Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Barfuß laufen in der Öffentlichkeit

Barfuß laufen in der Öffentlichkeit

18. Februar 2007 um 10:02

Hallo,

wie sieht es bei euch mit dem Barfußlaufen in der Öffentlichkeit aus, also z.B. in der Stadt, in der Schule, in der Uni, auf der Arbeit, in der Disco, etc.? - Seid ihr dafür oder dagegen?

Mehr lesen

Top 3 Antworten

13. Juni 2017 um 10:27
In Antwort auf pinibambini

Hallo,

wie sieht es bei euch mit dem Barfußlaufen in der Öffentlichkeit aus, also z.B. in der Stadt, in der Schule, in der Uni, auf der Arbeit, in der Disco, etc.? - Seid ihr dafür oder dagegen?

Ich bin dafür, wer barfußlaufen mag soll das ruhig tun. Ich selbst laufe gerne barfuß und am liebsten oben ohne rum, weil ich es recht angenehm finde . In der Stadt ( hier natürlich mit t-Shirt), zum Einkaufen oder einfach nur zum Spazieren im Wald oder so. Auf der Arbeit geht das eh nicht, bei mir sind Sicherheitschuhe sind vernöten. Zur Fachhochschule würde ich auch gerne barfuß gehen aber das traue ich mich nicht.

11 LikesGefällt mir

8. Oktober 2014 um 11:22

....
Man bewahre uns davor, dass man uns siet, wie wir ohne die ach so schicken modischen Treter rumlaufen, die definieren wo unsere Stellung in der Gesellschaft ist...-_-

Nein, im Ernst. Die scheinbare Notwendigkeit einer solchen Frage halte Ich für bedenklich. Davon abgesehen ist doch egal was man an den Füßen hat. Oder ob.
Laufe im Sommer selber gerne Barfuß rum. Überall (auch im Supermarkt etc)

9 LikesGefällt mir

5. November 2013 um 13:28

Soll doch
jeder machen, wie er will. Ist immer die eigene Entscheidung. Ich persönlich würde es (außer an warmen Sommertagen) nicht machen, aber sonst..
Sicher ist auf jeden Fall, dass man eine Menge Geld für Schuhe spart...

8 LikesGefällt mir

19. Februar 2007 um 11:04

Unternehmensbedingt
In der Freizeit kann man das machen, aber beruflich ist das häufig absolut unpassend.
Barfuß im Businesskostüm? Diese Kombination wirst du bei mir niemals erleben. Irgendwo haben Dresscodes durchaus ihre Berechtigung.

Liebe Grüße,
Daniness

Gefällt mir

22. Februar 2007 um 16:30

Ganz schön gefährlich
wenn man bedenkt was auf der Straße so rumliegt. Würde ich nicht machen. Oder in der Disco möchte ich auch nicht dass mir jemand auf den nackten Fuss latscht...

Im Sommer laufen wir im Büro barfuss rum, das ist schon in Ordnung finde ich. Anders kann man es manchmal auch echt nicht aushalten.

Gefällt mir

28. Februar 2007 um 4:45

Weder
dafür noch dagegen.
Mir sind solche Spinner einfach egal.
LG MSky

Gefällt mir

5. März 2007 um 21:22

Hmm
Ich habs, im Sommer, hier am Land einige Zeit versucht. Es ist aber sehr unangenehm auf heißem Asphalt! Das tut weh.
Beim Autofahren ist es auch nicht so optimal weil man weniger halt hat.
Die kleinen Steinchen pieksen und einmal habe ich mir einen Glassplittter eingetreten.
Die füsse und die Nägel sind immer staubig und grau schwarz. Nehmen den Teer der Straße auf. Das geht nicht mehr ab. Und man braucht einen Hornhautstein.
Die Füße sind durch den Staub immer trocken, da hilft das ganze Cremen nichts.
Wenn man von der Straße in den Supermarkt geht ist der Temperaturunterschied enorm. Man fängt sich schnell eine Erkältung ein.
Ausserdem gucken die Leute blöd, was mir zwar egal ist aber sicher manchen stört.

In der Stadt ist noch eher die Gefahr sich etwas einzutreten oder sich einen Keim einzufangen. (Wenn man sich an einer Nadel eines Junkies piekst oder so)Ich will da gar nicht darüber nachdenken was das für ein Risiko im Ballungsraum bergen könnte.

1 LikesGefällt mir

18. März 2007 um 18:18

DAGEGEN!
weil ich es einfach nur eklig finde. Wenn ich mir vorstelle in der Bahn neben jemanden zu sitzen der keine Schuhe an hat.
Und ich mir dann seine/ihre schwarzen und dreckigen Füsse ansehen muss!


Überall in der Öffentlichkeit sollten Schuhe getragen werden!!

Lg Yasmin

Gefällt mir

2. Februar 2008 um 1:12

Nun ja
in der arbeit im sommer ja!sonst nein!

Gefällt mir

23. Juni 2010 um 23:26

Barfuss immer
ich bin früher auch oft barfuss in die schule gegangen mit 10-15 jahren
jetzt laufe ich nur noch barfuss immer und über all
war heute auch noch mal barfuss in der schule.....

6 LikesGefällt mir

5. November 2013 um 13:28

Soll doch
jeder machen, wie er will. Ist immer die eigene Entscheidung. Ich persönlich würde es (außer an warmen Sommertagen) nicht machen, aber sonst..
Sicher ist auf jeden Fall, dass man eine Menge Geld für Schuhe spart...

8 LikesGefällt mir

8. Oktober 2014 um 11:22

....
Man bewahre uns davor, dass man uns siet, wie wir ohne die ach so schicken modischen Treter rumlaufen, die definieren wo unsere Stellung in der Gesellschaft ist...-_-

Nein, im Ernst. Die scheinbare Notwendigkeit einer solchen Frage halte Ich für bedenklich. Davon abgesehen ist doch egal was man an den Füßen hat. Oder ob.
Laufe im Sommer selber gerne Barfuß rum. Überall (auch im Supermarkt etc)

9 LikesGefällt mir

9. Dezember 2014 um 10:29

Finde es nicht so toll
kann ja jeder machen wie er will, trotzdem habe ich dann direkt negative vorurteile gegenüber dieser person. auch wenn diese vllt gar nicht wahr sind am ende.

1 LikesGefällt mir

13. Juni 2017 um 10:27
In Antwort auf pinibambini

Hallo,

wie sieht es bei euch mit dem Barfußlaufen in der Öffentlichkeit aus, also z.B. in der Stadt, in der Schule, in der Uni, auf der Arbeit, in der Disco, etc.? - Seid ihr dafür oder dagegen?

Ich bin dafür, wer barfußlaufen mag soll das ruhig tun. Ich selbst laufe gerne barfuß und am liebsten oben ohne rum, weil ich es recht angenehm finde . In der Stadt ( hier natürlich mit t-Shirt), zum Einkaufen oder einfach nur zum Spazieren im Wald oder so. Auf der Arbeit geht das eh nicht, bei mir sind Sicherheitschuhe sind vernöten. Zur Fachhochschule würde ich auch gerne barfuß gehen aber das traue ich mich nicht.

11 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen