Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Begleitung beim Toilettengang-erwünscht oder tabu?

Begleitung beim Toilettengang-erwünscht oder tabu?

26. Oktober 2005 um 16:52

Hallo,

wie haltet Ihr das zuhause mit Eurem Partner/Familie, wenn Ihr zur Toilette müßt...ist es egal, ob jemand grad drin ist zum Duschn oder Zähne putzen oder seid Ihr für "geschlossene Bereiche"?

Grüße von Fusch, die defintiv alleine "geschäftig" ist..

Mehr lesen

26. Oktober 2005 um 16:59

Nee, privat ist privat!
Wenn ich aufm klo sitze, muss ich alleine sein, sonst geht da garnix.

Bei meinem freund ist es jedoch umgekehrt, dem ist es wurscht, wenn ich neben dran stehe, aber meistens gehe ich dann ganz von alleine raus, haha!

Gefällt mir

26. Oktober 2005 um 17:07

Ich brauche
auch keine Zeugen

Gefällt mir

26. Oktober 2005 um 18:36

Um Gottes Willen...
wie man überhaupt auf so eine Idee kommen kann *schüttel*

Gefällt mir

26. Oktober 2005 um 19:27

In der Regel kann ich schon alleine auf die Toilette.
Wenn es gaaanz dringend ist, stört mich das nicht, wenn jemand gerade in der Dusche steht. Aber ich frage vorher immer ob es den anderen stört.

Ansonsten, gerne alleine hinter verschlossenen Türen

Erdbeermarmelade

Gefällt mir

27. Oktober 2005 um 8:27

Komisch.....
.... wenn ich raus gehe, dann gehe ich schon mal mit einer Freundin zum Klo. Auch schon mal zusammen in eine Klo-Kabine. Ich habe also kein Problem damit.
Eine Freundin von mir lässt aber (wenn wir zu zweit sind oder noch eine andere Freundin da ist oder im Urlaub) die Klotür auf - nicht immer, aber kommt vor. Das stört mich dann aber doch etwas die Pinkel-Geräusche mithören zu können/müssen.
Ich weiß, ist komisch: einmal ja, einmal nein. Aber einmal kann ich mich entscheiden, dann wieder werde ich nicht "gefragt".

Wenn ich zu Hause bin, dann möchte ich beim "Geschäft" alleine sein - mein Freund auch. Also wenn ich muss und mein Freund duscht, dann warte ich bis er das Bad freigezogen hat.
Ein einziges Mal ist es vorgekommen, dass er rein kommen wollte, die Tür schon geöffnet war und er mich dann auf dem Thron gesehen hat.

Ist schon komisch, dass man bei 'ner Freundin keine Probleme hat zu pinkel (nicht groß!!!) und beim Freund schon, oder?


LG
Pluster

Gefällt mir

27. Oktober 2005 um 11:01

Naja...
Bin eigentlich schon lieber alleine... Aber in Ausnahmefällen kann ich auch mal pischern, wenn eine gute Freundin oder mein Liebster dabei ist. Das ist aber eher selten nötig und lieber ists mir auch alleine...

Nindscha

Gefällt mir

29. Oktober 2005 um 15:31

Völlig schnurzpiepegal
..
.......

Mein bester Freund hatte bis vor kurzem gar keine Klotür - da erübrigte sich dann auch die Frage mit dem schließen derselbigen.
Gruß Jule

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen