Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Auswandern und das Leben

Auswandern und das Leben

19. November 2017 um 9:30

Hallo!
Meine Frage an euch ist etwas anders, ich würde gerne wissen woher ihr kommt, wie alt ihr seit, wohin ihr ausgewandert seid- oder warum auch nicht? Was der Grund für eure Auswanderung? Vermisst ihr eure Heimat? Wie häufig seid ihr denn noch hier? Ich selbst gehe noch zur Schule und bin 2019 mit meinem Abi fertig. Danach werde ich eine Ausbildung machen oder studieren, bin also mit 22 fertig. Ich bin noch jung, träume trotzdessen vom auswandern nach Australien, Neuseeland, Russland oder auch Kanada. Nur eine Sache, die mir sehr schwer fallen wird, ist das Heimweh habt ihr also Erfahrungen und könnt berichten? Danke

Mehr lesen

20. November 2017 um 8:06

Mein Mann ist ja für mich ausgewandert - obwohl er sein Heimatland, Russland, nicht sonderlich gemocht hat, ist es trotzdem eine riesige Umstellung, bei der man mit Phasen ärgster Einsamkeit rechnen muss. Wenn du so weit auswandern willst, wird es kaum Sachen geben, an die du gewöhnt bist und oft wird dich das ziemlich fertig machen. Immer fremdes Essen zu essen, nie deine Muttersprache hören, Leute reagieren permanent anders, als du es erwarten würdest etc. Überall wirst du nur die merkwürdige Ausländerin sein, bis du dich mal halbwegs eingelebt hast nach ein paar Jahren. Es ist sicherlich kein leichtes Unternehmen.

Warum willst du denn nach Russland? Ohne deutsche Firma, die dich dort hinschickt, damit du ein europäisches Gehalt hast, wirst du dort einfach nur in Armut leben (verglichen mit Deutschland). Ich weiß nicht, ob das so erstrebenswert ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Esstörung
Von: hope15122000
neu
13. November 2017 um 23:08
Teste die neusten Trends!
experts-club