Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Bibel: Widerspruch und Aufruf zum Genozid

Bibel: Widerspruch und Aufruf zum Genozid

2. Oktober 2009 um 21:32

Der erste Thread zu diesem Thema wurde wohl versehentlich gelöscht, aber kein Problem.

Hier also nochmal.

Es dreht sich um folgende Stelle:

------------------------------ ------------------------------ -------------------
5. Buch Mose, 18,9 ff.

9 Wenn du in das Land kommst, das der Herr, dein Gott, dir gibt, so sollst du nicht lernen, nach den Greueln jener Heidenvölker zu handeln.

und weiter heißt es da:

14 denn diese Heidenvölker, die du aus ihrem Besitz vertreiben sollst.....
------------------------------ ------------------------------ ----------------------

Also: Die Greuel der Heiden sind demnach schlecht, aber Greuel an den Heiden zu verüben ist OK.
Ist also nur eine Frage der Definition, wer wen als Heiden bezeichnet, oder?

Liebe Christen: Das ist die Sorte Fragen, denen sich Muslime ständig ausgesetzt sehen. Denkt mal drüber nach.

Mehr lesen

2. Oktober 2009 um 23:34

"...theologische, konfessionelle oder linguistische abhandlung?..."
Kannst es selbst aussuchen.
Wenns von Dir kommt, wirds vor allem eines sein: Banal.

Gefällt mir

2. Oktober 2009 um 23:41

Sagt viel über die User hier aus....
Stimmt. Man sieht daran, wer gerne denunziert.

Die häufige Behauptung, die Admins würden die Beiträge kontrollieren und die unkorrekten löschen, stimmt übrigens nicht.

Gofem ist für die Inhalte der Threads nicht verantwortlich und auch zu einer Kontrolle nicht verpflichtet. Das heißt, das Gofem nicht von sich aus aktiv wird, sondern nur, wenn jemand rumplärrt.

Es läßt sich mit der Zeit sogar recht gut einschätzen, welche Personen besonders gerne löschen lassen, wenn sie argumentativ nicht beikommen.

Gefällt mir

3. Oktober 2009 um 10:15

Wir sprechen von Christen, nicht von Juden.
Kleines Ablenkungsmanöver, wie

Aber wenn wir gerade dabei sind: Im Israel-Konflikt starben seit 1947 geschätzt zirka 50.000 Menschen durch israelische Gewalt. Das steht grob im Verhältnis 1:100 zur Einwohnerzahl Israels.
Umgerechnet auf (ehem.) West-Deutschland würde das bedeuten, daß seit 1948 zirka 600.000 Menschen von Deutschen umgebracht worden wären.
Nun, das ist schon eine Leistung für so ein kleines Land und zeugt von dessen Aggressionspotential.

Außerdem: Laß Gott aus dem Spiel Ich habe die Religion angesprochen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen