Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Asyl in Deutschland: Eine Fata Morgana aus dem Morgenland ...

Asyl in Deutschland: Eine Fata Morgana aus dem Morgenland ...

1. November 2013 um 20:19

Sie kommen über das Land, aus der Luft und über das Wasser. Für sie ist Deutschland und Europa das sprichwörtliche Paradies, zumindest aber sind es die europäischen Länder in denen nach ihrer Ansicht im wahrsten Sinne des Wortes Milch und Honig fließen. Sie kommen aus den ärmsten Regionen der Welt, aus Afrika, den nahen und mittleren Osten und immer stärker auch aus den Ländern Südosteuropas. Hier sind besonders die Angehörigen der Roma zu nennen

http://youtu.be/ccpC2euGSM8

Mehr lesen

10. November 2013 um 15:21

Begriffe trennen
Zunächst mal wäre es nützlich Themen voneinander zu trennen. Südosteuropäer und dazu gehören die meisten Roma sind keine Asylbewerber, sondern EU-Bürger. Für EU- Bürger gilt das Recht sich innerhalb der EU anzusiedeln und demnächst auch sämtliche Sozialleistungen in Anspruch zu nehmen. Asylbewerber kommen derzeit vor allem aus Tschetschenien (Russland), Afghanistan und teilweise auch Syrien.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Die Scharia das göttliche Schild und Schwert des Propheten Mohammed

    28. Juli 2015 um 12:10

  • Deutschland im Jahre 2014: Der Wahnsinn hat Methode ...

    26. April 2014 um 18:32

  • Deutschland im Jahre 2013: Ein Land gibt sich auf ...

    11. Oktober 2013 um 20:21

  • Der Fall Rainer B, - Machos, Mädchen und Moneten ...

    1. März 2013 um 19:07

  • Pressefreiheit in Deutschland - ich will mein Land zurück ...

    27. April 2013 um 14:54

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen