 
Meine Mutters Seite ist türkisch und meine Vaters Seite auch. Trotzdem fand ich es mal interessant, ein DNA-Test durchzuführen ( myheritage) und bei mir kam raus, dass ich aus dem Mittleren Osten stamme. Kann man jetzt sagen ich bin Araberin?

Du bist ein Mensch. 

3 LikesGefällt mir
9. Juni um 13:05

Genetisch magst du zum Teil Araberin/Ägypterin sein, aber Genetik allein macht ja einen Menschen nicht aus. Wichtig ist doch auch, wo du aufgewachsen bist, wie du sozialisiert wurdest. 

Zugehörigkeit und Identität ist nicht nur Biologie oder ethnische Wurzeln, genausowenig wie der Geburtsort oder die Staatsangehörigkeit nicht viel über einen Menschen aussagt. 

Frag dich doch mal selbst, mit welcher Kultur du dich als Person, als Mensch am besten identifizieren kannst.

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook