Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Bei Hochzeit von Freunden falsch angezogen, was tun?

Bei Hochzeit von Freunden falsch angezogen, was tun?

13. August 2011 um 17:51

Hi liebe Gemeinde.

Folgendes ist uns gestern und gerade Passiert.
Aber mal von vorn:

Da es das erste Hochzeitsfest ist, auf das wir eingeladen sind, haben wir am vorgestern den Bräutigam angerufen und gefragt was man wann anzieht. WIr kennen sonst nämlich keinen auf der Hochzeit.

Er meinte: Standesamt braucht man sich nicht schick machen. Kirche reichen normale schicke Klamotten.und da zwischen kriche und Feier nichts passiert,Abendgaderobe erst zur Feier.

Nun waren wir gestern beim Standesamt ziemlich overdressed. Zumindest war ich der einzige Kerl (neben dem Bräutigam) der Krawatte und Anzug trug.

Zur Kirche hatte ich also nur Stoffhose und Hemd an, meine Freundin ein freizeitkleidchen und siehe da: Alle stehen da in Abendgaderobe und Anzug. WIr wurden ziemlich blöd angeguckt. Dann meinte noch wer das es jetzt ja zum Fotosmachen geht!! Wir sind dann schnell verschwunden und werden heute abend dann auf der Party in Abendgaderobe erscheinen aber die Stimmung ist (vorallem bei meiner Freundin) hin. was können wir tun? Haben wir was falsch gemacht?

HILFE!

Mehr lesen

24. August 2011 um 17:15

Re
was falsch gemacht? Nein, ihr habt ja extra vorher gefragt... und wenn ihr die chance habt, euch zwischen kirche und feier noch einmal umzuziehen, dann umso besser. Ich würde das ganze einfach nicht zu eng sehen! Es ist doch ein Fest und ihr wart ja nicht mit Jeans und T-Shirt in der Kirche..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen