Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Beste Freunde lügen mich vielleicht an?

Beste Freunde lügen mich vielleicht an?

30. September um 21:43

Hallo ihr Lieben!
es geht wieder um das Thema mit meinen 2 besten Freunden. 
Ich dachte eigentlich hat sich die Situation ein wenig beruhigt und ich habe versucht ein wenig auf sie einzuegehen und die Situation einfach so hinzunehmen wie es ist. Am Wochende hat sich allerdings etwas komisches ereignet, wo ich denke, dass ich von beiden angelogen wurde. Ohne ins Detail zu gehen ich habe 3x Mal nachgefragt, ob wir was machen wollen. Also einmal gehts der einen nicht gut, die andere hat kein Geld zu um mit mir Essen gehen und dann habe ich erfahren, dass die beiden wahrscheinlich schon die ganze Zeit zusammen waren und ich erst bei mehr nachfragen eingeladen wurde, weil die sich „später“ treffen. Von meiner Freundin hab ich kein Wort gehört, dass die beiden schon sowieso zusammen unterwegs waren. Allerdings hab ich es eben bei Snapchat aus Zufall gesehen, dass eine Freundin bei der anderen Zuhause war. Wir haben auch noch eine App zusammen, wo wir eben den Standort voneinander verfolgen können (falls jmd beim feiern gehen verschwindet). Da hab ivh dann auch eben gesehen, dass die beiden zusammen waren.
Ich meine es KANN sein, dass ich das zeitlich einfach blöd nachgeguckt habe und meine Freundin wirklich hin und her gefahren ist. Aber es ist halt schon ein wenig komisch die ganze Situation, besonders weil ivh echt 3x gefragt habe, ob wir was an dem Abend machen (nur eben verschiedene Sachen). Die Frage ist, kann ich das ansprechen? Weil eigentlich habe ich die schon gestalkt. Das auf Snapchat war aus Zufall, aber sonst.. Ich will auch am Ende nicht dumm darstehen, aber ivh denke mit ziemlich großer Sicherheit, dass die mich einfach angelogen haben.

Mehr lesen

30. September um 22:35
In Antwort auf lillara

Hallo ihr Lieben!
es geht wieder um das Thema mit meinen 2 besten Freunden. 
Ich dachte eigentlich hat sich die Situation ein wenig beruhigt und ich habe versucht ein wenig auf sie einzuegehen und die Situation einfach so hinzunehmen wie es ist. Am Wochende hat sich allerdings etwas komisches ereignet, wo ich denke, dass ich von beiden angelogen wurde. Ohne ins Detail zu gehen ich habe 3x Mal nachgefragt, ob wir was machen wollen. Also einmal gehts der einen nicht gut, die andere hat kein Geld zu um mit mir Essen gehen und dann habe ich erfahren, dass die beiden wahrscheinlich schon die ganze Zeit zusammen waren und ich erst bei mehr nachfragen eingeladen wurde, weil die sich „später“ treffen. Von meiner Freundin hab ich kein Wort gehört, dass die beiden schon sowieso zusammen unterwegs waren. Allerdings hab ich es eben bei Snapchat aus Zufall gesehen, dass eine Freundin bei der anderen Zuhause war. Wir haben auch noch eine App zusammen, wo wir eben den Standort voneinander verfolgen können (falls jmd beim feiern gehen verschwindet). Da hab ivh dann auch eben gesehen, dass die beiden zusammen waren.
Ich meine es KANN sein, dass ich das zeitlich einfach blöd nachgeguckt habe und meine Freundin wirklich hin und her gefahren ist. Aber es ist halt schon ein wenig komisch die ganze Situation, besonders weil ivh echt 3x gefragt habe, ob wir was an dem Abend machen (nur eben verschiedene Sachen). Die Frage ist, kann ich das ansprechen? Weil eigentlich habe ich die schon gestalkt. Das auf Snapchat war aus Zufall, aber sonst.. Ich will auch am Ende nicht dumm darstehen, aber ivh denke mit ziemlich großer Sicherheit, dass die mich einfach angelogen haben.

Sie werden dich angelogen haben.  Sie wollten wohl u nter sich sein. Ansprechen würde ich das nicht. Warte mal ob, das nochmals passiert. Dann hast du Gewissheit. Niemand muss befreundet sein, niemand muss die Freizeit miteinander verbringen
 Steh drüber 

3 ist einer immer zu viel. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Oktober um 13:53
In Antwort auf lillara

Hallo ihr Lieben!
es geht wieder um das Thema mit meinen 2 besten Freunden. 
Ich dachte eigentlich hat sich die Situation ein wenig beruhigt und ich habe versucht ein wenig auf sie einzuegehen und die Situation einfach so hinzunehmen wie es ist. Am Wochende hat sich allerdings etwas komisches ereignet, wo ich denke, dass ich von beiden angelogen wurde. Ohne ins Detail zu gehen ich habe 3x Mal nachgefragt, ob wir was machen wollen. Also einmal gehts der einen nicht gut, die andere hat kein Geld zu um mit mir Essen gehen und dann habe ich erfahren, dass die beiden wahrscheinlich schon die ganze Zeit zusammen waren und ich erst bei mehr nachfragen eingeladen wurde, weil die sich „später“ treffen. Von meiner Freundin hab ich kein Wort gehört, dass die beiden schon sowieso zusammen unterwegs waren. Allerdings hab ich es eben bei Snapchat aus Zufall gesehen, dass eine Freundin bei der anderen Zuhause war. Wir haben auch noch eine App zusammen, wo wir eben den Standort voneinander verfolgen können (falls jmd beim feiern gehen verschwindet). Da hab ivh dann auch eben gesehen, dass die beiden zusammen waren.
Ich meine es KANN sein, dass ich das zeitlich einfach blöd nachgeguckt habe und meine Freundin wirklich hin und her gefahren ist. Aber es ist halt schon ein wenig komisch die ganze Situation, besonders weil ivh echt 3x gefragt habe, ob wir was an dem Abend machen (nur eben verschiedene Sachen). Die Frage ist, kann ich das ansprechen? Weil eigentlich habe ich die schon gestalkt. Das auf Snapchat war aus Zufall, aber sonst.. Ich will auch am Ende nicht dumm darstehen, aber ivh denke mit ziemlich großer Sicherheit, dass die mich einfach angelogen haben.

und wieso nun ein 2. beitrag dazu?

anscheinend wollen sie lieber alleine sein

auch wenns traurig ist... aber machen kannst du  nichts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober um 3:19

Ich würde mich da nicht zu sehr reinhängen. Die werden wahrscheinlich einfach unter sich bleiben wollen. Ich würde das entspannt sehen und mich mal mit anderen treffen, wenn die keine Zeit haben 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen