Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Bekloppte Kindernamen der Promis

Bekloppte Kindernamen der Promis

8. Januar 2007 um 18:48

die Promis haben doch echt den Kanll nicht gehört. Da sitze ich gerade an meinem Curry-Hühnchen und da erzählen die doch auf RTL, dass die Ex Schwimmer Franzi van Almsick ihren neugeborenen Sohn Hugo genannt hat.

Noch besser er heisst " DON HUGO" ich schmeiss mich weg vor Lachen, einen Säugling Don Hugo zu nennen. Das grenzt doch an Körperverletzung.

Mehr lesen

10. Januar 2007 um 13:02

Tja
es gibt schon bekloppte Namen! San Diego von Verona finde ich auch schlimm!!!
Wenn du dich amüsieren / aufregen willst, schau mal ins Forum unter Vornamen ( Familie glaub ich oder Schwangerschaft ), da werden Namen für die Neugeborenen ausdiskutiert ... ICH VERSTEHE IMMER NICHT, DASS DIE LEUTE NICHT AN IHRE KINDER DENKEN!!!! Ich kann doch mein Kind nicht Fee nennen ( am besten mit Nachnamen Müller und dann ist das Kind korpulent ) oder diese gräßlichen amerikanischen Namen mit deutschem Nachnamen ... Ami-Namen finde ich eigentlich ganz schön, aber nicht nett wenn's heißt Abigail Bauer ... einfach nur lächerlich. Schlimm sind auch Leute, die Doppel- und Dreifachnamen vergeben.
Es sind nicht nur die Stars wo man nur den Kopf schütteln kann, sondern leider auch einige Leute hier ... es ist natürlich jedem selber überlassen, aber wenn sie ihr Kind wirklich so lieben wie sie immer behaupten, sollten sie sich mal überlegen ihrem Baby einen passenden und alltagsverträglichen Namen zu geben ...!

Gefällt mir

12. Januar 2007 um 20:16
In Antwort auf vanilliasky

Tja
es gibt schon bekloppte Namen! San Diego von Verona finde ich auch schlimm!!!
Wenn du dich amüsieren / aufregen willst, schau mal ins Forum unter Vornamen ( Familie glaub ich oder Schwangerschaft ), da werden Namen für die Neugeborenen ausdiskutiert ... ICH VERSTEHE IMMER NICHT, DASS DIE LEUTE NICHT AN IHRE KINDER DENKEN!!!! Ich kann doch mein Kind nicht Fee nennen ( am besten mit Nachnamen Müller und dann ist das Kind korpulent ) oder diese gräßlichen amerikanischen Namen mit deutschem Nachnamen ... Ami-Namen finde ich eigentlich ganz schön, aber nicht nett wenn's heißt Abigail Bauer ... einfach nur lächerlich. Schlimm sind auch Leute, die Doppel- und Dreifachnamen vergeben.
Es sind nicht nur die Stars wo man nur den Kopf schütteln kann, sondern leider auch einige Leute hier ... es ist natürlich jedem selber überlassen, aber wenn sie ihr Kind wirklich so lieben wie sie immer behaupten, sollten sie sich mal überlegen ihrem Baby einen passenden und alltagsverträglichen Namen zu geben ...!

Ja das stimmt...
...hier werden wirklich namen diskutiert, einer schlimmer als der andre. ne, ich glaub die denken nicht an ihre kinder... und überhaupt, woher kommt auf einmal der drang, seinen kinder absonderliche namen zu geben? weil sie seltene namen wollen, allerdings sind die namen dann so selten, weil kein normaler mensch sein kind so nennen mag es gibt aber noch viele schöne u seltene namen, naja. schlimm finde ich auch, wenn eltern ihren kindern namen geben, wie jedes 2. kind schon heißt. so wie luca, leon, sophie, lena, usw. oder besser noch die doppelnamen, natürlich auch so, wie schon zuhauf vorhanden - oder eben wieder einer schlimmer als der nächste und vor allen dingen, bloß aufpassen, das die nicht zusammen passen;-D

Gefällt mir

22. Januar 2007 um 13:43
In Antwort auf icebear2

Ja das stimmt...
...hier werden wirklich namen diskutiert, einer schlimmer als der andre. ne, ich glaub die denken nicht an ihre kinder... und überhaupt, woher kommt auf einmal der drang, seinen kinder absonderliche namen zu geben? weil sie seltene namen wollen, allerdings sind die namen dann so selten, weil kein normaler mensch sein kind so nennen mag es gibt aber noch viele schöne u seltene namen, naja. schlimm finde ich auch, wenn eltern ihren kindern namen geben, wie jedes 2. kind schon heißt. so wie luca, leon, sophie, lena, usw. oder besser noch die doppelnamen, natürlich auch so, wie schon zuhauf vorhanden - oder eben wieder einer schlimmer als der nächste und vor allen dingen, bloß aufpassen, das die nicht zusammen passen;-D

Na ja,
manche Namen sind echt richtig schlimm. Wobei ich den Namen Suri eigentlich schön finde. Wobei ich mein Kind aber nie so nennen würde.

Allerdings kann man nicht pauschal alles verurteilen. Die Aussage z.B., dass es doch schlimm ist, ein Kind mit zwei oder -Gott behüte!- sogar mit drei Namen zu strafen, kann ich z.B. nicht ganz nachvollziehen. Ich selber habe auch drei Namen und ich kann nicht sagen das ich darunter leide und meine Eltern verfluche.....

Gefällt mir

1. Februar 2007 um 20:55

Es gibt Unterschiede
also Don Hugo ist hammerhart Aber ich schmeiss mich auch weg vor Lachen, wennich so Namen höre wie Jonathan, Friedolin, Gustav oder Max und Moritz

Für seinen Nachnamen kann keiner was und ist leider nicht zu ändern. Und wenn nun mal jemand Meier oder
Müller heisst,muss man seinem Kind noch lange nicht den passen Vornamen dazu geben" Nicht wahr Hans!"

Die amerikanischen Vornamen sind schön wenn ich nicht gerade Apple oder Tiger Lilly bevorzuge.

Uwe Ochsenknecht"Die wilden Kerle" hat seinen Jungs ja auch besondere Namen gegeben" Gonzales und Jimmy Blue..Tochter Savannah?!

Na ja wen es denen gefällt?!

Gefällt mir

1. Februar 2007 um 21:50

Städtenamen...
Total bescheuert finde ich es, wenn Promis ihre Kinder wie Städte nennen:
Erst kürzlich habe ich erfahren, dass der Name Lourdes (Madonnas Tochter) ein Wallfahrtsort in Südfrankreich sein soll...
So ein Schwachsinn!
Was soll denn das? Ist die Kleine dort gezeugt worden?
Oder der Sohn von Verona: Wie heißt er? San Diego? Auch ein Ort!
Oder Paris...
Gut, dass ich nicht nach dem Ort meiner Zeugung benannt wurde, denn sonst würde ich Brunsbüttel heißen... lol

Gefällt mir

3. Februar 2007 um 16:58

Vor allem Apfel !
Wie kann ich mein Kind APFEL (apple) nennen !? Was glaubt die, wie sich ihr Kind in der Schule fühlen wird, wenn jeder sie Apfel ruft ? grausam !

Aber das mit Don Hugo ist echt ebenso fürchterlich, stimmt ! ich musste lachen als hier jemand was von Mafia Boss schrieb, denn das hört sich wirklich nach Mafia Boss an ! Ich denke, dass viele sogenannte Promis ihren Kindern unbedingt einen Namen geben wollen, den garantiert noch niemand hat, Koste es was wolle, hauptsache einmalig (wenn auch einmalig bescheuert).

Genauso die ganzen ausländischen (zum Teil echt schönen Namen) in der Kombination mit fürchterlichen deutschen Nachnamen, wie z.B. Anastasia-Serafina Scheufele-Kopp (so hieß eine in meiner Klasse):GRAUSAM !

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen