Home / Forum / Gesellschaft & Leben / BEZIEHUNG MIT EINEM TÜRKEN??

BEZIEHUNG MIT EINEM TÜRKEN??

25. November 2008 um 19:40


ich habe mich in einen türkischen mann verliebt...
wir treffen uns regelmäßig und verbringen eine sehr schöne zeit miteinander.
er hat mir gesagt, dass er mich mag, aber mehr als ein kuss war nicht zwischen uns.
ich hab irgendwie angst mich auf eine beziehung einzulassen.
nicht weil ich ein problem mit seiner herkunft habe...(ich habe sehr viele "ausländische" freunde, aber es sind eben nur freunde und keine partner.) ich habe bisher nur mitbekommen dass deutsche frauen von männern mit anderer herkunft verarscht oder scheiße behandelt wurden. was ja aufs selbe hinaus läuft.
jetzt wird man mir wieder sagen, dass es mir mit einem deutschen mann genauso passieren kann. dass weiß ich, aber da kommt man wenigstens aus demselben kulturkreis.
und klar, man kann jetzt auch sagen ich soll einfach abwarten und schauen was passiert. aber dass kann ich nicht so einfach. und er versteht nicht warum ich so zögerlich bin. aber ich kann es ihm ja schlecht sagen. weil ich meine ich persöhnlcih finde es eigentlich selber total schlecht wenn so nach vorurteilen geht. und bisher dachte ich auch immer ich wäre ziemlich aufgeschlossen und tolerant was andere kulturen und religionen angeht. aber ich möchte mich selber nicht unglücklich machen.

versteht ihr villeicht was ich meine?

Mehr lesen

25. November 2008 um 20:12

Häää?
Da sind aber einige Faktoren, die nicht ganz klar sind (bzw. klar rüber kommen).
Er sagt, dass er dich mag... was heißt das? Ich mag meinen Hund und meine Katze auch, verliebt bin ich allerdings nicht in sie.

Ob du dich scheiße behandeln lässt, hängt bitteschön von dir ab und da hat der Gute keinen Einfluss darauf. Soll heißen, warum sollte ein Deutscher bessere Manieren haben als ein Türke? Er kann dich zwar wie Dreck behandeln, ob du dich so behandeln lässt liegt an dir, also warum sollte derselbe Kulturkreis ein Vorteil sein?

Er versteht nicht warum du so zögerlich bist? Was heißt den bitte "zögerlich"? Will er auf Teufel komm raus ran gelassen werden?

Und was ist wiederrum an Vorurteilen so schlecht? Diese sind, unter anderem, dazu da um ausgeräumt zu werden. Um Klarheit zu schaffen.
Wenn er es nicht schafft mit deinen Vorurteilen umzugehen bzw. deine Ängste zu beseitigen, ist er nicht an dir sondern eher nur an deinem Körper interessiert.

Gefällt mir

25. November 2008 um 20:27
In Antwort auf elbengel1

Häää?
Da sind aber einige Faktoren, die nicht ganz klar sind (bzw. klar rüber kommen).
Er sagt, dass er dich mag... was heißt das? Ich mag meinen Hund und meine Katze auch, verliebt bin ich allerdings nicht in sie.

Ob du dich scheiße behandeln lässt, hängt bitteschön von dir ab und da hat der Gute keinen Einfluss darauf. Soll heißen, warum sollte ein Deutscher bessere Manieren haben als ein Türke? Er kann dich zwar wie Dreck behandeln, ob du dich so behandeln lässt liegt an dir, also warum sollte derselbe Kulturkreis ein Vorteil sein?

Er versteht nicht warum du so zögerlich bist? Was heißt den bitte "zögerlich"? Will er auf Teufel komm raus ran gelassen werden?

Und was ist wiederrum an Vorurteilen so schlecht? Diese sind, unter anderem, dazu da um ausgeräumt zu werden. Um Klarheit zu schaffen.
Wenn er es nicht schafft mit deinen Vorurteilen umzugehen bzw. deine Ängste zu beseitigen, ist er nicht an dir sondern eher nur an deinem Körper interessiert.

....
zögerlich soll heissen, dass ich keine klaren ansagen mache, was ich will mit der hinsicht auf uns beide.
er hat mir gesagt, dass er gefühle für mich hat, und sich eine beziehung mit mir wünscht. und ich bin dem eben immer ausgewichen.
und er weiß nicht, was mein eigentliches problem ist, weil ich nicht weiß ob ich ihm dass so sagen kann.
also ich meine bisschen dumm ist es schon oder nicht?
klar dass weiss ich schon dass grundsätzlich es an einem selber liegt wie man mit sich umgehen lässt. aber dann beantworte mir bitte, weshalb so viele frauen sich scheiße von ihren männern behandeln lassen????

Gefällt mir

25. November 2008 um 20:59

Ich wollte auch nur ein paar meinungen hören
und keine anleitung zu einer glücklichen beziehung
ich denke nur, dass wenn ich mich erst mal auf ihn eingelassen habe, dann ist es sehr viel schwerer alles wieder zu beenden....

Gefällt mir

25. November 2008 um 21:20

Ich habe bisher nur mitbekommen dass deutsche frauen von männern mit anderer herkunft ver...
da gehören immer zwei dazu. Sind alle Deutschen so und so oder nur so? Man kann nie sagen, dass wenn jemand aus einem anderen Kulturkreis kommt, dass es besser oder schlechter paßt. Es gibt viele gute Ehen und es gibt schlechte Ehen, egal ob deutscher oder nichtdeutscher Herkunft.
Wichtig finde ich, dass man sich jemanden sucht der charakterlich am besten paßt und man in den wichtigsten Fragen übereinstimmt. Frage Dich selbst was Dir wichtig ist im Leben und was Du erwartest und Du wirst ja erfahren was er erwartet.

Zögerlich womit? Was möchte er denn? Eine Freundschaft mit Dir oder will er heiraten? Und was willst Du.

Schütze Dich selbst. Manche Frauen lassen sich auf eine Freundschaft ein mit allem drum und dran und wundern sich eines Tages, dass manche Männer dies zwar mitnehmen aber an einer Beziehung auf Dauer nicht interessiert sind.

Gefällt mir

25. November 2008 um 21:24
In Antwort auf abidah1

Ich habe bisher nur mitbekommen dass deutsche frauen von männern mit anderer herkunft ver...
da gehören immer zwei dazu. Sind alle Deutschen so und so oder nur so? Man kann nie sagen, dass wenn jemand aus einem anderen Kulturkreis kommt, dass es besser oder schlechter paßt. Es gibt viele gute Ehen und es gibt schlechte Ehen, egal ob deutscher oder nichtdeutscher Herkunft.
Wichtig finde ich, dass man sich jemanden sucht der charakterlich am besten paßt und man in den wichtigsten Fragen übereinstimmt. Frage Dich selbst was Dir wichtig ist im Leben und was Du erwartest und Du wirst ja erfahren was er erwartet.

Zögerlich womit? Was möchte er denn? Eine Freundschaft mit Dir oder will er heiraten? Und was willst Du.

Schütze Dich selbst. Manche Frauen lassen sich auf eine Freundschaft ein mit allem drum und dran und wundern sich eines Tages, dass manche Männer dies zwar mitnehmen aber an einer Beziehung auf Dauer nicht interessiert sind.

Er will eine beziehung!
ja und was ich will ist die frage...
letzendlich möchte ich auch eine beziehung. aber eben nicht dass ich für ihn einfach ein netter zeitvertreib bin und dass wars dann....

Gefällt mir

25. November 2008 um 21:43
In Antwort auf piaaaaaa

Er will eine beziehung!
ja und was ich will ist die frage...
letzendlich möchte ich auch eine beziehung. aber eben nicht dass ich für ihn einfach ein netter zeitvertreib bin und dass wars dann....

Eine Garantie
gibt es nie. Aber einem Zeitvertreib kann man vorbeugen. Wie schon gesagt, laß Dich nicht näher auf ihn ein, wenn Du verstehst. Er wird Dich mehr schätzen wenn Du Dich etwas zurückhältst. Und da sind bei manchen die Grenzen sogar schon überschritten wenn sie nur ausgehen und sich etwas "nettes" erzählen. Wenn es denn jemand ist der darauf Wert legt. Versuche einfach alles über seinen Charakter und seine Absichten (Ehe?) herauszufinden.
Ich nehme das alles etwas streng für deutsche Verhältnisse, weiß aber das ist der sicherste Weg.
Wenn er ernsthaft an Dir interessiert ist wird er sicher das Thema Ehe sehr bald ansprechen.
Die Menschen sind wirklich sehr verschieden. Es kann sein er will eine Beziehung ohne Heirat und meint es trotzdem ernst, einfach weil es hier oft üblich ist. Und will später heiraten.
Manche wollen aber auch einfach nur so eine Freundin und dann die nächste. Das klingt mir nach probieren. Und für die Ehe wollen sie dann aber eine unberührte Frau. Eine unberührte Frau hat aber das Recht einen ebensolchen Mann zu bekommen.
Viele Mischehen funktionieren sehr gut. Ob er für Dich paßt das kannst Du nur mit viel fragen und beobachten herausfinden.

Gefällt mir

26. November 2008 um 1:33
In Antwort auf piaaaaaa

....
zögerlich soll heissen, dass ich keine klaren ansagen mache, was ich will mit der hinsicht auf uns beide.
er hat mir gesagt, dass er gefühle für mich hat, und sich eine beziehung mit mir wünscht. und ich bin dem eben immer ausgewichen.
und er weiß nicht, was mein eigentliches problem ist, weil ich nicht weiß ob ich ihm dass so sagen kann.
also ich meine bisschen dumm ist es schon oder nicht?
klar dass weiss ich schon dass grundsätzlich es an einem selber liegt wie man mit sich umgehen lässt. aber dann beantworte mir bitte, weshalb so viele frauen sich scheiße von ihren männern behandeln lassen????

Das ist ziemlich leicht zu beantworten...
... ich lass mich dann scheiße behandeln, wenn ich glaube, dass ich es verdiene scheiße behandelt zu werden.
So viele Frauen haben null Selbstbewusstsein und glauben nach wie vor sie wären für das Glück in einer Beziehung ganz
alleine zuständig, sie hätten sich zu benehmen und müssten es dem Partner recht machen damit er sie liebt.

Es gibt ebenso viele Männer, die sich nur an solche Frauen ranmachen, da ihr Selbstbewusstsein kleiner ist als das einer Maus, allerdings grad noch ein bisschen größer als das der zukünftigen Opfer (Partnerinnen). Solche Männer hätten bei einer starken Frau von vornherein keine Chancen.

Dumm sind deine Bedenken überhaupt nicht, es gibt keine "dummen Bedenken". Allerdings wirst du mir der Wahrheit rausrücken müssen wenn du etwas erreichen willst. An seiner Reaktion kannst du dann absehen wie wichtig du ihm bist.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen