Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Belästigung!

Belästigung!

26. April 2005 um 0:10

Hallo,
habe eine Frage - ziemlich wichtig. Mein Freund wird seit ca. einem Jahr ständig von einer ehemaligen Freundin belästigt. Als er mit mir zusammenkam hat er den Kontakt zu ihr abgebrochen (gab genug Gründe) .... naja. Jedenfalls hat sie das wohl nie ganz verkraftet. Und was sie dann gemacht hat: mindestens einmal die Woche bei meinem Freund auf dem Handy klingeln lassen. Mitten in der Nacht und zu den unmöglichsten Uhrzeiten. Es stand nie eine Numemr da, doch da dieser "Telefonterror" begann als er ihr das damals sagte, das sie ihn in Ruhe lassen soll, kann man es ziemlich mit ihr verbinden.
Nun kam am Wochenende eine SMS mit ziemlich üblen Beleidigungen an MICH.
Die Nummer, von der die SMS kam, ist ständig besetzt (bzw. das Handy ist aus) ....
nun meine Frage: habt ihr eine Idee wie man hier verfahren könnte? Haben tatsächlich schon über eine Anzeige nachgedacht, aber wenn wir zu zweit zur Polizei gehen und nichtmal belegen können wann sie angerufen hat und das sie es tatsächlich war.... !?
Aber irgendwie muss man das doch stoppen können, oder?
Danke!

Mehr lesen

26. April 2005 um 12:00

Handy vertrag wechseln
also -wenn möglich-würde ich an seiner stelle fürs erste die handy nummer wechseln. das ist zwar mit umständen verbunden, hilft aber oft schonmal ganz gut. musste ich auch mal machen und war erfolgreich, erst dann würde ich mir weiter ernsthafte gedanken machen.

LG

Gefällt mir

27. April 2005 um 19:17

Hi!
Ich kenne dieses Problem nur allzu gut! Wurde ständig von meinem Ex belästigt, über Monate hinweg (bald wird es ein Jahr!), so richtig unverschämte, als wären wir noch zusammen, dabei hab ich so einen Groll auf diesen Typ... Ich hab jetzt ne neue Handynummer, du kannst auch dort anrufen und wenn du Glück hast (so wie ich), dann schalten die dir kostenlos ne neue frei.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen