Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Beste Freundin hat nur noch Zeit für ihren Freund.

Beste Freundin hat nur noch Zeit für ihren Freund.

14. April 2017 um 22:28

Hallo, also ich bin neu hier,heiße Leah und bin 16 Jahre alt. (Auch bin ich nicht schlüssig in welchem Bereich ich diese Frage stellen soll)

Zu meiner Frage: Wie im Titel ja schon steht geht es um meine beste Freundin. Diese hat seit einem guten Jahr einen Freund. Soweit ja alles schön und gut, nur hat sie seit dem kaum noch Zeit um mit mir etwas zu unternehmen. Ich möchte noch dazu sagen, dass ich noch nie das beliebteste Mädchen war und nicht wahnsinnig viele Freunde habe. Mit den Mädels aus meiner Klasse verstehe ich mich mit allen gut, jedoch mache ich privat mit nur sehr wenigen etwas. Meine beste Freundin kenne ich übrigens seit 9 Jahren.

Jedes mal wenn wir versuchen etwas zu unternehmen, kommt ihr meist ihr Freund dazwischen. Wenn wir es dann tatsächlich mal geschafft haben, redet sie aber nur von ihm. (Übigens gönne ich ihr das Glück und ich kann natürlich verstehen, dass sie jetzt eben viel mehr Zeit mit ihrem Freund verbringen möchte aber ich finde trotzdem sollte da doch noch irgendwo mal Zeit für die beste Freundin sein.) Es gab auch schon eine Zeit, in der sie überlegte ob sie die Beziehung beenden soll. Da ist ihr nämlich selbst aufgefallen dass sie für mich kaum mehr Zeit hat. Dies hatte sie dann alles mit ihrem Freund besprochen, es war eine Zeit lang gut aber dann fing es wieder von vorne an.

Ich wünsche mit einfach dass sie auch mal wieder etwas mit mir unternimmt. Unser letztes treffen ist schon fast 2 Monate her. Ach, ich habe ganz vergessen: sie geht mit mir in eine Klasse, in den Pausen hängt sie aber immer bei ihrem Freund. Ich glaube auch nicht, dass mit ihr reden viel bringen würde aber versuchen kann man es ja mal. Meine Frage hier ist etwas durcheinander und vielleicht auch vom zusammenhang her nicht so logisch, ich hatte leider für das schreiben nicht allzu viel Zeit. Ich hoffe, mir kann jemand von euch einen Tipp geben oder weiterhelfen.

Danke schon mal.
Lg Leah

Mehr lesen

15. April 2017 um 18:14

also bei der überschrift dachte ich erst, das mädel ist vielleicht erst seit 2 monaten verliebt oder so. nach einem jahr find ich, sollte da schon auch mal wieder raum für was anderes sein.

es ist ja schön und gut verliebt zu sein.
ich denke aber, du solltest mti ihr reden und deine gefühle mit ihr teilen.

einfach frei raus: du bist meine beste freundin, und ich vermisse dich.
zusammensetzen drüber reden, wie oft sie sich für dich frei machen will.
wöchentlich? alle 2 wochen?

und dann solltest du ihr auch ehrlich sagen, dass sie gern von ihrem freund erzählen kann, aber nicht nur. vielleich tklappt es so. einfach sagen: ich möchte mich auhc mitteilen.
anosnsten kann man vielleicht auch en zeit vereinbaren. 15minuten in denen sie erzählt was so los war (wenn ihr euch öfter trefft wird sich da auch hoffentlich nicht so viel anstauen) und dann eben ein thema das du vorgibst.
vielleicht kannst du nachsichtig sein, wenn sie trotzdem immer mal wieder auf ihren freund zurückkommt und sie dann nach ein paar sätzen unterbrechen und wieder zu einem thema kommen, das dich interessiert.

ihr müsst da eine gesprächskultur anlegen.
sonst bekommt sie irgendwann ein baby und dann ist auch nru noch das thema und alles andere uninteressant (verständlich anfangs, aber für die freundin sollte eben auch immer noch raum sein und das, was diese beschäftigt).

wenn das alles nichts hilft bleibt die frage, ob dir die freundschaft so genügt. rechne dann aber damit, dass sich nie was ändert. erst ihr freund. dann ihre ausbildung. dann ihre hochzeit. dann ihre kinder.
geh auch mal gedanklich durch, ob du überhaupt raum in dieser freundschfat hats. shconf rüher. oder ob SIE spricht und zu zuhörst oder dich an IHR thema dranhängst.

es ist natürlich alles nicht leichter, wenn man nur wenige freunde hat. aber ich finde, dass soclhe beziehungen dann auch energie schlucken, die man eben für den aufbau zu beziehungen brauchen könnte, die für einen einen wirklichen gewinn darstellen.

meldet sie sich denn auch ab und zu oder läufst du ihr alleine hintehrer?

lg

Gefällt mir

15. April 2017 um 20:22
In Antwort auf leahbe

Hallo, also ich bin neu hier,heiße Leah und bin 16 Jahre alt. (Auch bin ich nicht schlüssig in welchem Bereich ich diese Frage stellen soll)

Zu meiner Frage: Wie im Titel ja schon steht geht es um meine beste Freundin. Diese hat seit einem guten Jahr einen Freund. Soweit ja alles schön und gut, nur hat sie seit dem kaum noch Zeit um mit mir etwas zu unternehmen. Ich möchte noch dazu sagen, dass ich noch nie das beliebteste Mädchen war und nicht wahnsinnig viele Freunde habe. Mit den Mädels aus meiner Klasse verstehe ich mich mit allen gut, jedoch mache ich privat mit nur sehr wenigen etwas. Meine beste Freundin kenne ich übrigens seit 9 Jahren.

Jedes mal wenn wir versuchen etwas zu unternehmen, kommt ihr meist ihr Freund dazwischen. Wenn wir es dann tatsächlich mal geschafft haben, redet sie aber nur von ihm. (Übigens gönne ich ihr das Glück und ich kann natürlich verstehen, dass sie jetzt eben viel mehr Zeit mit ihrem Freund verbringen möchte aber ich finde trotzdem sollte da doch noch irgendwo mal Zeit für die beste Freundin sein.) Es gab auch schon eine Zeit, in der sie überlegte ob sie die Beziehung beenden soll. Da ist ihr nämlich selbst aufgefallen dass sie für mich kaum mehr Zeit hat. Dies hatte sie dann alles mit ihrem Freund besprochen, es war eine Zeit lang gut aber dann fing es wieder von vorne an.

Ich wünsche mit einfach dass sie auch mal wieder etwas mit mir unternimmt. Unser letztes treffen ist schon fast 2 Monate her. Ach, ich habe ganz vergessen: sie geht mit mir in eine Klasse, in den Pausen hängt sie aber immer bei ihrem Freund. Ich glaube auch nicht, dass mit ihr reden viel bringen würde aber versuchen kann man es ja mal. Meine Frage hier ist etwas durcheinander und vielleicht auch vom zusammenhang her nicht so logisch, ich hatte leider für das schreiben nicht allzu viel Zeit. Ich hoffe, mir kann jemand von euch einen Tipp geben oder weiterhelfen.

Danke schon mal.
Lg Leah

Ich war in genau so einer Situation wie du nur ich  war die jetzige die sich nicht mehr mit der Freundin treffen durfte... 
Ich htteeine freund der hatte selbst nicht viele Freunde und so hatte wir dann immer uns... Aber als ich denn immer versucht habe mich mit jemanden anzufreunden, neue Leute kennen zu lernen oder mit meiner Freundin zu treffen (wir waren 12 Jahre befreundet) konnte mein freund nicht verstehen warum Ich das möchte... Er dachte immer ich geh ihm fremd oder so obwohl ich ihm wirklich NIE Gründe dafür gegeben hab.
Irgendwann als es mir gereicht hat und ich mit ihm Schluss gemacht habe habe ich mich so frei wie noch nie gefühlt!
Das traurige an der Geschichte aber: Meine Freundin wollte nix mehr von mir wissen, sie sagte wir hätten uns auseinander gelebt und wären jetzt zu verschieden...

wen ich Du wäre würde ich ihr jetzt nicht dauern hinterher laufen, sie wird schon irgendwann merken was ihr mehr fehlt oder wichtiger ist. Wenn eure Freundschaft ihr wirklich was bedeutet dann wird sie auch zurück kommen

1 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen