Home / Forum / Gesellschaft & Leben / *ARRRG* Scheiß Ebay-Zicke!!!

*ARRRG* Scheiß Ebay-Zicke!!!

22. September 2003 um 11:31

So, muss mir hier mal luft machen, weil ich heute zum ersten mal schlechte Erfahrungen bei meinem geliebten Ebay gemacht habe!

Hab eine Jeans für 35 ersteigert und erstmal ewig lange drauf gewartet.
Die Hose kam dann, war aber die Nähte waren leider an einigen Stellen kaputt, was in der Beschreibung mit keinem Wort erwähnt wurde.

Habe ihr dann eine NEUTRALE Bewertung gegeben (gebe grundsätzlich keine Negativen, es sei denn es wäre mal wirklich schlimm), und angegeben, dass die Hose halt auf sich warten ließ und Fehler hat.

Daraufhin hat sie geantwortet: Hose ist nicht kaputt.
Ich habe dann meinen Kommentar ergänzt mit den Worten:
Ich lüge nicht,Kann dir gerne Fotos von den kaputten Nähten schicken!

(Am Rande eine andere Hat ihr auch eine neutrale Bewertung gegeben, weil die Hose Flecken hatte, Antwort: Hose hatte keine Flecken)

Tja und heute sehe ich, dass sie mich negativ bewertet hat!
Von wegen ich sei komisch und die Hose war nicht neu.

Aber meiner meinung gibt es einen unterschied zwischen nicht neu und kaputt!

Und warum gleich negativ? Hab ich ja auch nicht gemacht!
Hatte vorher 100% pos Bewertungen und war soooo stolz drauf und diese blöde Kuh versaut mir meinen Durchschnitt

Hab ihr dann erstmal ne saftige Mail geschrieben, was ich von Leuten halte, die "Rache-Bewertungen" schreiben, und das ganze Ebay gemeldet.

Ist vielleicht blöd sich wegen so was aufzuregen, aber die Olle kotzt mich gerade so an!!!!

War immer so begeistert von Ebay, und jetzt hat sie mir doch glatt den Tag versaut!

So, das musste ich mal loswerden, sonst wäre ich noch geplatzt!!!!!!

Danke Cin

Mehr lesen

22. September 2003 um 12:52

Hmm,
wie cool ist eine Gesellschaft, in der ein gravierendes Problem der Menschen darin liegt, daß irgendwelche virtuellen Bewertungen irgendwelcher virtuellen Marktplätze, die eigentlich KEINE ... auf diesem Planeten interessieren, für Blutdruckerhöhungen und Streßhormonausschüttungen sorgen?

Ich ziehe demnächst nach Myanmar, da ist sowas nicht wichtig (aber ich nehme trotzdem mein NB mit WLAN mit, )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2003 um 13:42
In Antwort auf ferrer_12868096

Hmm,
wie cool ist eine Gesellschaft, in der ein gravierendes Problem der Menschen darin liegt, daß irgendwelche virtuellen Bewertungen irgendwelcher virtuellen Marktplätze, die eigentlich KEINE ... auf diesem Planeten interessieren, für Blutdruckerhöhungen und Streßhormonausschüttungen sorgen?

Ich ziehe demnächst nach Myanmar, da ist sowas nicht wichtig (aber ich nehme trotzdem mein NB mit WLAN mit, )

Ja, ja
Natürlich ist es kein weltbewegendes Problem, aber da ich auch viel Verkaufe, bin ich auf gute Bewertumgen angewiesen, da die bei Ebay ja quasi die Visitenkarte sind.
Ist ein Ebayer unzuverlässig, biete ch bei seinen Auktionen nicht mit.

Deswegen regt mich so etwas auf.

Viel Spaß beim Umzug!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2003 um 13:44

Hi Hi
Guter Tipp!
Ich habe es bis jetzt immer so gehalten:
Zuerst bewertet der Verkäufer, wie schnell überwiesen wurde.
Dann der Käufer, was er für sein Geld bekommen hat.

Aber dein System ist dann wohl besser

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2003 um 17:58

Hallo Cindy
sag mir büdde ihren Nick *gg*,
auch ich habe 2 Hosen ersteigert,
nicht das es zuuuufällig die selbe isch

Nee mal im Ernst, Gott sei Dank bin ich immer zufrieden und es ist noch nichts in die "HOSE" gegangen .

Hier noch etwas erfreuliches, so was find ich klasse und solche sind auch bei e-bay vertreten :
Habe 5 Parfums für 5 Euro ersteigert, Versandkosten 3,95 Euro.

Bimmelt doch gerade das Telefon,
netter syyyyyympatischer junger Mann dran (so was hört man halt gleich als Single *gg*),
"Ja, hallo, sie haben bei mir gerade Parfum ersteigert, morgen bin ich sowieso in XXXX, meine Eltern wohnen in der Parallel-Straße, da kann ich es ihnen doch gleich vorbeibringen, dann müssen sie keinen Versand zahlen...?
Also, Bar bei Übergabe *lach*

So klein und nett ist die Welt

Toi, toi, toi, 3x auf Holz klopf,
schade, dass das mit Deiner Jeans so gelaufen ist, da würden mich die 35 Euro auch sauber ärgern.

Trotzdem, weiterhin gute Schnäppchen oder Verkäufe, liebe Grüße
Miss38

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2003 um 23:28

Oh je...
...das kennen glaube ich viele hier

Ich habe vor einigen Wochen auch eine Hose ersteigert, die Verkäuferin hatte erst 2 Bewertungen...beim Anprobieren fiel mir ein kleines Loch auf, an so einer blöden Stelle, dass sie für mich absolut unbrauchbar geworden ist, grad fürs Büro.

Wollte sie zurückgeben und habe eine ganz freundliche Mail geschrieben. Als Antwort kam, dass sie als arme Schülerin das Geld schon ausgegeben hätte und deshalb die Hose nicht zurücknehmen könne (ich spreche hier von 25 EUR!). Habe dann geschrieben, dass sie sich das bitte noch mal überlegen soll, ansonsten keine gute Bewertung. Darauf hin kam GAR KEINE Antwort mehr.

Nach einigen Tagen habe ich negativ bewertet, mein erstes Mal. Kam aber keine Reaktion, zum Glück auch keine "Rache-Bewertung".

Trotzdem ärgerlich, kann es gut verstehen. Ich biete schon lange nicht mehr mit, wenn mich das Geld im nachhinein dann vielleicht wirklich ärgern würde. Klamotten sind immer ein Risiko.

Viel Glück weiterhin
Lilly

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2003 um 10:21

Ja,
aber so wirklich wichtig ist das doch nicht, oder? Und selbst wenn es eine negative Bewertung gibt, reichen denn 99,7% positive Bewertungen nicht aus oder achtet man auf genau die eine negative Bewertung und kauft deshalb nicht?
Man kann's auch übertreiben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2003 um 14:34

Dafür mal was Nettes von Ebay!
Hab eine Jeans ersteigert und bin über die Mails mit dm Herrn ins Plaudern gekommen. War echt lustig, zumal er nicht so dumm gebaggert hat, im Gegenteil!
Wir haben voll nett über unsere Schatzis geplaudert, und er musste mit versprechen, sie nach mehr klamotten zu fragen

Seine Bewertung war dann auch wieder total nett *freu*

Und einmal ist ein Paket nicht angekommen und der Verkäufer hat mir angeboten, en Betrag zurückzuerstatten!
Das fand ich so nett, dass ich meinte er soll das Geld behalten, war auch net so viel.

Ebay kann sooo Spaß machen! Naja, und sooo süchtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. September 2003 um 14:53
In Antwort auf aria_12464832

Dafür mal was Nettes von Ebay!
Hab eine Jeans ersteigert und bin über die Mails mit dm Herrn ins Plaudern gekommen. War echt lustig, zumal er nicht so dumm gebaggert hat, im Gegenteil!
Wir haben voll nett über unsere Schatzis geplaudert, und er musste mit versprechen, sie nach mehr klamotten zu fragen

Seine Bewertung war dann auch wieder total nett *freu*

Und einmal ist ein Paket nicht angekommen und der Verkäufer hat mir angeboten, en Betrag zurückzuerstatten!
Das fand ich so nett, dass ich meinte er soll das Geld behalten, war auch net so viel.

Ebay kann sooo Spaß machen! Naja, und sooo süchtig

Jo, das Suchtpotential ist groß
vor allen Dingen, wenn man heute für ein Make-up einen Euro hinlege muß, mit Versand gesamt 3,20 (im Laden 8,95).

Und Wimperntusche für gesamt alles 3,00 Euro *freu*

Ach ja, der nette symphatische Herr, der mir heute meinen 5 Flaschen Parfum um 10.00 in die Arbeit vorbeibringen wollte, ist einfach nicht erschienen .

Na, das wollen wir mal sehen, ob er genau so schnell zum Hörer greift, um sich irgendwie zu "entschuldigen", denn nach Auktionsende hat er nur 5 Minuten gebraucht, um mich anzurufen.
(Vielleicht sollte ich meine Telefonnummer rausnehmen, bis jetzt hat aber auch noch NIE einer angerufen).

Ich werde ihm, wenn ich bis morgen nichts höre, ein zweites mail schreiben, damit er mir seine Bankverbindung bekannt gibt.
Und wenn dann wieder das Telefon bimmelt (ISDN, hab nämlich gestern seine Nummer gesehen), tja...., dann bin ich nicht DA

Hähähä, wenn er meint, er zieht das ein zweites Mal mit mir durch und ich warte verschwitzt in einem Meeting, daß einer an der Türe bimmelt und mich mein Chef blöde anschaut, dann kann er das vergessen.
Keine 2. Chance, nur per Post, und wenn er morgen mit dem Auto um die Ecke fährt, det is mir doch egal.

War ja wirklich nett von ihm gemeint, persönlich zu erscheinen, nur dann sollte man(n) es doch auch versuchen, einzuhalten.

Und was mich total ärgert bei der ganzen Sache, daß ich kurz nach zehn heut morgen dringend hätte ein großes Geschäftle auf'm Clo erledigen müssen, und habs mir bis um 13.00 Uhr so verkniffen, weil ich mir gedacht habe, gleich bimmelts an der Tür und sooo bin ich um 11.00 Uhr in die Besprechung *lach*, und hab gleich 2x Blut und Wasser geschwitzt *menno*

Liebe Grüße
Miss38

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest