Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Berlin-weggehen...

Berlin-weggehen...

4. November 2002 um 14:47

sagt mal, wo kann man in berlin denn nett weggehen?Discos, Partys, nette Cafés etc. !
sind nämlich immer auf der Suche !
wär lieb, wenn ihr mir helft, auch mal was anderes kennenzulernen

Mehr lesen

4. November 2002 um 16:33

Sag´mal Dein Alter, dann passt das vielleicht besser
...so generell: Sageclub (Club), Trompete (nur Do.), Greenwich (nette Bar i.Mitte), Kalkscheune (jeden 2.Sa. zur "dieschöneParty") und vieles mehr... Was kennst Du denn so? Ich suche auch immer neues

LG
Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2002 um 17:54

Bin 20...
war öfters mal im Pubasch ( am Ku'damm ), da isses ganz lustig, ansonsten war ich auch schon im Speicher( Warschauer Str.), im Palace ( amerumer Str.), letztens war ich das 1.mal im Matrix, das war richtig nett ! Und im Soda club ist es auch nett, vor allem Freitags fürs Frauen, da haben wir freien Eintritt und kriegen 10Euro für Getränke ! Musik is auch nett!
Hmh, Cafétechnisch kenn ich mich nicht so aus... Trompete ist da auch irgendwo beim Soda-Club, gell?
Hmh, sonst noch Ideen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2002 um 8:40

Naja...
Na ja, ich hätt da ja jetzt eher "überlaufene Tourischuppen" drunter geschrieben, aber zum Glück sind die Geschmäcker auf dieser Welt ja vielfältig . Ne, ich weiß nicht, irgendwie mag ich das Gedränge und die gekünstelt "noblen Schuppen" da an den Hackeschen nicht...
Ich geh ja lieber so in die "urigen" Bars, wo sich vor allem Studenten finden und wo's ein bißchen ungezwungener dahergeht. So Kastanien-/Pappelallee vielleicht, oder auch einige auf der Simon-Dach-Str. Wenn ich mal mit Freunden ein Bier trinken gehen will, geh ich übrigens ins Aufsturz am S Oranienburger Str., die haben 200 durchaus preiswerte Sorten!
Mit Clubs/Discobuden und so kann ich aber nicht dienen... nicht mein Ding
Liebe Grüße,
Daniel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2002 um 9:56
In Antwort auf jasmyn_12306549

Bin 20...
war öfters mal im Pubasch ( am Ku'damm ), da isses ganz lustig, ansonsten war ich auch schon im Speicher( Warschauer Str.), im Palace ( amerumer Str.), letztens war ich das 1.mal im Matrix, das war richtig nett ! Und im Soda club ist es auch nett, vor allem Freitags fürs Frauen, da haben wir freien Eintritt und kriegen 10Euro für Getränke ! Musik is auch nett!
Hmh, Cafétechnisch kenn ich mich nicht so aus... Trompete ist da auch irgendwo beim Soda-Club, gell?
Hmh, sonst noch Ideen?

... die Trompete ist am Lützowplatz
in der Trompete ist Do. ab 19.00 Afterworkparty - da tummelt sich alles, es wird allerdings richtig voll und ich finde es im Sommer schöner, weil dann der Garten auf ist. Die Altergruppe ist gemischt von 18 - 40. Naja, und durch den Andrang ist donnerstags dann auch die Bar am Lützowplatz richtig voll und nett - ausserdem ist bis 21.00 Happyhour

Du magst das Pubasch... hm, naaaguut dann gefiele Dir sicher auch der Pflaumenbaum am Kurt-Schumacher-Platz oder ganz dramatisch das Schaukelpferd in Mariendorf (alles allerdings garnicht mein Ding). Ganz ähnlich, aber wesentlich "heftiger" ist das Kumpelnest 3000 in der Lützowstrasse - beim ersten Besuch bin ich geflüchtet, aber es ist skurill witzig Als Bar in der Gegend find ich die Karakas Bar in der Kurfürstenstrasse auch noch ganz gut - absichtlich abgeranzt, aber richtig nett. Danach kannst Du ja dann ins 90Grad abwandern, allerdings ist das nicht jedermanns Sache und die "Tür" ist manchmal nicht einfach.

Viel Spass

Ach so, die Adressen und Beschreibungen findest Du am besten bei Berlinonline.de unter Restaurantführer oder unter kneipenszene-berlin.de.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen