Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Betrogen und belogen

Betrogen und belogen

28. April 2009 um 22:50

jetzt bei Maischberger im Ersten. Erstes Thema was man uns als Essen verkauft. Erdbeergeruch gewonnen aus Holzspäne.

Mehr lesen

28. April 2009 um 23:00

Amina2214
dank dir für den Tipp, habs gerade angemacht. Hat das schon lang angefangen ?

Aber solche "Mogelpackungen" sind noch das bei weiterem kleinere Problem, as wir haben, das weitaus schlimmere ist das Gift (Pestizide, Genmanipuliert usw). in unserem Essen.

Und bezügl. der neuen Mogelpackungen :
Da sieht man mal was für SINNlosen Gesetze wir uns von der EU diktieren lassen müssen !

Wir dürfen uns bei der EU bedanken, dass wir uns nun per Gesetz abzocken lassen dürfen, denn jetzt darf in einer Liter Milch-Packung nur noch 900 ml drin sein.

Genauso wir der Schwachsinn(der jetzt wieder abgeschafft wurde) , dass eine Gurke exakt so und so viel cm lang sein muss (und von gerader Form), sonst durfte sie nicht verkauft werden. Dadurch wurden bewusst alle Kleinhändler kaputt gemacht, die ihre Gurken nicht per Norm züchteten.

Die EU ist unser Untergang.

Gefällt mir

29. April 2009 um 0:56
In Antwort auf jasinna

Amina2214
dank dir für den Tipp, habs gerade angemacht. Hat das schon lang angefangen ?

Aber solche "Mogelpackungen" sind noch das bei weiterem kleinere Problem, as wir haben, das weitaus schlimmere ist das Gift (Pestizide, Genmanipuliert usw). in unserem Essen.

Und bezügl. der neuen Mogelpackungen :
Da sieht man mal was für SINNlosen Gesetze wir uns von der EU diktieren lassen müssen !

Wir dürfen uns bei der EU bedanken, dass wir uns nun per Gesetz abzocken lassen dürfen, denn jetzt darf in einer Liter Milch-Packung nur noch 900 ml drin sein.

Genauso wir der Schwachsinn(der jetzt wieder abgeschafft wurde) , dass eine Gurke exakt so und so viel cm lang sein muss (und von gerader Form), sonst durfte sie nicht verkauft werden. Dadurch wurden bewusst alle Kleinhändler kaputt gemacht, die ihre Gurken nicht per Norm züchteten.

Die EU ist unser Untergang.

Es hatte gerade erst
angefangen. Wollte es nur schnell mitteilen. Ich selber konnte es nicht sehen, werde es aber nachholen inschaAllah.

Thema war weiterhin das Bankensystem. Der Chefredakteur von Finanztest sagt ""Wir haben ein Banken- und Versicherungssystem, das seine Leute dafür bezahlt, den Kunden jeden Müll anzudrehen. "

Dann ging es um Kaffeefahrten. Ein Polizist sagt ""95 Prozent der Veranstaltungen sind unseriös und illegal""

Und ein Verbraucherschützer sagt "Verbraucher werden zunehmend getäuscht und bewusst mit Fehlinformationen versorgt.".


http://www.daserste.de/maischberger/sendung.asp?datum=28.04.2009&s tartseite=true


"Die EU ist unser Untergang."
Das ist inzwischen unübersehbar. Ich glaube auch kaum, dass man auf Schulden und Betrug etwas aufbauen kann.



"Genauso wir der Schwachsinn(der jetzt wieder abgeschafft wurde) , dass eine Gurke exakt so und so viel cm lang sein muss (und von gerader Form), sonst durfte sie nicht verkauft werden. Dadurch wurden bewusst alle Kleinhändler kaputt gemacht, die ihre Gurken nicht per Norm züchteten."

Völlig unverständlich. Haben sie aber noch gemerkt.
Vor paar Tagen sah ich sogar eine Sendung in der gesagt wurde, dass man testen könne ob ein Kind das sich noch im Mutterleib befindet später an Erbkrankheiten erkranken könnte. Und dann könne man praktisch abtreiben wenn einem das nicht gefällt. Also alles weg was nicht der von Menschen gemachten Norm entspricht. Das kann ich auch nicht ganz nachvollziehen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen