Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Bei manchen freunden braucht man keine feinde mehr

Bei manchen freunden braucht man keine feinde mehr

11. Februar 2003 um 17:48

hallo alle miteinander,

ich bin grade total ratlos und auch echt getroffen von soviel boshaftigkeit. grade eben habe ich von einer freundin den tipp bekommen, daß ein ehemaliger guter freund von uns im gästebuch seiner eigenen homepage lüber meinen freund und mich lästert was das zeug hält. ich hab gleich mal nachgeschaut und war echt fassunglos. der macht sich voll über uns lustig und seine leutchen machen natürlich voll mit.....
er verwendet nicht unsere vollen namen aber jeder im bekanntenkreis checkt sofort, daß wir damit gemeint sind....
ich bin sooo sauer, wir hatten ja nicht mal streit, das hat sich nur im sande verlaufen. kann ich gegen sowas vorgehen? was würdet ihr in einer solchen situation tun. kontakt haben wir ja keinen mehr...... *ratlosbin*
lg sephrenia

Mehr lesen

11. Februar 2003 um 18:07

Oh je
Hallo Sephrenia,

wenn er eine HP hat, dann doch auch eine Email.

Erst einmal solltest Du den ganzen Salmon sichern, also runterkopieren, damit Du ggf. auch etwas in der Hand hast.

Die Frage ist dann, was ihn dazu bewogen hat, so etwas zu verbreiten. Wenn Du es wissen möchtest oder Ihr Euch noch über den Weg lauft, dann frage ihn.
Wenn Du mit ihm ohnehin keinen Kontakt mehr möchtest, kannst Du den sanften Weg der Gespräche ggf. sparen.

Dann schreibe ihm doch, daß Du davon ausgehst, daß er bis zu einem bestimmten Termin alles Euch betreffende von der Seite gelöscht hat und zukünftig darauf achtet, oder Du würdest rechtliche Mittel ergreifen. Immerhin gibt es so etwas wie Unterlassungsklagen.

Jedenfalls eine Frechheit.

Acy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2003 um 18:19
In Antwort auf acy

Oh je
Hallo Sephrenia,

wenn er eine HP hat, dann doch auch eine Email.

Erst einmal solltest Du den ganzen Salmon sichern, also runterkopieren, damit Du ggf. auch etwas in der Hand hast.

Die Frage ist dann, was ihn dazu bewogen hat, so etwas zu verbreiten. Wenn Du es wissen möchtest oder Ihr Euch noch über den Weg lauft, dann frage ihn.
Wenn Du mit ihm ohnehin keinen Kontakt mehr möchtest, kannst Du den sanften Weg der Gespräche ggf. sparen.

Dann schreibe ihm doch, daß Du davon ausgehst, daß er bis zu einem bestimmten Termin alles Euch betreffende von der Seite gelöscht hat und zukünftig darauf achtet, oder Du würdest rechtliche Mittel ergreifen. Immerhin gibt es so etwas wie Unterlassungsklagen.

Jedenfalls eine Frechheit.

Acy

Salmon = Lachs
Hi Acy,

gib dem Kind keinen Fisch, sonst kriegt es Schuppen.

Es heißt SERMON.

Zum Beispiel: "Sermon on the mount" = Bergpredigt.

Verstanden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2003 um 18:34
In Antwort auf osborn_12261489

Salmon = Lachs
Hi Acy,

gib dem Kind keinen Fisch, sonst kriegt es Schuppen.

Es heißt SERMON.

Zum Beispiel: "Sermon on the mount" = Bergpredigt.

Verstanden?

Klugscheißerle....
Jaaa Mama! Wenn Du meinst...

Ob das nun wirklich zur Problemlösung beiträgt, wage ich zu bezweifeln???
Aber wenn Du sonst keine Probleme hast, dann geht's ja.

Allerdings finde ich den Fisch wesentlich passender, immerhin stinkt die Sache gewaltig.

Acy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2003 um 23:17

Viel treffender finde ich
den Spruch: Man trifft sich immer zweimal im Leben!
Der ist fieser als alles andere und dürfte hier die Sache gut treffen...

Ansonsten, liebe Sephrenia, bin ich (wie auch Temptress) bekennender Rache-Fan.

Diese Leute wären ab sofort (wenn es denn wirklich so dramatisch ist) für mich gestorben und ich würde hinter vorgehaltener Hand verbreiten, wie sie sich ihren so genannten Freunden gegenüber verhalten.
Vermutlich würde ich das auch ohne eigenen Eintrag in ihr Gästebuch tun und stattdessen viele Leute bitten, sich diesen Mist auf der Seite mal anzusehen.
Wollen wir wetten, daß sie in kürzester Zeit nur noch die "Freunde" haben, die sie verdienen???

Sieh es positiv: Du kannst mal wieder ein paar falsche Freunde aussortieren und sparst ein paar Geburtstagsgeschenke!

Aber das beste wäre es vielleicht, eine Nacht darüber zu schlafen und dann nochmal nachzusehen, ob die Bemerkungen wirklich so schlimm sind, wie sie Dir im ersten Moment erschienen.

Wenn ja, rate ich zu hintergründiger Rache.

Liebe Grüße (besonders an den Rest der Rachefraktion), harter Kern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2003 um 12:54

Keine Rache
Schreib ihm etwas richtig Nettes ins Gästebuch. Wenn du etwas Selbstbewußtsein hast, stehst du einfach über den Dingen, wenn nicht, tust du eben so. Etwas Freundliches beschämt ihn vielleicht, etwas Unfreundliches gibt ihm nur Anlaß, weiterhin über dich herzuziehen.

Laurel, der dumme Leute meist einfach ignoriert.

Das Leben ist halt kurz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2003 um 13:38

Wohl wahr...
kommt nur auf Schreiber und Ton an. Mit Kritik kann ich gut leben, nur war das hier ja nicht das Thema.

Von Dir z.B. weiß ich ja, daß Du Dich auch konstruktiv an den Diskussionen beteiligst, gute und mitfühlende Tips gibst. Dann ist das ja auch ok...

Aber irgendeine Hilfestellung von Schunilao für das eigentliche Problem konnte ich hier nun wirklich nicht finden. Es gibt eben etliche Kollegen hier im Forum, die sich darauf beschränken, ab und an mal einen flapsigen Kommentar abzugeben, und das war's dann. Und darauf kann ich dann verzichten.

Acy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Februar 2003 um 14:49

@ all ! bin immer noch sauer, sorry
hallo ihr lieben,
danke für eure beiträge. heute sieht es so aus, das ich immer noch extrem sauer bin, weil ich mich einfach hintergangen und beleidigt fühle. gestern hab ich mir das ganze schlamassel noch mal mit meinem freund durchgesehen und ich konnte ihn nur sehr schwer davon abhalten, daß er sich ins auto setzt, hinfährt und ihm den hals umdreht. ihn trifft es ja noch mehr, da er mal einer seiner besten kumpels war und ihm einiges anvertraut hat.

hab viel drüber nachgedacht und ich habe so die vermutung, das derjenige welche wohl sehr an mir interessiert war und deswegen meinen freund als regelrechten deppen darstellt.
mein freund sieht das genauso, er meint auch, daß er immer komischer wurde, je länger wir beide zusammen waren oder eher sind . ich war nie an diesem kerl interessiert und nie mit ihm geflirtet, ich fand ihn einfach nur nett...... toll, gell

je nach stimmungslage schwanke ich zwischen verklagen und ignorieren, aber ich muß zugeben, daß ich schon extreme rachegelüste habe, weil gerade mein freund das echt nicht verdient hat, das man ihm so gemein in den rücken fällt, wo er doch demjenigen gegenüber immer so loyal und freundschaftlich gesinnt war. *grummel*

auf jeden fall fühle ich mich an der ehre gekratzt, ich kann halt echt nicht haben, wenn jemand öffentlich meinen freund oder mich durch den dreck zieht und das auch noch aus so niederen beweggründen *kopfschüttel*

eigentlich ist das doch ein ganz armes würstchen, hab ich recht?
lg sephrenia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Zahnzusatzversicherung
Von: lyric_12355544
neu
21. September 2005 um 9:43
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen